Ask @Aimeeey:

-

[ MESS PRODUCTION ] ™
Es kann mir einer sagen, was er möchte, aber in meinen Ohren klingen viele englische Wörter einfach schöner, als sie es auf deutsch tun.
Ich meine:
Irrlicht - Will-o'-the-Wisps?
Und außerdem möchte ich anmerken, dass egal, was der beste Freund sagt, ein britisch englischer Akzent wirklich sehr anziehend und erstrebenswert ist und ich deshalb nun in Zukunft ein sehr poshes "bloody" überall einbauen werden. Überall!

View more

Beende die folgenden Satzanfänge: Ich esse gerne... Hinter der hohen Mauer... Ein strukturierter Tagesablauf... Hoffentlich... Ich würde gerne mal wieder... Kann mir mal jemand eine Frage zum Thema...? Ich nutze diesen Satz, um... Zum Schluss ein Witz: ...

Jote
Ich esse gerne Curry und Ramen.
Hinter hohen Mauern kann man wohl gut verstecken spielen.
Ein strukturierter Tagesablauf ist etwas, dass ich nicht hinbekomme.
Hoffentlich überlebe ich den morgigen Abend, ohne jemandem ins Gesicht springen zu wollen.
Ich würde gerne mal wieder nach Japan fliegen.
Kann mir mal jemand eine Frage zum Thema "AVLer und ihre Tendenz zu doppeldeutigen Interpretationen" beantworten? Like: Warum?! Wenn ich ein Buch lese, muss ich doch nicht immer gleich als freudgemäß interpretieren oder?
Ich nutze diesen Satz, um mich vor weiterer Recherche für meine Hausarbeit zu drücken.
Zum Schluss ein Witz: Gehen zwei Giraffen unter einer Brücke durch. Die eine stößt sich den Kopf, die andere heißt Gisela. (Nein, ich kann keine Witze erzählen und 70% der gängigen Witze empfinde ich als furchtbaren Cringe)

View more

In welchen Clubs in Frankfurt kann man Dich antreffen?:)

Wenn man mir einen isolierten Raum besorgt, darin ein Bett aufstellt und einen Laptop, dann überall.
Meint: Ich gehe so gut wie nie hier feiern. Einfach, weil ich die meisten Clubs beziehungsweise das Klientel, das man dort antrifft, absolut nicht ertragen kann. Lieber setze ich mich in einen Pub und unterhalte mich gemütlich mit Freunden und auch das ist sehr, sehr selten der Fall (vor allem, da nun unsere Stammkneipe geschlossen hat).

View more

Was machst du, wenn du am Valentinstag allein bist?

Mich in den Schlaf weinen~
Aber nicht, weil ich alleine bin, sondern, weil ich dermaßen in Büchern für meine Hausarbeit versinke, dass es nicht mehr feierlich ist. Und, obwohl das Thema wirklich interessant ist, möchte ich mein Gehirn einfach nur noch in den Mixer stecken.

View more

Was gab es bei dir heute zum Frühstück?

Jote
Kaffee. Traurig, aber wahr. Und in etwa 90% der Fälle fällt mein Frühstück flüssig aus. Meistens liegt es einfach daran, dass ich morgens nicht unbedingt hungrig bin und keine wirkliche Lust habe etwas zu essen. Aber auch, da Kaffee mein Überleben morgens sichert. Oder das Überleben aller Mitmenschen. Beides hängt wohl unmittelbar voneinander ab.

View more

Kannst Du zeichnen? Hast Du ein künstlerisches Faible?:)

Sehr zu meinem Bedauern bin ich künstlerisch überhaupt nicht begabt. Ich bin mir sogar sicher, dass viele Kinder besser einen Stift führen können als ich. Zugegebenermaßen zeichne oder kritzle ich hin und wieder gerne vor mich her, aber gut und ansehnlich ist es nicht. Ich wünschte, ich könnte es, wirklich. Aber auch fehlt mir die Geduld und die gewisse Affinität dazu. Leider. Ich bin eher ein Wortemensch und schreibe daher. Meiner Meinung nach hat das doch auch was Künstlerisches, oder?

View more

Was wolltest du als Kind werden, wenn du groß bist?

Oh, eine ganze Bandbreite von Dingen: Ich wollte Schauspielerin werden, berühmt sein, alles schaffen. Dann gab es für mich nur einen Beruf: Lehrerin. Solange, bis ich festgestellt habe, dass ich keine Geduld und auch keine Methodik habe, Leuten Dinge zu erklären. Abgelöst wurde dieser Wunsch von dem, Tierärztin zu werden. Und, weil das ja alleine noch nicht reicht (Pft, Veterinärmediziner sollen sich mal nicht so anstellen, das geht doch mit links) wollte ich neben der eigenen Praxis einen Salon für Hunde eröffnen. Damit die Vierbeiner also nicht nur von innen gesund und schön sind, sondern auch von außen. Und dann fing ich an das Schreiben für mich zu entdecken. Gelesen habe ich immer schon viel, aber nachdem ich zu schreiben begonnen hatte, war mir klar: Ich will Bücher schreiben. So wie Rowling oder Funke.
Und heute bin ich 22, studiere etwas, das viel mit Literatur und ihren Facetten zu tun hat, schreibe immer noch und habe keinen Plan, was ich mit meinem Leben anfangen möchte. Bis gestern. Da erleuchtete mich ein Youtubekommentar: When I grow up I wanna be a waffle.
Also ja, ich will jetzt eine Waffel werden.

View more

Was hält dich nachts wach? Was ermüdet dich am Tag?

Sonnenwolke
Da ich tendenziell eher ein abends/ nachts aktiver Mensch bin, hält mich vieles des Nachts wach. Ich bin zu diesem Zeitpunkt nicht auf der Höhe, wenn es um studiums- oder haushaltsbezogene Produktivität geht, dafür ist meine Kreativität zu dieser Zeit umso höher. Zu dieser Tageszeit kommen mir die besten Geistesblitze, ich feile weiter an meinen Geschichten, ich sammele Eindrücke und Tagträume. Oder ich spiele einfach Spiele (so wie momentan), arbeite an Cover oder nehme Tracks für Voiceacting-Auditions auf, während ich nebenher Audio Roleplays oder ASMR höre. Dementsprechend ermüdet mich die nächtliche Aktivität am Tag. Und der Druck, welchen das alltägliche Leben mit sich bringt: Termine, die man wahrnehmen muss, Deadlines, die einzuhalten sind, diverse Dinge, die man erledigen sollte. Das schlaucht mich, ziemlich.

View more

Woran zweifelst du?

Sonnenwolke
Aktuell gerade sehr stark an mir selber. An meiner Zurechnungsfähigkeit (warum schaffe ich es immer nur unter Druck meinen Hintern an meinen Schreibtisch zu schleppen?!), an meiner Fähigkeit zu lernen oder vernünftige Sätze zu verfassen (Sätze, die nicht über eine halbe Seite gehen, das Thema meiner Hausarbeit verfehlen und nur aus Buchstabendrehern und seltsamen Synonymen bestehen, die ich selbst nicht mehr verstehe) oder an meiner Studienwahl (Warum studiere ich dieses Fach noch einmal? Oh und warum studiere ich überhaupt? Und warum liegt hier eigentlich Stroh?). Kurz gesagt: Es ist Prüfungsphase und ich erleide mit jedem weiteren Tag einen enormen Schub an Zweifel, die ein gesamtes Leben füllen können.

View more

Welche Personen, Situationen und Ereignisse scheinst du überwiegend anzuziehen?

Sonnenwolke
Fettnäpfchen- die ziehe ich sehr, sehr gerne an und das mit Anlauf, wie mir erst am vergangenen Freitag wieder in den Sinn gekommen ist. Und verletzende, beinahe gar selbstzerstörerische Situationen. Aktuell leide ich beispielsweise (immer noch) an einer Sehnenscheidenentzündung und erst vor drei Tagen habe ich mich am Handgelenkt geschnitten- mit einer Kaffeekapsel. Das gehört zu meinem Alltag und ein Tag, ist kein Tag, wenn ich mir nicht mindestens einen blauen Flecken zuziehe. Ansonsten scheine ich laute, sehr extrovertierte Leute anzuziehen. Aber im selben Atemzug auf das komplette Gegenteil. Und Hunde. Kinder suchen aus einem mir unerfindlichen auch meine Nähe und dann bin ich meistens sofort überfordert.

View more

Eine interessante Erkenntnis aus deinem Studium:

Man kann sich grammatikalische Phänomene und Deklinationsendungen wohl recht leicht mit Lovecraft einprägen. Man stelle sich einfach vor eine Dämon beschwören zu wolle und rattert alle Endungen der Reihe nach herunter. In etwa so: "Iuaauuuum"
Also, wenn ihr mich entschuldigen würdet, ich übe dann mal meine Beschwörungsformel.

View more

Wenn Du als Flugbegleiterin arbeitest, wird dir die Uniform komplett gestellt von der Lufthansa oder musst du gewisse Dinge (z. B. Schuhe, Strümpfe oder ähnliches) selber kaufen? Gibt es gewisse Vorschriften bei der Bekleidung oder der Frisur?:) Darfst Du die Kleidung nur bei der Arbeit tragen?:)

Gegenfrage: Hast du einen Polizisten in seiner Freizeit schon mal in der Uniform herumlaufen gesehen? Ich nicht. Demnach dürfte sich die letzte Frage erledigt haben. Und die Erste ebenso. Es ist Arbeitskleidung, die explizit auf diesen Job zugeschnitten ist. Auch, wenn ich gewisse Dinge (wie in vielerlei Professionen auch) selbst beisteuern muss, wie Schuhe oder Strümpfe. Und ja, es gibt Vorschriften bezüglich des äußeren Erscheinungsbildes. Das dürfte aber auch nicht allzu verwundern, wenn man bedenkt, dass somit ein einheitliches, repräsentatives Bild geformt werden soll.

View more

Was kannst Du geben?

[ MESS PRODUCTION ] ™
Ein vielfältiges Repertoire an geschmacklosen Witzen, Schimpfwörtern und Gequängel, Schultermassagen, Umarmungen (man sagt mir nach, ich könne das gut), unnützes Wissen über diverse Videospiel- oder Animecharaktere, Sprachnachrichten -sehr lange Sprachnachrichten (sorry, not sorry), (vermeintlich) witzige Texte zum Aufmuntern und Erheitern, Bananenbrot, Ratschläge (die ich zwar selbst nie befolge und, die absolut grauenvoll sind, aber hey, der Wille zählt), Glitzer (kein Witz: Ich habe hier -aus welchem Grund auch immer- eine Packung Glitzerkonfetti liegen).

View more

-

Jote
Mir wurde vorher von meinem besten Freund ein mindestens fünfminütiger Vortrag rund um "Bärte" gehalten. Und, was soll ich sagen: Ich bin jetzt Experte, wenn es um die Unterscheidung diverser Bartarten geht und kann sogar Milimeterangaben machen. Und ich habe gelernt, in wie vielen Positionen ein Rasieren mindestens gehalten werden muss, damit man das Rasieren wohl einigermaßen gleichmäßig hinbekommt.
Frage: Sollte ich ihm nun im Gegenzug auch einen Vortrag über das Prozedere des "Beinrasierens" gönnen? Braucht man ja alles bestimmt irgendwann mal im Leben.

View more

bist du ne frau, die nur das nötigste in ihrer tasche hat oder hast du so basics wie z.b. wasser, schmicktasche, bonbns, kaumgummi, binden, stift immer dabei?

Mein halbes Leben befindet sich in meiner Tasche. Und, wenn ich könnte und es möglich wäre, hätte ich den Ausdehnungszauber, welchen Hermine auf ihre Tasche anwendet, bereits längst angewandt.

View more

What do you do when you are not in the university?

Either working or staying at home. And because the latter is the case right now I'm just spending my time with games, animes and a lot of books. And in between I try to find some motivation so that I can prepare papers for my classes and study for my exams. Pretty boring.

View more

Könntest Du mit dem Fahrrad zur Uni fahren? Wenn ja tust du es auch? Fährst du in der Freizeit öfter mal Rad?:))

Können durchaus. Wäre da nicht die Sache mit dem "wollen". Denn Fahrräder und ich, wir haben eine nicht funktionieren wollende Beziehung zueinander. Generell bewege ich mich lieber zu Fuß, als dass ich Fahrrad fahre. Und damit dürfte sich die zweite Frage auch von selbst beantwortet haben.

View more

“Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.” Was fällt dir dazu ein?

Sonnenwolke
Das bezweifle ich, denn sonst bedürfte es nicht manchmal der Hilfe von außen für einen weiteren Denkanstoß, wenn alles, was man tut, ist, sich im Kreis zu drehen und kein Ende zu finden. Oder gar eine komplette Blockade vor einem zu finden, welche nicht einmal das stete Zirkulieren in eine Richtung erlaubt.

View more

Was ist deine früheste Erinnerung, wenn du an deine Kindheit denkst? Bis zu welchem Lebensjahr kannst du dich zurückerinnern?

Jote
Düster kann ich mich an Dinge aus meinem dritten Lebensjahr erinnern. Jedenfalls vermute ich alleine von der zeitlichen Einordnung der Ereignisse, dass es zu diesem Abschnitt meines Lebens passiert sein muss. Früher reicht meine Erinnerung keineswegs und wie bereits erwähnt sind die vorhandenen sehr düster und nicht ganz zu ordnen. Meine Eltern sind von frühestem Kindesalter mit mir durch die Weltgeschichte gereist. Aber die lange Reise in Marokko war wohl so erstaunlich, dass Teile davon heute noch präsent sind, trotz meines damals zarten Alters. Ich kann mich beispielsweise an eine Wüstentour auf Dromedaren erinnern, an eine Spektakel, welches ähnlich wie 1001 Nacht erschien, an einen großen, bunten Markt und an die sternenklare Nächte in der Wüste.

View more

Next