das wars bei euch? :o

jup, ich muss mir den schuh anziehen. leider war mein unvermögen zu groß und ich hab erst realisiert was ich von ihr habe, als es zu spät war. ich musste die reißleine ziehen, da es sonst eine zu große qual für mich gewesen wäre. die methaper der raupe, die zum schmetterling wurde, den man einfach frei lassen muss, umschreibt das ganz gut. es tut weh, es schmerzt sehr, aber lieber ein ende mit schrecken, als ein schrecken ohne ende. ich will da ganz gentleman sein, meine niederlage eingestehen, ihr ein gutes gefühl mit auf den weg geben und wünsche mir vom ganzen herzen, dass sie glücklich wird. ich kann und werde sie dabei nicht aufhalten. ich habe damals in ähnlichen situationen falsch gehandelt und will es wenigstens einmal richtig machen. ich habe ihr alles gesagt, sie mir und wir haben uns mit einer innigen umarmung verabschiedet. abschließend will ich nochma ausdrücklich zu wort bringen, dass sie ein ganz besonderer mensch für mich war und auch immer sein wird.

View more