Ask @Alex1337no1:

anonym!

mal ganz ehrlich: ich finde es sowas von dämlich, irgendwelche leute anonym anzuschreiben. habt ihr angst, dass ich auf euer profil gehe und mich übergeben muss? ehrlich is mir doch egal, wie ihr ausseht und ich bin mir auch zu schade, irgendwen öffentlich lächerlich zu machen, solange er/sie nett zu mir ist und mir normale fragen stellt. auch wenn sie hirnrissig, oder dumm sind, solange sie nich darauf abzielen, mich, meine fam. , meine freunde oder sonst irgendwas zu diskredditieren, tue ich euch nichts und beantworte fleissig. is ja nich so, dass ich nen mega fananlauf hätte und 3245324 fragen beantworten müsste, deswegen fragt mich bitte nicht anonym und traut euch doch mal gefälligst mir die möglichkeit zu geben, der frage einem gesicht zuzuordnen =)

View more

Was soll ich machen wenn meine ex Freundin sich umbringen will?

diejenigen die damit drohen, sind nur auf die aufmerksamkeit aus. ich halte von solchen moralischen erpressungsversuchen nichts. wenn man probleme hat, sollte man sich hilfe suchen, viel nachdenken (progressiv), unterstützung und von freunden holen. aber durch die gegend rennen und rumheulen und mit lächerlichen suiziddrohungen um sich werfen, macht es auch nicht besser.
mein bester freund damals hat rein gar nichts gesagt, ist nach hause gegangen, hat nen abschiedsbrief geschrieben und sich vor nem zug geschmissen. gerade mit dieser erfahrung im kopf, finde ich das sowas von widerwärtig und lächerlich

View more

Was sollte in einer perfekten Stadt vorhanden sein?

durchgängige öffnungszeiten. da chillt man mal mit seinen bro´s in heidelberg, will sich um 23 uhr noch ein bier gönnen und muss 30mins bis zur nächsten tanke laufen, weil nix mehr offen hat. auch schlimm ist oldenburg. ehrlich! nach 19 uhr, ist dort alles tot, ALLES.
achja ich bin voll die schwuchtelfamehure, also gebt mir ganz ganz ganz viele likes, oder herablassende fragen, die ich dann noch verachtender beantworten kann, damit ich ganz ganz ganz ganz viele likes bekomme. dazu noch ein paar hashtags, damit ich auch schön mainstream bleibe ############################ und nicht vergessen: keep calm and turn your swag on ;) yolo#swaaaag# ;D

View more

zum thema "ice bucket challenge" teil 2

brenton hartley surpassed GOD!
"Wie zu Beginn schon erwähnt, ahmen diese Videos das Format der Biernominierung nach, behaupten aber, dass sie für einen guten Zweck sind. Die Sache ist aber, dass der Zweck in diesem Fall nur sehr lose damit verbunden ist, wenn überhaupt. In den meisten dieser Videos wird ALS mit keinem Wort erwähnt, geschweige denn irgendetwas gemacht, das die ALS-Forschung unterstützen würde. Die Ice Bucket Challenge ist nicht mehr, als eine virale Internetsensation, „bei der eine Person darum gebeten wird, einen Eimer mit Eiswasser über ihrem Kopf auszuleeren und diese Aufgabe an jemand anderes weiterzugeben.“ Das ist letztendlich auch das, was mittlerweile daraus geworden ist: eine Gelegenheit die Bikinifigur zu präsentieren, während man etwas total Verrücktes machst. Moment, was ist ALS eigentlich?
Für den Fall, dass ihr euch nicht die Zeit genommen habt, ALS zu googeln, während du darauf gewartet hast, dass das ganze Eis endlich gefroren war: Amyotrophe Lateralsklerose ist eine degenerative Erkrankung des motorischen Nervensystems, an der auch der Maler Jürg Immendorf 2007 gestorben ist. Bei ALS kommt es zu einer fortschreitenden und irreversiblen Schädigung der Nervenzellen, die für die Muskelbewegungen verantwortlich sind. Da ALS bislang unheilbar ist, führt die Erkrankung mit der Zeit zu einer vollständigen Muskellähmung, zum Atemstillstand und damit zum Tod. Lediglich 20 Prozent der Menschen mit ALS leben fünf Jahre oder länger. Wenn man also wirklich den Bruchteil eines Wandels bewirken möchtest, dann zieht man besser in Erwägung, einer ALS-Organisation zu spenden oder sich als freiwilliger Helfer bei einer ALS-Organisation zu melden.

View more

http://youtu.be/h07OT8p8Oik

ein ergreifendes und mich berührendes video.
trotz allem geht mir diese ice bucket challenge sowas von auffm sack, weil die meisten menschen eben nicht
den ernst dahinter sehen und, wie schon in meinem langen text erwähnt, den scheinheillig altruistischen vorwand nutzen, um sich selbst lediglich vor aller welt profilieren zu wollen.
es kotzt mich einfach an, wenn leute in meiner timeline, von denen ich zu 100% weiß, dass sie sich dafür gar nicht interessieren und an sich total egoistische menschen sind, sich dann sonen kübel übern kopf kippen um aller welt demonstrieren zu wollen, dass sie diese sache so sehr "unterstützen".
diese menschen instrumentalisieren diese wirklich schlimme krankheit fürs attention seeking und sowas ist
wirklich, wirklich widerlich.
anbei noch ein bild, was mir zugeschickt wurde um zu demonstrieren, wie der sinn der aktion immer weiter abhanden gekommen ist (anbei soll noch erwähnt werden, dass die person keine rudimentären computerkenntnisse hat, weswegen es leider kein screenshot wurde):

View more

Next