Ask @ArdynFinn:

Denke mal ungeouted bleiben ist schlimmer. Kann mir das nicht im geringsten angenehm vorstellen "versteckt" zu bleiben aus Angst oder Sorge.

Jessy
es ist alles andere als angenehm. mein elternhaus war sehr unsupportive. daher war ich gezwungen ungeouted zu bleiben bis ich ausgezogen bin. es war täglich ein theaterstück in dem man lebt. ich hab ein doppelleben geführt und das hat mich mit jedem tag immer fertiger kaputter gemacht. da bestand ein tag darin mit angst aus dem haus zugehen, irgendwie den tag zu überstehen und sobald die haustür hinter mir geschlossen war einfach zusammenzubrechen.
ich kann privat nur sehr schlecht über meine gefühle sprechen, da das in meinem elternhaus nie gemacht wurde. ich habs schlicht einfach nie gelernt. da hieß es eher alles in sich reinfressen und sich nichts anmerken lassen. obwohl ich sagen muss das ich schon sehr große fortschritte gemacht hab was das anbelangt. aber dadurch das ich darin noch so meine probleme habe fiel mir mein outing natürlich auch dementsprechend schwer. zum glück musste ich mich nur bei 4 menschen outen, allr anderen wussten es schon von anfang an. bei meinem bruder gings zb nur mit hilfe eines briefs, weil die angst vor ablehnung so groß war.
es hat mich jedes mal ne menge kraft und tränen gekostet, aber es hat sich jedes mal gelohnt und ich kann endlich nach all den jahren ich sein. und das istn gefühl das menschen die nicht zur lgbt community gehören nie wirklich verstehen werden

View more

+1 answer in: “Findet ihr auch, dass über Sex, Sexualität und Pornographie aufklärender gesprochen werden sollte und diese somit auch keine Tabu Themen sind?”

TW Sui.zid Dienstag war Welttag der Sui.zidprävention - welche Präventionsmaßnahmen könntest du vorschlagen? Ist es dem betroffenen Menschen gegenüber fair, ihn davon abhalten zu wollen?

yao.
ich glaube leider das man was s.uizid angeht präventiv garnicht soviel machen kann, außer für die betroffen menschen mit s.uizidalem verhalten da zu sein. sie wissen lassen das es möglich ist hilfe zu bekommen. aber selbst das hilft sehr oft nicht
grade depressionen sind sehr gefährlich in der kombination. an sehr schlimmen tagen muss ich mit meinem eigenen kopf kämpfen mich aufm heimweg nicht vor ein auto zu schmeißen. ich wills nicht tun, aber es ist als ob in meinem kopf ein böses ich sitzt der an schlechten tagen mit jedem mittel versucht mich um die ecke zu bringen. bis jetzt hab ich immer gewonnen aber die angst das der kopf irgendwann stärker ist ist immer da. präventiv dagegen lass ich mich dann zb von meinem freund abholen oder geh erst garnicht raus. ich versuche auch immer gesellschaft zu haben und wenn ich keine habe mich abzulenken mit lesen, filme. in ein anderes universum abtauchen in dem ich komplett versinken kann
allgemein ist es aber ein ständiges gefühl von leere. ich will mich nicht selbst um.bringen aber ich würd gern in ne ecke kriechen und da einfach st.erben. und gegen dieses gefühl hilft leider weder gesellschaft noch das wissen das man menschen hat die einen lieben.
man sollte alles mögliche tun die betroffenen davon abzuhalten, aber s.uizud ist leider unberechenbar. dafür gibt es genug beispiele wie robin williams oder chester bennington

View more

Findet ihr auch, dass über Sex, Sexualität und Pornographie aufklärender gesprochen werden sollte und diese somit auch keine Tabu Themen sind?

Jessy
kurz gesagt, ja
als ich in der schule war hatte ich ein paar stunden lang s.exualkunde, mehr nicht. und was wurde in den paar stunden erklärt? wie mann und frau ein kind erzeugen können oder verhüten
jemand der nicht hetero oder cisgender ist denkt sich dann auch 'wow danke für nichts'.
ich hab keine ahnung wie es heutzutage ist, ob auch über andere s.exualitäten gesprochen wird. oder das thema lgbt offen angesprochen wird. ich kanns wirklich nur hoffen, weil mir sowas als kind gefehlt hat
man muss dazu auch sagen das sich die gesellschaft massiv verändert hat. und s.exualität nicht mehr wie ein tabuthema wirkt. es ist ne reine präferenz. manche mögen es offen über solche themen zu sprechen, wieder andere halten das lieber privat.
für mich selbst ist es kein tabuthema. ich rede offen über meine s.exualität aber details müssen halt nicht sein
das ding ist ja auch das man als jemand der zur lgbt community gehört regelrecht gezwungen ist irgendwann offen darüber zu reden, selbst wenn man es nicht gerne tut. dann muss man sich entscheiden, was ist schlimmer: darüber sprechen oder für immer ungeouted bleiben? 🤔

View more

+1 answer Read more

Hab auf Insta gesehen das du It 2 schon gesehen hast? Kannst du mir den empfehlen? 😀

Thor
aufjedenfall, ja
es hat abweichungen vom buch, aber das hat jede buchverfilmung. und der film war so an sich stimmig. ein supercut soll laut director geplant sein, die mehr nach dem buch gehen soll
das casting ist perfekt, acting ist überragend (im original. snycho kann ich nicht beurteilen).
er ist gruselig, er ist witzig und auch teils sehr emotional
gibt natürlich auch stellen wo mir im buch besser gefallen haben, aber man kann nicht alles haben 🤷🏻‍♂️
als mcavoy fan war ich natürlich sad das er in dem film nen amerikanischen accent hat und nicht seinen glaswegian 😭😂

View more

Wer von den Rocket Beans ist denn Deine Lieblings-Bohne und warum? 😁

Mephisto's Cheshire Cat
schon seit 14 jahren simon. daran wird sich auch nichts ändern. er ist wahrscheinlich der verpeilteste und netteste mensch auf dieser welt haha
hab ihn zum glück auch schon treffen dürfen und das war einer meiner glücklichsten momente^^
aber an sich kann ich nicht wirklich von lieblingsbohne sprechen. eddys wutanfälle sind einfach episch, nils lügengeschichten, HAUKE *heul*, florentins analysen. ist einfach jeder auf seine art meine lieblingsbohne

View more

Was glaubst du - warum werden psychische Krankheiten immer noch oft nicht ernstgenommen? Manche tun so, als ob es sowas nicht gäbe und es läge immer am Menschen selber, ob er bspw. depressiv ist "er könnte immerhin auch ganz einfach glücklich sein" Wie gehst du damit um?

yao.
ich hab mit dem thema jeden tag in der arbeit zu tun. das problem mit psychischen erkrankungen ist eben das man sie anders wie bei einem gebrochenen bein nicht auf den ersten blick erkennen kann.
die wichtigsten personen in meiner arbeit wissen von meinen psychischen problemen, andere widerum wollen es wohl nicht ganz verstehen, selbst wenn sie es oft genug erklärt bekommen. dann bekomm ich von dem einen gesellen auch mal zu hören ich solle mich mehr konzentrieren oder mal lächeln, wär ja alles nicht so schlimm. was bei depressionen das gleiche ist wenn man jemandem mit einem gebrochenen bein sagen würde "steh doch mal auf und lauf bisschen, vielleicht wirds dann besser".
mein chef und paar kollegen wissen gkücklicherweise über alles bescheid und erleichtern mir den arbeitsalltag erheblich. nur ist der eine kollege wegen einem schädelbruch seit juli krank geschrieben, chef ist im urlaub, und der andere kollege ist auch krank geworden. das bedeutet ich bin allein mit dem untoleranten kollege der es liebt seinen stress an anderen anhand von massiver kritik auszulassen. ich geh damit also überhaupt nicht um, ich schlucks eher einfach nur runter. oder ich versuch es jedenfalls, gestern hab ich seit langem wieder in der arbeit geheult weil ich mich in der situation einfach unglaublich im stich gelassen und unverstanden gefühlt habe.
es wird leider viel zu oft über dieses thema geschwiegen und betroffene leiden leise weiter weil sie angst haben sich jemandem anzuvertrauen. und weil man von jedem zu hören bekommt das doch alles nicht zu schlimm wär , etc etc geht man auch nicht zur therapie. in der schule hab ich das thema "psychische erkrankungen" auch vermisst. aufklärung darüber würde aufjedenfall helfen. ich versuch das bei den menschen mit denen ich zu tun habe und die die symptome mitbekommen, aber es gibt einfach immer noch menschen die kein offenes ohr dafür haben und lieber mit wörtern wie "faul" oder "dumm" umherwerfen.

View more

Kindheit: Wo konnte man dich auf dem Spielplatz finden? 👧👦

Jacque
auf dem spielplatz war ich entweder auf den klettergerüsten oder bei den schaukeln. wir sind früher immer so hoch geschaukelt wie wir konnten und dann am höchsten punkt abgesprungen. wenn ich das jetzt versuchen würde würde ich mir bei 3m höhe alles brechen haha
gleiche mit klettern. wenn ich daran denke auf was für gerüste und bäume wir auf dem spielplatz geklettert sind weil wir verstecken oder fange gespielt haben. sheesh, 112 rufen und warten bis die feuerwehr kommt ^^

View more

kannst du deine anderen Hobbys bei soviel Arbeit überhaupt machen oder bleiben die zurück?

Thor
meine hobbys bleiben seit monaten schon komplett auf der strecke.
hab die letzten paar tage 2 ganze bücher verschlungen, weil ich die letzten monate überhaupt nicht dazu gekommen bin und heute mal frei hab. keyboard hab ich auch das letzte mal vor monaten gespielt, ebenso bogenschießen.
ich steh morgends auf, fahr mit dem fahrrad 40 minuten in die arbeit, arbeite so 9-10 stunden, fahr wieder 40 minuten nachhause, mach meinen mittagsschlaf wenns geht, dann kommt mein freund nachhause, wir essen was zusammen, kuscheln bisschen und dann gehts schon wieder schlafen um das ganze zu wiederholen.
ich freu mich auf meinen urlaub im september. ich hoff ich komm auch dazu alles zu machen was ich mir vorgenommen hab. 2 wochen können sehr schnell rum sein. bin auch gespannt ob ich wirklich das bad renoviere, muss die motivation erstmal finden haha

View more

Lebst du noch? Oder euer Lager? O.o

FreedomGirl
wir sind grad zum lager gekommen da hats angefangen zu stürmen. mussten erstmal das sonnensegel retten, das hat die verankerungen im boden schon rausgerissen
war leicht apokalyptisch haha der sand der durch den ganzen camping site geweht wurde, menschen die umhergerannt sind um ihre sachen zu retten, eingestürzte zelte 😅✌🏻
wie sahs bei euch aufm platz aus?

View more

Themenfrage: In meiner Antwort https://ask.fm/kirmesimgehirn/answers/156119016491 habe ich über mein (derzeitig schlechtes) Selbstmanagement gesprochen. Ich würde gerne von dir wissen, ob du aktuell mit deinem Arbeit-Freizeit-Gleichgewicht zufrieden bist! Gibt es Wege, beides zu kombinieren?

Kirmes im Gehirn
definitiv nein.
das pinke sind meine zeiten. ich hab vom 1. juli bis zum 21. juli nur 3 mal frei, dazu kommen fast jeden tag 10 stunden
mein leben ist momentan nicht existent. ich arbeite, schlafe und dann arbeite ich wieder. und das schon nun seit 2 wochen und die nächste woche wird noch schlimmer, weil aus 4 mitarbeitern 3 werden, da der chef auf ein seminar geht für 3 tage. und einer dieser 3 mitarbeiter ist ein praktikant 🤷🏻‍♂️
ich bin also alles andere als zufrieden mit meinem arbeit-freizeit verhältnis, da das eben grade nichtmal existiert 😒

View more

Next