@Blind_Alley

Di Ana

Ask @Blind_Alley

Sort by:

LatestTop

Eines Tages wirst du nur eine Erinnerung in den Köpfen der Menschen sein. Was denkst du, wie würden die Menschen dich nach deinem Verhalten ihnen gegenüber derzeit in Erinnerung behalten?.

KevinDobbertin’s Profile PhotoQuante der 777te aka DeKideV
Ich hoffe, mitfühlend, aufrichtig und empowernd. Das wäre schön.
Eines Tages wirst du nur eine Erinnerung in den Köpfen der Menschen sein Was

Hey Ich finde dein Profil ist das beste hier

bublegum14’s Profile PhotoWild_live✋
Ich war jetzt super lang nicht mehr aktiv und auch wenn das jetzt 5 Monate zu spät kommt: Danke! :)
Hey Ich finde dein Profil ist das beste hier

Würdest du lieber eine Woche lang komplett Schwarz anziehen, oder eine Woche lang nur Nudeln essen? 🤓😄

shinebright5394’s Profile PhotoFaten dasilva
Komplett schwarz wäre auch nur back to the roots. Kein Problem. ;)
Würdest du lieber eine Woche lang komplett Schwarz anziehen oder eine Woche lang

People you may like

creativejannis_’s Profile Photo Jannis
also likes
KathiUnderworld’s Profile Photo TheWendigo
also likes
LenaMary’s Profile Photo Lena-Mary
also likes
StormEmpire51’s Profile Photo insomniac
also likes
VickyMaterna’s Profile Photo Viktoria
also likes
Anniinannii’s Profile Photo annii ♥
also likes
Madame_Vava’s Profile Photo Chaosperle
also likes
hannakirschner347’s Profile Photo Hannah
also likes
DjMaik’s Profile Photo Maik
also likes
chiarablabla’s Profile Photo Chiara
also likes
charly1D’s Profile Photo charlyyy
also likes
marieliont’s Profile Photo Marie
also likes
Michelle2550’s Profile Photo Michelle
also likes
ciel1200’s Profile Photo Kiri~
also likes
Leonaard0199’s Profile Photo Leonard
also likes
Want to make more friends? Try this: Tell us what you like and find people with the same interests. Try this: + add more interests + add your interests

Verrate uns zehn lustige Kindheitsfakten von dir:

cutieMonkey’s Profile PhotoGarnele
- Ich dachte im Kindergarten, dass es nur zwei Sprachen auf der Welt gibt: Russisch und Deutsch.
- Ich dachte in der Grundschule, dass ein Besuch beim Zahnarzt so abläuft: Man putzt sich zuerst die Zähne und danach guckt der Arzt in den Mund und beurteilt, ob man gut geputzt hat. Logisch. XD
- Ich habe am liebsten alle Komponenten eines Gerichts so zerkleinert und verrührt, dass ein einheitlicher Brei daraus geworden ist, damit ich in jedem Bissen alle Bestandteile gleichzeitig schmecken konnte.
- Ich konnte jede Katze anlocken und streicheln, die mir über den Weg gelaufen ist. My superpower! :O
- Ich konnte mehr Süßigkeiten am Stück essen, als ein Kind essen können sollte.
- Ich habe in der Grundschule sehr gern Geschichten geschrieben, aber andere Texte habe ich überhaupt nicht gern gelesen. Erst als ich die Harry Potter-Romane entdeckt hatte, begann ich, gern zu lesen.
- Ich habe schon immer gern gezeichnet. Meine früheste Zeichenfläche waren meine Beine.
- Ich habe mir immer eine große Schwester gewünscht und bekommen habe ich einen kleinen Bruder. Hab's hingenommen.^^
- Ich konnte in der Grundschule nur auf meinem eigenen Fahrrad fahren. Als ich zum Verkehrerziehungstag mein Fahrrad vergessen hatte und mit den Schulfahrrädern nicht fahren konnte, dachten alle, ich könne nicht Radfahren. Im Jahr darauf hatte ich mein eigenes Rad dabei und bekam die Goldmedaille. Alle dachten, ich hätte innerhalb eines Jahres perfekt Radfahren gelernt. Wieso hört mir eigentlich keiner zu? :|
- Einmal waren auf dem Markt Dinosaurierfiguren ausgestellt. Als Kind liebte ich Dinosaurier! Mein Pa wollte also ein cooles Foto von mir und einem Dino schießen und meinte: "Steck mal deinen Kopf ins Maul. Dann sieht es so aus, als würde der Dino dich fressen." Gesagt, getan. Nur leider bekam ich meinen Kopf hinterher nicht mehr raus. Ich versuchte alles. Mein Pa zog und rüttelte bis wir es endlich schafften, mich aus dem Dinomaul zu befreien. Danach konnten wir darüber lachen. :')

View more

Eine originelee art, einen Typ auf sich aufmerksam zu machen?

Das ist zwar nicht wahnsinnig originell, aber Lächeln und Blickkontakt suchen, hilft. Wenn ihr auf einer Wellenlänge seid, kannst du eigentlich nicht viel falsch machen. Miteinander sprechen, sich kennenlernen.. das ist die Grundlage. Alles Weitere zeigt die Zeit. Nichts erzwingen. Nicht bedürftig wirken. Viel Glück! :)
Eine originelee art einen Typ auf sich aufmerksam zu machen
Liked by: Katzelmacher

Wer darf dir Fragen stellen?

Blind_Alley’s Profile PhotoDi Ana
Weil ich vermehrt Fragen, Aufforderungen und Aussagen von anonymen Fragestellern erhalten habe, die ich grenzüberschreitend finde, habe ich von nun an anonyme Fragen blockiert. Falls ihr ernsthaft Kontakt aufbauen und mir weiterhin Fragen stellen möchtet, zeigt euch. Ich unterstütze die Anonymität des Internets nur bis zu einem gewissen Punkt. Wer sie ausnutzt, um unerkannt Menschen zu belästigen, muss mit Konsequenzen rechnen.
Wer darf dir Fragen stellen
Liked by: Katzelmacher

Bist du eher schüchtern oder aufgeschlossen?

Irgendwie beides. Ich bin in alltäglichen Situationen oft gehemmt, z. B. wenn ich unerwartet angesprochen werde oder einfach nur, wenn ich etwas beim Bäcker kaufen will und die Schildchen nicht richtig stehen. Ich muss auch aktiv daran denken, die Höflichkeitsfloskeln zu benutzen: "Guten Tag", "Bitte", "Danke", "Gern geschehen", "Auf Wiedersehen"... Das geht mir nicht automatisch von den Lippen. Umgekehrt bin ich bei tiefgründigen Gesprächen - auch mit Leuten, die ich kaum kenne - super aufgeschlossen und überhaupt nicht gehemmt. Ich glaube, ich bin so eine Art extrovertierter Introvert oder introvertierter Extrovert oder so. Also nicht so eindeutig.^^
Bist du eher schüchtern oder aufgeschlossen

3 must-haves für den perfekten morgen?

1. Gleich nach dem Aufstehen: Yoga am offenen Fenster, durch das sanftes Sonnenlicht scheint.
2. Ein leckeres Frühstück. So richtig dekadent wären Croissants mit Schokocreme, Kaffee, Orangensaft und Obstsalat.
3. Total chillig ist es auch, morgens ne Folge einer coolen Serie zu schauen. Ne Sitcom oder ne Fantasy-/Mystery-Serie.
Also kurz: Der perfekte Morgen muss entspannt sein, Me-Time. Ich muss Zeit zum aufwachen und genießen haben.
3 musthaves für den perfekten morgen
Liked by: Stephan Katzelmacher

"Das Leben ist ein Geben und Nehmen." Wie siehst du das?

cutieMonkey’s Profile PhotoGarnele
So sollte es zumindest sein. Erfahrungsgemäß kommt man mit Bescheidenheit oder persönlicher Anstrengung nicht so weit, wie man es verdient hätte. Und umgekehrt wird es immer Menschen geben, die für das materielle Glück kaum einen Finger rühren müssen. Für das zwischenmenschliche Glück vertraue ich nach wie vor auf Gandhi: "Sei du die Veränderung, die du dir für die Welt wünschst" und Kant: "Handle stets so, dass die Maxime deines Handelns ein allgemeines Naturgesetz werden könnte". Denn wenn man anderen Menschen von Herzen gibt, wird man immer etwas zurück erhalten.
Das Leben ist ein Geben und Nehmen Wie siehst du das

Hast du eine Amazon Wunschliste wo man dir Sachen schenken kann ?

Ich habe eine Wunschliste, aber die ist, wie alle Listen auf amazon, nicht öffentlich einsehbar. Auf dieser Liste befinden sich gerade nur Bücher. Ich lese auch zur Zeit schon drei Bücher und habe eine neue Mangareihe angefangen, aber wenn ich die durch habe, würde mich u. a. das neue Buch von Sahra Wagenknecht "Die Selbstgerechten" reizen oder etwas Praktischeres wie die Bücher "Intuitiv Zeichnen" und "Intuitiv Malen" von Thomas Lüchinger.
Hast du eine Amazon Wunschliste wo man dir Sachen schenken kann
Liked by: Katzelmacher

https://uebermedien.de/61686/was-der-blaufusstoelpel-mit-mona-lisa-gemein-hat/?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE In dem Bericht wird behauptet, dass Kunstwerke und auch anderes Bekannt wird durch die Medien und nicht, weil es etwas Besonderes ist. Wie ist Deine Meinung zu dieser Aussage?

Xjorn’s Profile PhotoKatzelmacher
Es stimmt, dass Talente oder Erfindungen nicht so einzigartig sind, wie sie die Geschichte allgemein erzählt. Es gehört logischerweise ein gewisser Bekanntheitsgrad dazu, um so erfolgreich zu sein. Das die Mona Lisa nichts Besonderes sein soll, wird ja nicht behauptet, nur, dass die Euphorie, die sie auslöst, ein Resultat ihrer Bekanntheit ist und über die Bewunderung eines Maltalents oder eines besonderen Motivs hinausgeht. Es gibt viele gute Portraits aus der Zeit. Sicher auch technisch bessere oder motivisch spannendere und das ist der Unterschied: Am Ende ist es auch Glück, welches Kunstwerk die Massen begeistert und dabei einen Schneeballeffekt erzeugt. Talent UND Glück spielen zusammen immer eine große Rolle beim Erfolg.

Next

Language: English