Ask @CuteTasha:

warum?

Ich hab nicht einmal Ahnung wo ich anfangen soll, alter.
Wir kennen uns schon ziemlich lange, ich verbringe seitdem jeden Tag mit ihm. Ich verbringe die meiste Zeit meines jetziges Leben mit ihm. Kein Tag ist vergangen, ohne, dass ich nicht an ihn gedacht habe. Er ist mein Alltag, also wenn er fehlt, bin ich so ziemlich am Ende. Ich liebe es mit ihm Zeit zu verbringen, ich liebe jede verdammte Sekunde mit ihm. Er macht mich zu einem viel glücklicheren und besseren Menschen.
Er ist einer der besten Menschen, die ich je kennenlernen durfte, thank god. Er zeigt Verständnis für alles mögliche, versucht das Beste aus meinem Tag zu machen, vor allem wenn ich mal bad gelaunt bin.Er ist eine pure Segnung in meinem Leben. Ich fühle mich geborgen bei ihm, denn er beschützt mich, passt auf mich auf, als würde ich to his family gehören. Er gibt mir Hoffnung, muntert mich immer auf, hat immer Zeit für mich. Er zaubert mir jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht und manchmal lächle ich stundenlang wegen ihm oder bin einfach nur glücklich. Er macht mich glücklich, wie kein anderer und das wirklich jedes mal aufs neue, jeden Tag. Er ist mein Glück in Person. My everything. Ich liebe ihn mehr als mich selbst.
Ich weiß manchmal nicht einmal , womit ich ihn verdient habe, er ist einfach soo ein wundervoller Mensch, ich kann es nicht einmal richtig in Worte fassen.
Ich wünschte nur, er würde nicht so verdammt weit weg wohnen.
Auch wenn wir uns so ziemlich oft streiten, er mich manchmal hart abfucken kann, genauso wie ich ihn, bin ich ihm dankbar. Ich bin ihm wirklich dankbar für ALLES, alles was er macht, gemacht hat uoder auch machen wird. Ich kann ihm nicht genug danken.
okay so gayness overloaded kurz und knapp:
Er ist mein bester Freund und dass nicht ohne Grund. Ich liebe wirklich Alles an ihm. Ich denke immer, ich kann ihn gar nicht mehr lieben, als ohnehin schon, aber nein, jeden Tag aufs neue beweist er mir, dass ich ihn mehr lieben kann.

View more

+1 answer in: “Wofür bist du dankbar im Leben?”

Wie stehst du zum Thema Eifersucht in der Beziehung?

Mark
Ich bin ein Mensch, der nicht gerne teilt, also würde ich mein Freund genauso wenig teilen wollen. Ich wäre seine beste Freundin & feste Freundin. Ich bin ehrlich gesagt eifersüchtig asf. Ich würde meinem Freund, aber glaube nicht wirklich etwas verbieten, weil er weiß was er zu lassen hat und was nicht. Er ist alt und reif genug dafür. Eifersucht finde ich selbst attraktiv, weil mir das einfach nochmal zeigt, wie sehr er mich liebt und wie er mich nicht an anderen Jungs verlieren möchte. Das hat nicht wirklich was mit Vertrauen zu tun, bin ich der Meinung. Entweder bist du eifersüchtig und hast das Gefühl oder bist es eben nicht. Ich mein, du kannst dich nicht wirklich entscheiden in wen du dich verliebst und wenn mein Freund öfter mit anderen girls Kontakt hätte, ist es nicht ganz auszuschließen, dass er was empfinden würde, auch wenn es nur minimal wäre.

View more

Next