Menschliche Niedertracht und Gemeinheit lassen mich als Humanisten doch sehr an meinem Humanismus zweifeln - manchmal. Oder sollten sie eher Motivation sein und mich in meinem humanistischen Engagement bestärken?

Uri Bülbül
Vielleicht sehe ich das zu solipsistisch, aber mich lässt das auch eher zweifeln. Ich vermisse den Kosmopolitismus, die Gerechtigkeit und Moral.