„Alle Revolutionen haben bisher nur eines bewiesen, nämlich, daß sich vieles ändern läßt, bloß nicht die Menschen.“ - Karl Marx. Dein Leben ist ein Irrtum wenn du für eine Revolution kämpfst und glaubst mit Demonstrationen etwas zu verändern. Revolutionen sind nur kurzfristig.

jkahsdkjhasdasdasd
“...keine Quellenangaben und keine Zitation in wissenschaftlichen Werken auffindbar, daher höchstwahrscheinlich fälschlich zugeschrieben“ --- im Übrigen beginnt natürlich jede Revolution erst einmal bei jedem Revolutionär selbst, im Innern, im Bezug auf seine Persönlichkeit und Reflektionen. Ein Menschenleben ist auch stets relativ kurzfristig ... was hat schon ewigen Bestand bis auf die Ewigkeit selbst? Es geht um Bewusstsein. Aus Bewusstsein erwächst dann ein Handeln. Jedes Leben ist sinnvoll, wenn es so gelebt wird, dass es dem Allgemeinwohl gewidmet wird, der Irrtum liegt bei dir, wenn du das leugnest.

View more