Liebe Patienten und Patientinnen der geliebten Anstalt:

Willkommen im Irrenhaus
Dies ist mein Angebot für Sie. Sie können sich natürlich anonym über ihren Alltag unterhalten. Nichts präzises, doch Fragen, welche bei Ihnen aufkommen. Vielleicht kennen manche der anderen Patienten dieselben Probleme die sich im Beruf, der Schule oder wie es auch sei – auftun. Gerne auch um soziale Schwächen, Introvertiertheit, Problemen der Kontaktaufnahme oder genereller Umgang mit anderen Menschen. Es würde mich freuen, Ihnen ihn solchen Situation helfen zu können, was natürlich in keiner Weise zwangsläufig Erfolg verspricht. Weiter gedenke ich, meine Seite künftig etwas persönlicher zu gestalten, soll heißen, dass Sie mehr von mir erfahren dürfen, wenn ich denke, dass es soweit ist. Nach wie vor bleibt mein Aussehen und wichtige sonstige Daten natürlich verborgen. Als Anstalt sind wir ein Kollektiv und ich denke, dass es in Ordnung ist, füreinander zu sorgen. Des Weiteren möchte ich Ihnen meine Gedanken zum chaotischen Schicksal mitteilen, welches meiner Meinung nach eine akzeptable Alternative gegenüber der klassischen Religion ist. In dem chaotischen Schicksal ist alles möglich, die wichtigsten Entscheidungen können in wenigen Sekunden getroffen werden und alles zieht etwas mit sich. Sei es Zukunft, Gegenwart oder Vergangenheit. Natürlich ist es wichtig, ein guter Mensch zu sein, doch in welchem Sinne? Sicherlich nicht dadurch, dass man Sonntags zur Kirche geht oder an eine fragwürdige Organisation spendet. Man wertet sich nicht auf durch Handys oder vielen Freunden. Jeder Mensch hat eine Bestimmung, entweder frei zu sein aber Besitz und Geld womöglich aufzugeben, oder ein reiner Karrieremensch zu werden. Dadurch würden natürlich die Portemonnaies gefüllt. Sie sind ein Rädchen der Industrie, der Gesellschaft und Sie überlegen im richtigen Zeitpunkt, welche Wahl Sie treffen. - Doctor Parranoia

View more