Shivana
Latest answers

❤~ Gedankenherz

Kanna-chan_x3

Ich wollte hier einmal kurz an alle Bescheid geben, das ich über die Feiertage wohl kaum Zeit haben werde, hier zu schreiben. An weihnachten komme ich nicht einmal an den Laptop, wenn ich es wollen würde, zu Silvester muss ich mich wahrscheinlich irgendwohin quälen, wo ich nicht hingehen möchte und die Tage dazwischen muss ich irgendwie dazu benutzen, nicht vollkommen durchzudrehen... Ich habe wirklich grauenhafte Panik, aber wem erzähle ich das eigentlich?
Euch wünsche ich auf jeden Fall einen schönen Tag, anschließend schöne Weihnachten und dann auch einen guten Rutsch ins neue Jahr! Hoffentlich kann man mir nachsehen, das ich es jetzt wohl kaum schaffen werde, noch viele Fragen zu beantworten, aber im neuen Jahr werde ich auf jeden Fall wieder aktiv hier dabei sein!

View more

—❀.。. ✒ wieviele kapitel hat deine längste geschichte? wieviele worte planst du im durchschnitt für ein kapitel ein? 📚

—❀.。. schreiberlehrling

Meine längste Geschichte, welche ich bisher beendet habe - zwar noch nicht vollständig hochgeladen, aber wenigstens schriftlich beendet - zählt zurzeit 164 Kapitel. Allerdings ist mir das selbst ein wenig zu viel, weswegen ich mich momentan in meiner Freizeit sehr lang damit beschäftige, diese Fanfiktion noch einmal zu überarbeiten und nebenbei einige Kapitel zusammenzulegen. Ich schätze, das die Fanfiktion, wenn ich mit ihr irgendwann einmal fertig sein sollte, knapp an die 90 Kapitel besitzen wird und das ist eigentlich schon eine Menge, wenn ich mir überlege, das ich mir wirklich die Mühe gemacht habe, über 600 Seiten für eine Fanfiktion auf die Beine zu stellen, nur damit sie nicht im Laufe der Zeit abgehackt oder unlogisch wirkt. Dennoch wird sie selbst nach der Überarbeitung noch immer die längste Geschichte sein, welche ich bisher geschrieben habe.

Was die Kapitel angeht, habe ich wirklich keine bestimmte Wortgrenze. Vor knapp einem Jahr habe ich mir in diesem Sinne noch Grenzen gesetzt, dann aber doch ziemlich schnell bemerkt, das ich meine Kapitel somit an einem bestimmten Punkt abrupt abhacke, ohne jegliche Erklärung und das möchte ich nun einfach vermeiden. Damals lag meine Grenze für ein Kapitel noch bei knappen 2.000 bis 3.000 Worten, aber diese kurzen Kapitel sind auch einfach nicht das, was ich für meine Schriftstücke selbst möchte. Inzwischen, da ich mir keine Grenzen mehr mit Worten, sondern mit Inhalt setze, schwankt die Länge meiner Kapitel immer so zwischen 5.000 bis 8.000 Worten, in Ausnahmefällen vielleicht auch einmal mehr, aber wie bereits gesagt, ich mag längere Kapitel wesentlich mehr und lese sie auch in Geschichten anderer lieber.

Im ersten Moment klingt das unglaublich viel, wenn man allein die Zahl sieht, doch wenn eine Fanfiktion oder Geschichte interessant geschrieben ist, kommt es einem meist gar nicht so lang vor. Und seit ich die Wortgrenze aufgehoben habe, komme ich auch besser mit meinen eigenen Texten zurecht.

View more

11.12.2016 Tagesaufgabe: Poste ein Bild deiner Wahl!📷

✿Day 3: A character with blue eyes. You can answer with a pic or gif. My answer → http://ask.fm/Sora_321/answers/141328596581 // http://ask.fm/Sora_321/answers/141290745701

Yυι ѕєиραι ✌(・ิω・ิ*)

Ciel Phantomhive - Black Butler

"I did not return to Phantomhive for the sake of the previous head. I returned for myself. All I want is to give those who betrayed and defiled the name of Phantomhive a taste of the humiliation and pain . . . that I suffered. Checkmate."

View more

was hast du heute morgen nach dem aufstehen zuerst gedacht? :3

ℓєιкσ (◦'ںˉ◦)❤

Wenn ich ehrlich sein soll, habe ich als erstes darüber nachgedacht, was ich eigentlich schon wieder für einen Unsinn geträumt habe, der beinahe schlimmer war als Regenbogen-Einhörner, die auf Regenbögen Samba tanzen. Nein ehrlich. Inzwischen erinnere ich mich nicht mehr wirklich daran, aber ich weiß, das es aus irgendeinem Grund doch sehr verstörend auf mich gewirkt hat, da ich mich ehrlich fragte, was ich mir dabei dachte.

Der zweite Gedanke galt anschließend wie immer meinem Katerchen. :3

View more

PS4 oder Xbox One? Warum?

Ich entscheide mich in diesem Fall definitiv für die PS4. Erstens, weil ich selbst eine besitze und zweitens auch einfach aus dem Grund, das ich der Playstation schon ewig treu war. Zudem gibt es auch unglaublich viele 'PS only' Titel, die unglaublich gut sind und auf welche ich dann verzichten müsste, würde ich nur eine Xbox One besitzen. Eine Xbox 360 steht bei uns herum, aber das auch nur für Alan Wake und Dead or Alive Extreme 2 (nach diesem Titel könnte man eigentlich schon wieder anzweifeln, das ich weiblich bin, aber doch... bin ich. xD). Dennoch werde ich wohl auch auf ewig bei der PS bleiben, egal, welche Generation. Immerhin würde ich mich ärgern, hätten wir eine Xbox One gekauft und dann wäre das Remake von FF7 nur für PS4 rausgekommen. Nein, ich hätte mich heftig geärgert.

View more

Bild und jedem Liker dieser Frage? 🎅

Ausnahmsweise, und nur, weil du es bist. Ein Foto von mir werde ich jetzt aber dennoch nicht machen, deswegen muss ein einfaches Bild ausreichen. :3 Und jedem Liker diese Frage, solang ich den Überblick nicht verliere und solang ich online bin, anderenfalls wird das einfach zu stressig.^^

View more

Dein größter Traum? 🌟

Amen.✞

Endlich einmal wirklich in ein Observatorium zu kommen. T_T
Vielleicht klingt das wirklich ein wenig zu allgemein, aber es ist leider tatsächlich so. Hätte meine Schulklasse mir damals diesen Besuch im Observatorium nicht vollkommen vermiest, müsste ich es mir nicht noch immer wünschen, aber mit meiner Klasse war es leider unmöglich, auch einfach nur zu fahren. Am liebsten hätte ich damals darüber hinweg gesehen, doch das war mir leider nicht möglich, da ich quasi die Wahl hatte zwischen:
1) Zwar endlich im Observatorium zu sein, aber es nicht genießen können, weil man die ganze Zeit gemobbt wird, oder:
2) verzichten.
Da habe ich mich dann natürlich lieber für das Verzichten entschieden, immerhin wollte ich auch einfach nicht, das meine Psyche noch ein wenig mehr leidet, als sie es in diesen zehn Jahren ohnehin schon getan hat.

Deswegen ist mein größter Wunsch ein Observatoriumsbesuch - oder man lässt mich mit einem Raumschiff ins All. Jedoch vermute ich, das ersteres bei Weitem einfacher wäre. xD

View more

womit kann man dich jagen? :3

ℓєιкσ (◦'ںˉ◦)❤

Über diese Frage musste ich jetzt wirklich ziemlich lang nachdenken. Mich kann man eigentlich mit ziemlich vielem wortwörtlich jagen. Ein großer Punkt auf dieser Liste nimmt das Thema 'Spoiler' ein. Ich denke, das kann jeder irgendwie und auf eine gewisse Weise verstehen. Da will man einen Anime / eine Serie / einen Film schauen oder ein Game zocken und kennt jemanden, der die Story bereits kennt. Dieser jemand erzählt einem dann irgendetwas, das eine wahnsinnige Storywendung hervorruft oder dergleichen und schon verliert das jeweilige Medium, um was es in diesem Augenblick geht, seinen gesamten Reiz. Wenn beide Parteien das Ende (bzw. die geheimen / wahren Enden, etc.) schon kennen, habe ich mit Unterhaltungen kein Problem, aber davor finde ich das ziemlich schlimm. Deswegen achte ich auch immer sehr darauf, das ich nicht spoilere oder ähnliches, wenn ich mich mit jemandem unterhalte.

Der zweite, doch recht große Punkt auf der Liste wäre der Hype um K-Pop. Bitte versteht das nicht falsch, ich sage nichts schlimmes gegen die Musikrichtung, habe selbst so ein paar seltene, wenige Lieder, die ich höre (sind im Übrigen ausschließlich die Lieder aus Mystic Messenger und das war es dann auch schon xD), aber mit dem Hype um die Bands kann man mich doch ein wenig jagen. Das liegt aber auch einfach nur daran, das ich diesen Hype nicht wirklich nachvollziehen kann, verurteile aber niemanden dafür. Immerhin kann ja jeder die Musik hören, die er oder sie hören möchte. Ich will nur nicht dauernd drauf angesprochen werden, das ich es mir einmal anhören soll, wenn ich schon einmal reingehört habe und bemerkte, das ich doch eher dem J-Rock treu bleibe. Zudem habe ich zu wenig Zeit, um mich intensiv mit den Members / Bands zu beschäftigen. Wie gesagt, das ist kein Hate, das meiste ist einfach nur nicht meins.

Und die dritte Sache, mit welcher man mich jagen kann und wahrscheinlich auch immer jagen können wird, sind Spinnen. Ich verstehe es einfach nicht, wie es Menschen geben kann, die diese Wesen als Haustiere halten oder sie irgendwie noch niedlich finden. Nein, einfach nur nein. xD Ich bekomme halbe Schreikrämpfe, wenn ich diese Dinger nur sehe und nein, man sollte mir einfach nur damit wegbleiben, egal wie groß oder klein sie auch sein mögen. Spinnen sind so eine Sache, die bei mir einfach gar nicht geht, wenn man mich nicht absichtlich zum weinen bringen möchte, das bezieht sich auch allein schon auf Fotos. Diese Phobie ist schrecklich.

Wahrscheinlich gibt es auch noch einige andere Dinge, aber die fallen mir nun spontan nicht ein, zumal mir auch schon wieder der Platz dank der netten Zeichengrenze ausgeht. Einige Allgemeine Dinge wären jedoch noch der Geruch von Lavendel, Stollen zu Weihnachten, Mandarinen (Orangen sind aber in Ordnung, ich verstehe mich nicht) oder auch mit Menschen, die zu jeder Tageszeit an ihrem Handy kleben, auch wenn sie bei jemandem zu Besuch sind oder dergleichen. So, Zeichengrenze erreicht. xD

View more

🎅~ über welche weihnachtsgeschenke würdest du dich freuen ? :3

ℓєιкσ (◦'ںˉ◦)❤

Oh, darüber habe ich mir noch nicht einmal wirklich Gedanken gemacht. Materielles bedeutet mir auch einfach nicht so viel, weswegen ich kaum darüber nachdenke. Deswegen würde ich jetzt einfach einmal sagen, das ein friedlicher, ruhiger Abend, an dem ich keinen Stress habe, niemand in meinem Umfeld sich Sorgen machen muss und man den Tag einfach genießen kann. Aber wenn ich diese ganze Angelegenheit jetzt im Nachhinein einmal überdenke, dann klingt das ziemlich Utopisch. Vor allem, wenn ich mir sicher bin, das es sehr wohl stressig wird, das Telefon wird ununterbrochen klingeln und es ist auch einfach nicht mehr das gleiche wie zu der Zeit, in welcher ich noch ein Kind war. Damals habe ich mich noch richtig darauf gefreut, bin auch brav immer in die Kirche gegangen, aber jetzt ist es irgendwie nur noch ein Tag wie jeder andere auch und das fühlt sich merkwürdig an. Daher wäre Ruhe und Frieden wohl das beste Geschenk, was man mir machen könnte. Über einen geschriebenen Brief einer mir wichtigen Person würde ich mich aber auch freuen.

... Oder ein Besuch im Observatorium. Das wäre auch eine Idee. Damit könnte man mich sofort glücklich machen. Ich glaube so langsam, das ich nicht von diesem Planeten stamme, so sehr, wie es mich in den Weltraum zieht.

View more

Das freut mich, wenn ich dir damit deinen Abend versüßen konnte ^o^ <3 ... und ja; die Haare weiß zu bekommen ist ein harter Kampf c': Aber ich finde weiße Haare toll ^-^

|| - ♔ nani mo. - ||

Ich kann dich vollkommen verstehen, mir geht es da nicht anders! ♡
An dieser Stelle muss ich dann auch gleich einmal zugeben, das ich helle und vor allem auch weiße Haare schon immer mochte - auch sehr häufig an Animecharakteren und jetzt blondiere ich sie mir seit knapp über einem Jahr und habe es nun endlich hinbekommen. Ich war wirklich unglaublich erleichtert, als ich gesehen habe, das sie jetzt endlich die Farbe bekomme, welche ich wollte. Vor allem, da meine Haare sich schon immer mit dem Annehmen von Farbe sehr schwer getan haben. xD
Dennoch, danke noch einmal ♡

View more

An welchen Tag wirst du dich noch in vielen Jahren erinnern können?

Lilian

Das wäre bei mir definitiv der Tag, an welchem alles ein wenig den Bach runter ging. Auch wenn ich jetzt nicht näher erläutern möchte, was an diesem Tag geschehen ist, weil das einfach nicht öffentlich ins Internet gehört, weiß ich, das dieser Tag mein Leben deutlich umgekrempelt hat und das nicht gerade in die positive Richtung. Wahrscheinlich hätte ich heute ein wenig positiver denken können, hätte ich damals nicht mitgemacht, was ich erleben musste. Leider ist das auch eines der Ereignisse, welche einen Menschen ohnehin prägen und früher oder später hätte ich wahrscheinlich dennoch damit konfrontiert werden müssen, nur... Hätte es mein Leben vielleicht ein wenig einfacher gestaltet, hätte ich all das nicht mit eigenen Augen gesehen.

Selbst wenn es nichts positives ist, bin ich mir beinahe sicher, mich auch am Ende meines Lebens noch an diesen Tag zu erinnern - vor allem da meine Erinnerungen es mir in schönen, unregelmäßigen Abständen auch immer wieder in meinen Träumen aufzeigen müssen. Selbst wenn ich es vergessen möchte (oder wenigstens nicht mehr dauerhaft daran denken möchte) kann ich es einfach nicht, weil es wie ein Gummi irgendwann zurückschnappt, wenn ich versuche, all das, was damals geschehen ist, von mir wegzuschieben. Eigentlich kann es nur schlimmer werden.

View more

✿Day 2: A character with pink eyes. You can answer with a pic or gif. My answer → http://ask.fm/Sora_321/answers/141320122469 // http://ask.fm/Sora_321/answers/141290745701

Yυι ѕєиραι ✌(・ิω・ิ*)

Yosano Akiko - Bungou Stray Dogs

Gosh, I love this woman so much. She ist one of the most epic characters in he whole series! And her ability is really nice, tho.

View more

★ Suzuhas 42.Frage ★ Mit welchem Anime oder Manga verbindest du am meisten etwas? (Bitte MIT Begründung. Manche vergessen das nämlich oft. ^^'')

Suzuha

Seit ich diesen Anime kenne, ist es Bungou Stray Dogs.
Ich verbinde den Anime mit so unglaublich viel, da ich ihn einfach in einer meiner schwierigsten Phasen gefunden habe und ich mich extrem gut mit den Charakteren identifizieren kann. Vor allem der Protagonist ist mir sehr schnell ans Herz gewachsen, da ich ihn verstehen kann und es auch einfach einmal etwas anderes ist, einen Protagonisten zu sehen, der unter Selbsthass leidet. In dieser Hinsicht kann ich ihn wohl am besten verstehen.

Außerdem kommt dann auch noch hinzu, das ich damit sehr viel verbinde, weil es seit langer Zeit; sprich seit Hinter x Hinter und Servamp, einer der besten Animes ist, die ich je gesehen habe. Er ist einfach nicht 0815 und das gefällt mir auch so unglaublich. Zudem steckt hinter jedem der Charaktere einfach so viel mehr als nur das, was man auf den ersten Blick sehen kann und das ist bei mir eigentlich das gleiche.

View more

08.12.2016 Tagesfrage: Welche Weihnachtsfilme sind jedes Jahr ein großes muss für dich?

Wenn es um Weihnachtsfilme geht, bin ich ein wirklich riesiger Fan von dem Film [The Christmas Cottage]. Wenn man mich fragt, ist das wirklich ein wunderschöner Film, welchen man sich einfach immer wieder ansehen kann - wenngleich er auch unglaublich traurig ist. Die ganze Geschichte dreht sich um einen Künstler, der ein letes Meisterwerk fertigstellen möchte, um für die Familie Geld zu verdienen, da diese sonst ihr Wohnhaus verlassen müsste.

Leider denke ich nicht, das ich dieses Jahr dazu kommen werde, den Film anzusehen, da ich gestehen muss, ihn bisher noch nie im Free-TV gesehen zu haben. Wenn schon, dann müsste ich ihn im Internet ansehen und dazu wird mir wohl selbst an Weihnachten die Zeit fehlen. ._.
Natürlich ist das unglaublich schade, doch ich habe irgendwie langsam das Gefühl, das die Zeit zu rennen beginnt und ich einfach gar nichts mehr schaffe, was ich mir irgendwann einmal vorgenommen habe. Uff, ich hoffe dennoch, das sich mir wenigstens an Weihnachten ein wenig Freizeit bleibt...

Aber, was den Film angeht, kann ich ihn nur empfehlen - aber bestenfalls vor Weihnachten, falls irgendjemand, der das hier liest, auch so ein emotionales Wrack wie ich ist.^^

View more

Du siehst so cool aus D: <3 .. ich liebe deine Haare T^T also die Frisur/ den Pony und die Farbe >o< <33

|| - ♔ nani mo. - ||

Naww, danke ❤
Das ist echt lieb von dir und ich habe grade auch wirklich nicht mit diesem Kompliment gerechnet und bin dann immer so weird, das ich nicht einmal weiß, wie ich mich wirklich bedanken soll. Aber das hat mir gerade wirklich den Abend versüßt. :3
Für die Frisur hatte ich mich eigentlich ganz spontan entschieden, aber die Haare so hell zu bekommen, war wirklich ein Kampf. Hat jetzt erst funktioniert, nachdem ich mir professionelles 'Anti-Gelbstich-Shampoo' benutzt habe, in Kombination mit einer Platin-Farbe von Excellence. xD
Aber einfach danke noch einmal, das ist so lieb von dir ❤

View more

🌹

yao.

Ich habe in letzter Zeit wieder so viele Fragen in meiner Inbox, die sich um mein Aussehen drehen. Ja, ich weiß, ich poste selten Bilder von mir, aber gerade habe ich zufälligerweise einmal eins von mir und hoffe, das ich eure Fragen somit alle auf einmal beantworten kann, da ich finde, das mein Gesicht auf dieser Seite wirklich nicht allzu wichtig ist. Eher meine Meinung und nicht mein Aussehen zählt, daher habe ich so selten Fotos irgendwo und wenn - dann sind sie auch nur mit der Webcam aufgenommen, so wie dieses.
Ja, meine Haare sind jetzt endlich fast weiß und ich war auch erst vor Kurzem beim Frisör. Ich mag die neue Frisur wenigstens - ist schön praktisch. :D

View more

frühstückst du morgens? :3

ℓєιкσ (◦'ںˉ◦)❤

Eigentlich frühstücke ich morgens so gut wie nie. Direkt nach dem Aufstehen kann ich nichts essen und anschließend habe ich dann zum Teil auch keine Lust dazu. Vielleicht klingt das merkwürdig, aber ich muss einfach eine ganze Weile wach sein, bevor ich irgendetwas essbares zu mir nehmen kann, da mir sonst schlichtweg übel wird. Ob das normal ist, kann ich mir leider selbst nicht erklären, aber ich hoffe einfach einmal, das ich vielleicht doch nicht die einzige Person bin, der es so geht. Sollte ich aber dennoch einmal frühstücken, fällt das Frühstück sehr klein aus, meistens ein ziemlich starker Kaffee (mein Freund sagt immer, damit kann man Tote wiedererwecken, aber seis drum xD) und ein wenig Obst - einfach irgendetwas, das mir nicht allzu schwer im Magen liegt.

View more

This is exactly me. Sadly.

View more

Weißt du, wie deine Eltern sich kennen gelernt haben? :)

et immutati

Genau, bis ins kleinste Detail weiß ich es zwar nicht, aber wenn ich mich recht erinnere, hat meine Mutter mir vor längerer Zeit erzählt - da war ich vielleicht gerade 16 Jahre alt - das sie meinen Vater auf einer Silvesterfeier kennengelernt hat, die eine Freundin von ihr veranstaltete. Dort haben sie sich wohl ziemlich gut verstanden und am Abend hat er sie mit seinem Motorrad nach hause gefahren. Weder er noch sie hatten damals Handys, weswegen sie sich mündlich verabreden mussten und sich dann darauf verlassen mussten, das der jeweils andere sein Wort auch hält.
Damals war mein Vater noch ein Fernfahrer (meine Mutter hingegen eine einfache Uhrmacherin), weswegen sie es wohl ziemlich schwer gehabt haben mussten und zudem ist mein Vater auch keine Person, die sonderlich gern Emotionen oder überhaupt Gefühle zeigt. Dennoch haben sie es irgendwie geschafft. Ein richtiges Paar wurden sie dennoch erst nach mehreren Treffen, die zeitlich wohl sehr weit auseinander gelegen haben mussten, da er mit seinem LKW damals auch durchaus einmal bis nach Tschechien oder Frankreich musste.
Auf eine gewisse Weise finde ich das schon ziemlich bewundernswert.

View more

★ Suzuhas 43.Frage ★ Wie hat dich das Internet beeinflusst?

Suzuha

Ich würde fast meinen, das mich das Internet wirklich ziemlich in meiner ganzen Laufbahn beeinflusst hat, nicht unbedingt negativ - aber auch nicht gänzlich positiv. Am meisten hat mich wohl tumblr geprägt. Da besitze ich immerhin auch selbst einen Blog, auf dem ich einfach ich selbst bin, meistenfalls auch nur Dinge reblogge, mit denen ich mich identifizieren kann oder einfach Sachen reposte, die mir gefallen (in etwa sowas wie meine momentanen Lieblingsanimes, Musik, Videos, Katzen... Vor allem Katzen, auch wenn ich dafür einen extra Blog habe. xD)

Wenn ich dann auf der anderen Seite aber auch einmal an mein Dashboard denke, wo sich meist so viel po'rn anfinden lässt, das ich mich schon frage, wer von meinen Leuten, denen ich folge, das überhaupt reblogged... (Komischerweise aber auch nur, wenn jemand neben mir sitzt - anderenfalls ist da nicht eine einzige anzügliche Bemerkung zu entdecken ._. who knows, tumblr ist unergründlich in den meisten Fällen.) Aber das sind alles dinge, die ich nicht als schlecht einstufen würde.

Das einzige, was vielleicht nicht so gut an der Beeinflussung des Internets ist, wäre die Tatsache, das man dadurch einfach auf eine gewisse Weise ein wenig fauler wird - ob man es nun will oder nicht. Ich kann da selbst nur aus Erfahrung sprechen, das geht mir nicht anders. Sobald ich etwas bestellen kann, statt es im Laden abzuholen, bestelle ich es auch liebe, da es einfacher ist. Trotzdem wäre ich ohne das Internet wohl nicht die gleiche Person, die ich jetzt bin, da ich so einfach einige Leute kennengelernt habe, die ich so vielleicht nie getroffen hätte und bei denen ich wahrscheinlich auch zu schüchtern gewesen wäre, sie wirklich auf der Straße anzusprechen (abgesehen davon, das ich mir dann doch weird vorgekommen wäre. xD).

View more

what if the moon doesn't exist, would we still see the light in the sky..???

☣☠(ᙖLᗩᙅK)☠☣

I think there really would be light in the sky if the moon doesn't exist, but it definetly would be much more bright. 'Cause the light of the moon results from the sun. So there would be much more light with a darker sky and you would maybe still see the stars, I think. I bet this would look so da'mn pretty...

View more

—❀.。. ✒ wer oder was ist deine größte inspirationsquelle? 🌅

—❀.。. schreiberlehrling

Meine Inspirationsquellen sind unglaublich unterschiedlich. Manchmal ist es einfach nur ein schöner Moment, eine ruhige Szene irgendwo in der Natur oder Musik. Bei Musik, muss ich ganz ehrlich zugeben, das ich dabei die höchsten Chancen habe, eine Inspiration zu finden. Vor allem aus den Melodien von Melodic Dubstep kann ich unglaublich gut kleine Geschichten heraushören - vor allem, wenn die Songs dann auch noch von Miyoki sind. Diese Sängerin kann allein mit dem Gefühl in ihrer Stimme eine kleine Geschichte erschaffen. Bei Halsey ist es jedoch nicht anders.

Manchmal bekomme ich auch die verrücktesten und interessantesten Ideen, wenn ich einfach nur draußen bin, einen Spaziergang mache, mich scherzhaft mit jemandem unterhalte oder wieder einmal zu viel nachdenke, was bei mir doch mehr als oft vorkommt. Jedoch kann meine Inspiration auch manchmal einfach nur in Bildern liegen. Viele gute Ideen erscheinen auch dann in meinem Kopf wenn ich mir die Sterne ansehe und einfach einmal entspanne. Das sind dann meist auch die Ideen, welche ich am wahrscheinlichsten umsetze. Möglicherweise klingt das ein wenig verrückt, aber es ist einfach so. Es gibt für mich eigentlich keine schönere Inspirationsquelle als die Galaxie an sich. Manchmal bin ich wirklich mehr als verrückt. :D

View more

Loading…

Ask @FFde_Shiv:

About Shivana:

Farewell, Alice. ♣ 20 ♣ taken ♣ Prompto Argentum ♣ Unicorn ♣ hard to handle ♣ fulltime sloth ♣ female ♣ girl from outer space ♣ William Shakespeare ♣ "And with that, Sloth fell in love with Greed."

Köln

#anime #manga #otaku #gaming #fanfiktion #psychology #meow #Kaito #Shakespeare #layersoffear #bungoustraydogs