Abendfrage 20.11.14: Nasenspray oder Inhalierstift - was hältst du für die effektivere Variante? Wie lautet die Begründung für deine Wahl?

Das Rosarote Badeschaf
Ich benutze beides nicht. Von letzterem habe ich noch nie etwas gehört. Nasenspray ist mir bekannt, hat mir mein Vater früher immer haufenweise in die Nase gespritzt, als ich ein erkältetes Kleinkind war. Seitdem hab' ich 'ne Abneigung gegen dieses Zeug. Den Zweck davon hab' ich nie so richtig verstanden und genützt hat es mir im Endeffekt auch nie etwas. Laut Aussage meiner Eltern soll es angeblich dazu gut sein, dass die Nase frei wird. Keine Ahnung, ob das stimmt; meine Eltern haben mir immer sehr viel Schwachsinn erzählt, besonders im Bezug auf Medikamente. Das einzige, was dieses Zeug bei mir bewirkte, war, dass meine Nase ständig ununterbrochen am Laufen war, was zuvor definitiv nicht der Fall war. Statt zu helfen, verschlimmerte es die Situation nur. Da ist es mir weitaus lieber, auf den Kram zu verzichten und durch den Mund zu atmen, falls meine Nase mal so verstopft sein sollte, dass ich durch sie keine Luft bekommen sollte.
Effizienz und Sinn hat Nasenspray für mich also in keinster Weise. Die Effizienz eines Inhalierstiftes kann ich nicht beurteilen, will ich auch nicht ausprobieren.

View more