Wenn Du nicht schlafen müsstest, was würdest Du mit der gewonnen Zeit anfangen?

Weltenwanderer
Oh je, schreiben, fechten, Musik hören, endlose Gespräche führen, Bogen schießen, lesen, Wissen aneignen, sticken, zeichnen, des Nachts spazieren gehen, meditieren, Neues ausprobieren wie jonglieren, nähen, musizieren, backen, Serien und Filme ansehen, Fotoalben gestalten ... leidige Hausarbeit erledigen.
Mir bleibt eindeutig zu wenig Zeit, weshalb ich durchaus Phasen habe, in denen ich kaum schlafe, weil es einfach zu viele interessante und erfüllende Tätigkeiten gibt. Ich schlafe allerdings auch wirklich gerne, weshalb mir der Gedanke "verschwendete Lebenszeit" nur selten aufkommt. Neben der Entspannung finde ich über Nacht Verarbeitung, Klarheit und immer wieder Inspiration, neue Blickwinkel und Horizonterweiterungen. Wenn ich es nicht müsste, würde ich also trotzdem schlafen und diese intensive Zeit mit mir selbst genießen.

View more