Über das Internet verlieben? Deine Meinung?!

Schwachsinn. Du wirst im Internet nur eine eindimensionale Sicht des Menschen kennenlernen. Selbst wenn ihr bei Gesprächen in die Tiefe geht, sonst verschlossene Räume auslotet, am Alltagsleben teilhaben lässt, Fotos, Videos und Sprachaufnahmen austauscht, ihr vielleicht sogar telefoniert oder euch per Cam unterhaltet, hast du diesen Menschen noch nie in Natur erlebt. In was du dich verlieben kannst, ist das Bild, welches du dir ausmalst und welches dir der andere von sich zeigt. Passt beides auch noch hervorragend zusammen, können sehr gut Gefühle entstehen. Imaginär, in meinen Augen. Völlig gleich, wie gut du glaubst diesen Menschen durch das Internet kennenzulernen, du hast ihn nie real von Angesicht zu Angesicht erfahren. Du kannst eine Blume von allen erdenklichen Seiten gesehen haben, du wirst nicht wissen wie sie duftet und sich anfühlt, bevor du ihr nicht wirklich nah warst. Hinter illusorischen Schleiern sind Lügen zudem unglaublich einfach zu platzieren und zu präsentieren, und sei es nur, weil die Wahrheit eben nicht vollständig ist. Spätestens wenn das wirkliche Leben einsetzt, eine Seite mit gegenwärtigen Veränderungen ausgelastet und/oder erfüllt ist, bröckelt die Realitätsflucht auf und lässt substanzlos zurück. Im besten Falle lachst du dann über die Darbietung und erfreust dich am erlebten Genuss des interaktiven Theaters. Im schlechtesten Fall überträgst du deine Erfahrung auf jene Menschen, die tatsächlich da sind und jede Chance verdient hätten, verrennst dich im Schmerz der Enttäuschung und verlierst dich abgekapselt in der Einsamkeit.
Um Kontakte zu knüpfen, kurzweilige Unterhaltungen zu führen und vergnügliche Stunden des Beschnupperns zu erleben, bietet das Internet eine Menge Potenzial. Bei den ersten Schmetterlingen sollte aber nicht das Netz vergessen werden, in welchem man sich bewegt und Hirngespinste weben kann, bis der Reigen nur noch in Herz und Psyche sticht. Für nichts.
Die Welt ist dort draußen. Die Liebe in dir. Beides nichts, was du hinter Glas finden, allenfalls lockend erspähen wirst. Eine recht ungesunde Art der Sehnsucht, meines Erachtens.

View more