Was ist der Unterschied zwischen "Leben" und "Existenz"? Wo ist die Grenze? Welche Bedingungen müssen erfüllt werden, damit man lebt? Welche, damit man existiert? Ist das Leben soetwas wie "gehobene Existenz"? Etwas besseres? Warum (nicht)?

Puddi
Der Unterschied zwischen Leben und reiner Existenz ist, dass das Leben viel freier ist. Wenn man lebt macht man die Dinge, die einem Spaß machen. Existiert man bloß hat man ein langweiliges und eintöniges Leben. Man richtet sich streng nach der Gesellschaft und arbeitet oder geht zur Schule, hat aber kaum ein privatleben. Zu leben ist besser als zu existieren, allerdings ist es meiner Meinung nach nur eine Form der Existenz und nichts höher gestelltes.

View more

Applause.@c0nfuseds0ciety
linnéa@welovebeer