Die Schweizer Kleinstadt Bremgarten hat Schlagzeilen gemacht, weil Asylbewerber in Freibädern unerwünscht sind. Offenbar will die Kleinstadt sogar 32 "sensible Zonen" zur Sperrzone für die Flüchtlinge ausweisen. Deine Meinung dazu?

scientiam
Klingt wie die Idee ein Ghetto zu errichten ohne es wirklich zu tun. Klingt auch sehr nach 3. Reich oder einfach nach Ausländerfeindlichkeit in sehr hohem Maße. Was ich davon halte? Nichts natürlich, das verstößt gegen die Menschenrechte und solange die nicht geachtet werden ist jemand an der Macht, der keine Ahnung vom Leben und von menschlichkeit hat. Allerdings werden sie damit eh nicht durchkommen und der Verantwortliche vor Gericht kommen.

View more