Ask @Halifax:

Wie fühlt sich für dich Sonnenschein an, welche Erinnerungen oder Empfindungen löst er in dir aus und was verbindest du ganz automatisch mit ihm?

runaroundjulia
Es heißt ja, Sonne gibt dem Körper Vitamin D und dieses hellt unsere Stimmung durchaus auf. Ich habe oft das Problem, dass bei mir eben genau da eine Stoffwechselstörung vorliegt und ich weder besser gelaunt noch irgendwie anders positiveres Gedankengut in mir trage. Sonne ist für mich der treibende Faktor allen Lebens hier. Pflanzen wachsen, es wird wärmer und angenehmer in der Natur, alles lebt. In meiner Vergangenheit ist es leider so gewesen, dass an schönen Tagen wie sie derzeit sehr oft vorkommen bei mir eher das Problem vorlag, dass mein Herz schlapp gemacht oder mein Kreislauf vollständig zusammengebrochen ist, weil ich diese Art Wärme wie sie jetzt vorliegt einfach nicht vertragen kann. Auf Arbeit müsste ich mir bei solchem Wetter immer einen Strohhut aufsetzen, damit ich nicht gleich wegklappe. Es ist.. Nervig. Andererseits finde ich es schön, wenn Sonnenschein dafür sorgt, dass Tiere Nahrung zur Verfügung haben.

View more

-

Morphium.
Meine größte Schwäche ist es, mich bei Leuten, mit denen ich mich durchaus gut verstehe, einfach zurück zu ziehen und komplett abschotten ist das was ich in 99% der Fälle tue.. Ich empfinde mich selbst als Last als den Nutzen an mir selbst erkennen zu können. Eher nervtötend als unterhaltsam, eher verhasst als selbst liebend.. Das macht das Geschehen aus welches sich mein Leben nennt...

View more

-

Clyde
Depressionen haben einen entscheidenden Vorteil, man nimmt selbst die kleinsten Dinge wahr. Jedes kleinste Detail fällt einem ins Auge und lässt Demut über einen selbst herein. Heute saß ich im Park, war etwas warm, aber es war 'auszuhalten'.. Nun, ich sah dabei zu, wie sich ein paar Hummeln und Bienen über einen Sommerflieder hergemacht haben und wenn man etwas Glück hatte und gerade absolute Stille herrschte hörte man das aufgeregte umhersummen dieser wundervollen Tiere. Es gab ein paar Sekunden in denen ich meine Augen schloss und nur ihrem treiben lauschte. Es war ein kleiner Gänsehautmoment.

View more

Was macht ihr am Wochenende? feeeiern? 🍀🍄

Virginia Hofmann
Es war ein ganz komischer Tag. Heute war wieder mal 'Sprechstunde' und mein Therapeut bat mich aufzustehen und mit ihm mal eben raus zu fahren, weil irgendein Termin für mich anstand. Er bat mich in ein Haus, allerdings wollte ich das nicht wirklich, weil mir das echt unangenehm war. Da es aber so heiß war und ich fast einen Hitzschlag bekommen hätte, kam ich seiner Bitte nach. Es war seltsam, er ging in den Keller und sagte, dass er mir unbedingt etwas zeigen wollte. Ich ging die Treppe herab in diesen Keller und was ich dort erblickte hätte ich mir nicht ansatzweise vorstellen können. Ein sehr ansehnlicher 12 Fuß Snookertisch. Ich ging auf den Tisch zu und legte meine Hände auf das frisch aufgezogene Tuch. Es fühlte sich wie die 'alter Liebe' an. Das war ein Kindheitssport und immer noch geistern mir diese bunten Kugeln um Kopf herum. Drum herum wunderschöne Queues aus Eiche und eine Atmosphäre die unbeschreiblich war. Schön war, dass offensichtlich noch ein bisschen Zeit war und wir haben etwas gespielt. Fühlte sich toll an..

View more

Ist das Universum voller nicht vorhandener Emotionen?

runaroundjulia
Ich denke nicht. Emotionen werden nicht nur wir hier besitzen, schätze ich. Es ist nur so, dass ich beobachten kann wie in gewisser Weise alles in Grund und Boden gestampft wird sobald Gefühle in eine Tatsache mit einfließen. Schade ist, dass gerade in Zeiten wie diesen Emotionen sinnvoll genutzt und mit eingebracht werden sollten und nicht für irgendwelche Zwecke missbraucht und anderen Menschen damit geschadet werden können.

View more

-

Morphium.
Ich erinnere mich genau. Es war ein Tag wie heute und du hörtest dieses Lied. Es war still in diesen Minuten und du blicktest in die Leere des Horizontes. Alle Liedzeilen nahmst du in deinen Gedanken auf und ich konnte in deinem Blick erkennen, dass es an der Zeit für dich war. Heute versteh' ich, warum du der Stille dein Interesse zeigtest. Es schützte dich und andere vor einer Enttäuschung. Heute steht fest, du warst mein Pfeiler der dieses Gerüst eines 'Lebens' als Fundament diente. Ich muss ehrlich zugeben, dass gerade jetzt in mir der Wunsch aufkommt dich wiederzusehen.. <'3 Ich habe die Menschen satt, ich habe das Leben satt, ich habe im Allgemeinen diesen verdammten Egoismus in dieser Gesellschaft satt. Ich vermisse dich.
https://www.youtube.com/watch?v=kmLkbzw0EsY

View more

-

Fuck~the~Life♥♡
,,Es erinnert mich alles an eine Zeit der Vergebung, des Zurücklassens und des Neuanfangs.''
,,Irgendwo auf dem Weg hierher habe ich diese Identität verloren und suche seither nach einem Sinn weiter machen zu wollen. Denn in mir steigert sich das Gefühl, dass mich diese Stadt und alles Umfeld in meinem Leben mich abstoßen möchte.. Einfach abhauen und alles zurücklassen, das wäre mein größter Wunsch.''

View more

Next