Ask @Halifax:

Auf den Philippinen ist es seit 50 Jahren Brauch, am Karfreitag den Leidensweg Jesu nachzugehen und einige, als Jesus verkleidete, lassen sich mit Nägeln durch die Hände und Füße kre.uzigen. Viele Schaulustige pilgern daher jedes Jahr dorthin um "einmal dabei zu sein." - Wie ist deine Meinung dazu?

Link Teilen
Es ist für mich nachvollziehbar, dass es Menschen gibt die daran interessiert sind was damals geschehen sein mag. Allerdings finde ich es etwas krank, dass sich Menschen freiwillig dazu verleiten lassen sich selbst kreuzigen zu lassen. Aber es ist jedem seine eigene Entscheidung dieses Leiden nachempfinden zu wollen.

View more

Bist du besitzergreifend? Inwiefern und wie äußert sich das?

Sonnenwolke
Nope, wozu sollte ich? Teilen ist 'ne wunderbare Sache welche sich dann auch in den Augen anderer positiv wiederspiegelt. Einzige Ausnahme ist vielleicht eine Liebesbeziehung, aber beim gesamten Rest ist es mir ehrlich gesagt egal, wenn sich jemand etwas von mir nimmt. Hauptsache ist, dass derjenige diese Dinge auch mit gutem Gewissen verwenden möchte.

View more

Was setzt dich unter Druck?

Sonnenwolke
Zeitdruck. In meiner Branche gilt das allgemeine Problem ,,Zeit ist Geld'' und wir haben viele Terminbaustellen abzufertigen. Wenn es in Richtung Fertigstellung eines Bauwerks geht geht meinem Chef meist die Düse, da er Angst hat nicht rechtzeitig fertig zu werden. Allerdings hat er da vergessen, dass er zwei Leute hat, die bisher alles gerissen haben. Tatsache ist, sobald ich in irgendeiner Art und Weise Stress im Nacken sitzen habe überkommt mich ein gewaltiger Druck und den kann ich nicht kompensieren. Das Resultat ist schlechte Laune und Verlust meiner Motivation.

View more

Leider ... umso schöner waren für mich die Antworten zu lesen, die dem widersprachen. Negative Erfahrungen wurden natürlich auch geäußert.

Sonnenwolke
Ich kann nur jedem Menschen empfehlen, wenn er sich selbst als seltsam oder 'anders' betrachtet, sich selbst so zu akzeptieren wie er ist. Denn es gibt Menschen die diese Art an euch mögen, wenn nicht sogar lieben werden. Verändert euch für niemanden nur um euch selbst zugehörig zu fühlen.

View more

+2 answers in: “Was bedeutet es, anders zu sein?”

Hast du spezielle Pläne für die Oster- oder Pfingstferien? Was hast du vor?

Ausschlafen! Hauptsache morgens einfach mal liegen bleiben, dumme Videos schauen, ein Buch lesen und dazu eine Tasse Tee. Ich hab' genug für andere getan, JETZT bin Ich dran und Ich versuche endlich das Leben zu finden, was andere Menschen bereits haben, das Leben eines Siegers.

View more

Wann warst du zuletzt wirklich glücklich oder zufrieden?

T A R A ❥
Noch nie. Nenn' mich kaputt, aber es ist tatsächlich so. Ich hatte die Liebe meines Lebens bereits, es hat gepasst, alles war 'perfekt' und dennoch, mir fehlte etwas bestimmtes. Beruflich das Selbe, ich baue viel in Gärten und lege Grünanlagen an. ,,Es sieht so fantastisch aus, wir hätten nie gedacht, dass es so schön aussehen kann.'' und dann komm Ich: ,,Man gibt sich Mühe, schön, dass es Ihnen gefällt''.. Kein Dankeschön, kein gar nichts. Ich empfinde es als sehr charmant, dass es meinen Kunden gefällt, aber Ich selbst denke mir immer wieder, dass es einfach besser geht. Selbst auf Arbeit beherrscht mich meine Minderwertigkeit und dieser Selbsthass. Ich mag mich nicht.

View more

hast du jemals etwas gesehen, das für dich unerklärlich ist?

Tèa
Ja ich hab heute etwas erlebt, dass Ich nicht mal in meinen entferntesten Träumen gedacht hätte. Nach meinem Aufenthalt beim Psychologen lief Ich noch eine Runde an der Elbe entlang und habe mich für fünf Minuten ans Ufer gesetzt und die gesamte Zeit auf den Fluss gestarrt. Und dann passierte etwas, dass für mich noch etwas unerklärlich ist. Ich hab gelächelt, grundlos. Dabei war aber ein zarter Hauch von Zufriedenheit zu spüren.

View more

Next