Ask @Halifax:

-

Morphium.
,,Es ist die Art und Weise, wie man selbst Menschen begegnet. Die Art die man selbst von einem nicht wahr zu nehmen scheint. Eine Berührung, ein Gespräch oder ein einziges Lächeln kann dein Leben mit einem Schlag verändern. Jeder Wimpernschlag und jeder Moment kann entscheidend dazu beitragen wohin die Reise geht. Lass es nicht darauf ankommen, dass etwas passiert, lass es darauf ankommen, dass du einen Schritt vorwärts gehst und nicht stehen bleibst. Gib' einer nicht vorhandenen Chance die Gelegenheit zu einer Möglichkeit heran zu wachsen die du selbst als Hilfsmittel benötigen kannst um vorwärts zu gelangen. Aber vor allem solltest du stets darauf hören, was das tiefste deines Herzens dir sagt und nicht, womit andere versuchen dein Herz zu vergiften.''
- Zitat einer 'Mitgefangenen'.

View more

-

Morphium.
Noch 8 verdammte Tage, dann ist Sachen packen angesagt und endlich die ersehnte Rückkehr zur Freiheit. Ich muss ehrlich zugeben, dass mir das schon etwas Angst bereitet, da ich hier nun fast 9 Monate verbringe und nichts anderes als DAS zu sehen bekommen habe. Es ist.. Komisch. Normalität, Freiheit, mein eigenes Leben leben und wieder Dinge tun dürfen die mich Freude fühlen lassen..

View more

Nehmen wir einmal an, du besäßest die Gabe, die Aura toter Menschen wahrnehmen zu können - wäre das eher Fluch oder Segen für dich? Und wie würdest du allgemein mit dieser Gabe umgehen?

runaroundjulia
Ich glaube, solch eine Gabe zu besitzen ist Fluch und Segen zugleich. Auf der einen Seite wäre es faszinierend, tote Menschen sehen zu können, die bereits vor hunderten von Jahren verstarben. Tote Menschen die versuchen Kontakt mit der lebenden Welt zu knüpfen. Fakt ist aber auch, dass es unter Umständen sehr nervtötend wäre, wenn man sich mal vor Augen nimmt, dass man ja eben nicht nur die Toten wahrnimmt. Ich wäre wahrscheinlich vollkommen überfordert und würde mich selbst auf die Seite der Toten bringen.. :'D

View more

-

Morphium.
,,Irgendwann kam der Punkt, an dem Sie verlernt haben, Mensch zu sein. Dieses Gefühl, unter Leuten zu sein, sich wohl zu fühlen und zu vertrauen. Was Ihnen fehlt ist diese eine Person, die den Weg aufzeigt.''
,,Schade, dass Sie nicht erkannt haben, dass es etwas gibt, das höher ist als Vertrauen. Es ist die Tatsache, dass mir so oft das Herz gebrochen und mein Vertrauen praktisch vergewaltigt worden ist, dass irgendwann der Punkt kam, an dem ich mir wünschte, die menschliche Rasse würde aussterben. Es gab diesen Punkt des absoluten Bruchs.''

View more

Wenn du eine bisher illegale Dr.oge legalisieren lassen könntest, im Gegenzug aber ein bisher legales Genussmittel verboten werden müsste - für welche zwei Substanzen würdest du dich (wenn überhaupt) entscheiden?

Link Teilen
Tja, ich wäre für Cannabis (Was ein Wunder eigentlich...;o ), würde aber gewisse Medikamente die ich ebenfalls einnehmen muss, verbieten lassen, weil sie einem das Leben kaputt machen können.

View more

Nach welchen Kriterien würden sich Menschen (deiner Meinung nach) in einer Welt ohne Liebe wohl ihren Partner aussuchen? Würde die Menschheit das Konzept der Monogamie trotzdem auch ohne Liebe aufrecht erhalten/erhalten können?

Link Teilen
Das mit dieser Monogamie funktioniert so gesehen sowieso in manchen Köpfen nicht mehr. Ein Bekannter hatte in seinem Freundeskreis solche Trottel, die sozusagen auf 'frisches Fleisch' aus waren. Die haben mitgenommen was so gerade zwei Beine und T*tten hatte, eine Person reichte denen nicht. Und genau sowas beobachte ich schon seit ein paar Jahren, zumindest hier in unserer Gegend, das ist schon irgendwie abartig.

View more

Was liebst du? (Frei interpretierbar)

Link Teilen
Da könnte ich dir sehr viele Dinge aufzählen, aber um auf das Gröbste zurück zu kommen wären das Sachen wie die Natur, Fotographie, meinen Garten, Musik und so weiter. Es ist schwierig es mit der 'Liebe' zu vergleichen die man sonst vielleicht für sein Haustier oder seinen Partner empfinden kann, aber ich kann ohne die oben genannten Dinge absolut gar nicht leben.

View more

Ich wette es geht ihr insgeheim auch nicht gut. Mit irgendwas ist die am strugglen. Wahrscheinlich mit sich selbst. Das ist so was von nicht normal wenn man ständig so rumläuft und sich so benimmt, klingt sehr aufgesetzt.

the walking disaster
Das kann gut sein, allerdings ist es so, dass ich mich in ihrer Gegenwart deshalb auch nicht wirklich wohl fühlen kann.. Das ist so, als säße das Schaf neben dem Wolf, eine ganz unangenehme Situation.

View more

+1 answer in: “-”

-

Morphium.
Ist es sehr verwerflich, wenn ich eine Bekannte aus dem Freundeskreis eines Kumpels sehr nervig finde? Sie hat diese 'die Welt ist jeden Tag kunterbunt und immer rosig'-Einstellung, ist immer mit einem fetten Grinsen unterwegs und geht mir zu sehr an die Nerven, weil das absolut nicht mein Fall ist... -_-' So weit ich weiß, steht sie auf mich und ich habe null Interesse daran sie kennen lernen zu wollen.. Merkwürdig ist, dass sie mich ein einziges Mal gesehen, aber nie mit mir zu tun hatte. Die Welt ist krank.

View more

+1 answer Read more

-

yase
And all I want is to find out what you're going through.
What do I know?
Maybe this silence is dangerous.
Inside my head, there's a little place left for you.
And feel what's inside you
I wanna come over and see what you've found.
See if you're hurting.
After tearing me down.
It's the rain of denial.
It's the way that you're faking.
All the tears in your eyes.
Feel like I'm in slow motion.
Tonight and all I want is to find out what you're going through.
What do I know?
Maybe this silence is dangerous.

View more

Next