Ask @Herbstleyd:

Nenne vier Dinge, vor denen du Angst hast. Warum ängstigen diese Sachen dich? Wie gut kannst du damit umgehen? Kennst du den Grund dieser Ängste?

Ich hab irgendwie extreme Angst vor Bällen. Vorallem Fußbällen und Basketbällen. Damit kann ich garnicht umgehen, ich werd sehr nervös und ängstlich, blass und verkriech mich weit weg von dem Szenario. Der Grund ist wohl das mein Cousin mir mit 6 Jahren mit nem Ball ins Gesicht geschossen hat, war zwar ausversehen aber er meinte noch er trifft mich nicht.
Ebenso hab ich Angst vor Autos wenn ich die Straße überquere. Ich achte immer darauf das ja kein Auto oder wenig Auto's da sind, ansonsten geh ich so gut wie immer über Ampeln und Zebrastreifen.

View more

Nimmst du deine Mahlzeiten lieber alleine oder mit der Familie/deinen/m Mitbewohner(n) zu dir? Warum? Hast du Ticks die dein Verhalten zu Tisch beeinflussen, wie z.B. es nicht ausstehen können, beim essen beobachtet zu werden?

Ich ess IMMER mit meinen Bruder. Ihn kann ich dann zu labbern. Ohne ihn zu essen ist irgendwie nicht dasselbe und seltsam. Ansonsten wenn ich alleine zuhause bin ess ich ab und zu vor dem PC oder TV.
Ticks? Naja, ich bin sehr stark Musiksüchtig ich hör dabei immer mit nem Kopfhörer Musik, aber so leise das ich mich gut unterhalten kann.

View more

"Rede nicht in diesem Ton mit mir!" Wann haben deine Eltern solche Sätze fallengelassen? Waren sie berechtigt? Konntest du dich sachlich aber bestimmt äußern, ohne angemeckert zu werden? Welche Sprüche in der Richtung haben deine Eltern sonst noch oft verwendet?

Dazu sag ich nicht viel, zwischen mir und meinen Eltern, vorallam meiner Mutter herrscht seit Ewigkeiten Krieg.

View more

Gibt es ein Ereignis in deinem Leben, ohne das du heute nicht da wärst, wo du heute bist?

Definitiv.
Ich denke wenn ich meine beste Freundin damals nicht kennengelernt hätte, würde ich heute nicht mehr existent sein.
Ansonsten zweifel ich immer mehr daran das es Zufälle gibt. Ich fange an zu glauben das alles aus einem Grund passiert, der irgendwas in uns rührt.

View more

Beschreibe das Gefühl, als du zum ersten Mal deine Lieblingsband gehört hast. Wer hat dich auf die gebracht / wie hast du sie entdeckt? Was ist so faszinierend an ihr? Hast du sie schon einmal live gesehen?

käsebrot
Ich habe 3 Lieblingsbands. Ich nehme jetzt mal Death.
Das Gefühl zu beschreiben fällt mir wohl besonders schwer, da es dafür zu wenig Worte gibt. Ich hab mir damals "The Sound of Perseverance" angehört. Das erste Lied "Scavenger of Human Sorrow" am Anfang hab ich den Text nicht verstanden. Und plötzlich hatte ich dem Sinn dahinter verstanden. Es ging darum das es Menschen gibt die einem Menschen was vorspielen und sich dann an ihrem seelischen Zerfall aufgeilen.
Ich fing an zu heulen und hab gezittert wie ein Al, weil es mich so sehr berührt hatte.
Das gesamte Album hatte mir sehr geholfen den Kram mit meiner Ex zu verarbeiten. Ich hörte mir weitere Alben an und war hin und weg. Lyrische Genialität. Noch nie hatte ich solche Texte je gelesen.. Ich verstand die Texte und sie passten PERFEKT zu meinen Situationen.
Als ob jemand Chuck Schuldiner die Texte nur für mich geschrieben hätte. Darauf hat mich ein Kumpel gebracht. Leider habe ich sie noch nicht live gesehen. Der Sänger ist vor vielen Jahren verstorben. Aber die Band hatte sich wieder zusammen gefunden und sie spielen noch weiter unter dem Namen: DTA kurzform von Death to all.

View more

https://youtu.be/cK3NMZAUKGw Wie findest du eigentlich Babymetal? Was hältst du von den Anschuldigungen, dass es "kein richtiger Metal" ist? Wenn du schon auf einem ihrer Konzerte warst, unterscheidet sich die Stimme live von den Aufnahmen? Wenn nicht, vermutest du das?

Naaja. In meinen Augen ist es kein Metal. Aber, ich denke irgendwo ist es schon Metal, schließlich stets im Namen.
Die Kleidchen und das gehampel ist zwar schon ganz niedlich, aber mehr auch nicht. Ich mag die Stimmen nicht so.. Japanisch/Chinesisch whatever kann schon echt schön klingen, tut es da aber leider nicht so. Ich würde es mir mal Live geben, einfach aus Neugierde und zur Abwechslung.

View more

Stell dir vor, dein biologisch andersgeschlechtlicher Partner (ob vorhanden oder nicht) würde dir anvertrauen, dass er transsexuell ist und die selbe Geschlechtsidentität hat wie du. Wie würdest du reagieren? Was würde es für Folgen für eure Beziehung haben?

Es würde keine Folgen haben. Ich war schonmal mit nem Weib zusammen die sich im Internet und sonst überall als Junge ausgegeben hat. Ich habe kein Problem damit gehabt und habe sie dabei unterstützt. Den genauen Begriff kenne ich nicht, aber sie hat sich immer wie ein Junge angezogen. Fand ich voll okay, wenn sue sich so wohl fühlt, warum nicht.

View more

Gib mir einige Worte, die im Zusammenklang eine bestimmte Atmosphäre erzeugen, und sag mir a) welche Armosphäre sie bei dir erzeugen und b) wieso sie das tun.

Black Metal erzeugt definitiv eine bestimmte Atmosphäre. Das kann man nicht wirklich beschreiben, aber ich versuch's. Es ist wie in Trance. Es fühlt sich dann nicht mehr an wie Sommer sondern wie Winter, als seist du in einem tiefen dunkelen Wald und lauscht der Musik und das allein erschafft die Atmosphäre in deiner Fantasie ohne das du dir irgendwas vorstellen musst.

View more

Was ist deine schönste Kindheitserinnerung? Existiert davon vielleicht sogar ein Foto, dass du mit uns teilen möchtest?

käsebrot
Bilder nicht, aber sie sind in meinem Kopf.
Definitiv der Moment wo ich am meisten Mutig in meinem ganzen Leben war und zum ersten mal jemanden aus meiner Sicht angesprochen habe. Sie ist heute meine beste Freundin und der wichtigste Mensch in meinem Leben. :)

View more

Next