Ask @Herzenskind89:

Worauf baust du? (Freie Interpretation)

irgendjemand29’s Profile PhotoDragon Warrior
Mhm...gar nicht so einfach das zu beantworten.
Mir fiel im ersten Moment nur ein auf was ich nicht baue.
Auf Sand (außer aus Spaß große Sandburgen), aus Wolken forme ich keine Himmelsschlösser, ich baue nicht darauf mich anders zu geben als ich bin. Klar ist man manchmal vorsichtiger und macht gute Miene zum bösen Spiel aber im Grunde wissen, die die es wissen sollten, das man steht’s auf mich bauen kann. Ich baue da auf mein Gefühl, Intuition, Erfahrung und Einfallsreichtum + etwas Fantasie.
Und wenn ich mal nicht mit bauen könnte, dann weiß ich zum Glück wer mithelfen könnte/würde, das man trotzdem kein schiefes Ergebnis erzielt.

View more

Schenkten Sie dir Flügel, wohin ginge dein Flug? Hoch hinaus? Weit hinfort? Oder lieber zum Zug?

Schlagtot’s Profile PhotoUnited Stripes of Amourica™
Uiii jetzt wird es philosophisch und auch noch mit reim. :-)
Schenkte man mir Flügel, so könnt ich das Glitzern aufm Wasser endlich mal auch von oben sehn, wenn die Sonne das Wasser streichelt, und ihr dann entgegen fliegen, wenn sie untergeht. Ich würde über bunte -frisch grüne Täler fliegen, bis zum Großglockner hinauf, um von dort oben alles zu sehn, was meine Seele gerade braucht. Nur bis zu einem bestimmten Wald, da reicht wohl meine Flugkraft nicht aus, drum flöge ich zum Bahnhof und warte auf dem Bahnsteig 9¾auf einen Freund denn der kennt sich bestimmt damit aus. ;-)

View more

Hast du es schon mal erlebt, dass das Ergebnis einer Reperatur besser war, als der Originalzustand?

irgendjemand29’s Profile PhotoDragon Warrior
Ja, das war diesen Sommer. Bei einem "Spielzeug Quad" hielt die Lenkstange nicht richtig weil darunter zwar die Schraube war aber nix zum festigen. Haben dann einen Widerhacken dran montiert und durch die Schraube bohren müssen aber nun hält es Bo.m.be.nfest :-)

View more

People you may like

Want to make more friends? Try this: Tell us what you like and find people with the same interests. Try this: + add more interests + add your interests

Verrate uns zehn lustige Kindheitsfakten von dir:

cutieMonkey’s Profile PhotoGarnele
Gleich 10?! 😅....
- mein Bruder gab mir öfters einen kleinen Geldbetrag, damit ich ihn überrasche und uns ein Sackerl nur mit den verschiedesten Süßigkeiten kaufen gehe
- der Schelm von damals schaut mir heute noch manchmal aus den Augen
- Ich hing unserem Schäferhund oft um den Hals und dachte auch ich könnte auf ihn reiten
- Immer wenn mir das Essen nicht schmeckte und um nicht geschimpft zu werden, ließ ich es heimlich unterm Esstisch verschwinden, in dem vollsten Vertrauen, das es unser Hund aß und es niemand bemerkte.
- Obwohl ich klein und sehr zierlich war, drückte ich meine Familienmitglieder so fest das sie kaum mehr Luft bekamen
- Da meine Familie im Dialekt spricht, schrieb ich es manchmal so wie ich es hörte.
Zum Beispiel: "Da Jaga ging in den Woid"
Selbst die Lehrerin konnte mir damals nicht böse sein
- Ich ging ein paar Mal mit meinem Wellensittich, der auf meiner Schulter oben saß, draußen spazieren
- Jedes mal nach einem Friseur Besuch schnitt ich meine Haare Zuhause nach weil ich es auch können wollte. Danach musste meine Mama mit mir wieder zurück und es wieder ausbessern lassen
- Als ich den Namen meiner Mama schreiben konnte und in der Schule lernte das man seine Sachen mit Namen beschriften soll, hab ich sämtliche Dinge Zuhause, die meine Mama benutzte, mit ihrem Namen vermerkt.
- Unter unserem Esstisch hab ich mal alle Familienmitglieder+ Haustiere mit Kugelschreiber vermerkt. Später auch meine liebsten Animefiguren. Und bis heute schrieb ich jedes neue Mitglied hin. Jedes Mal wenn ich unterm Tisch verschwinde, weiß man schon was ich da unten wieder verpraktiziere 😂
- meine Familie meinte immer sie hätte mich zum fressen gern und ich dachte kurz mal wirklich, nachdem ich Hänsel&Gretel kannte, das sie mich irgendwann mal in den Ofen stecken werden 😅

View more

Denkst du manchmal bei deiner Denkweise "Puh, da müsste ich mir aber auch erstmal selbst an die eigene Nase fassen"?

dasbrieftauebchen’s Profile Photoemelie
Heute Früh beim Frühstücken gab es wirklich diesen Moment.
Eine sehr alte Dame steuerte meinen Tisch an und fragte recht lieb, da ich ja noch so jung wäre, ob ich ihr das Welan auf ihrem Tablet mit dem Hauseigenen Code freischalten könnte. Leider musste ich verneinen, weil ich mich mit Tablets kaum auskenne. Obwohl ich selbst davon ausgehe das so gut wie jede/r 20 jährige bereits damit umgehn könnte 😅

View more

Brauchst du im Durchschnitt länger um Entscheidungen zu fällen oder handelst du meist sofort?

gedankenrakete’s Profile Photokovu
Lieber wäre es mir, wenn ich zuerst in Ruhe überlegen könnte, bevor ich etwas entscheide. Es kommt auch darauf an welche Auswirkungen manche Entscheidungen haben. Oft treffe ich sie aber zügig aber dennoch bedacht. Egal in welchem Zeitrahmen ich entscheiden müsste, wichtig ist mir nur das ich dazu stehen kann.

View more

Es geht um Menschen, die du mal liebgewonnen hattest und die du inzwischen vermisst, weil sie plötzlich weg waren, hier oder im realen Leben. Fallen dir auf Anhieb einige Menschen ein, die du vlt. aus den Augen verloren hast oder die sich aus deinem Leben zurückgezogen haben? Wie denkst du darüber?

andy4me’s Profile Photoandy4me
Es mag zwar sein das man sich aus den Augen verliert aber solange diese Menschen, die mir am Herzen liegen/lagen, im Sinn bleiben, ist es noch "erträglich" für mich.
Ich finde man soll niemanden nach laufen und wenn ich merke, dass der Kontakt nur mehr von mir aus besteht, spreche ich es einfach mal an. Danach folgen oft Beschwichtigungen und ich fang an, es zwar nicht persönlich zu nehmen aber ich ziehe mich dann auch mal zurück und lass es gut sein. Klar hat jeder sein Leben und Aufgaben/Probleme usw. aber wenn an jemanden etwas liegt und man ihn gerne hat, dann wird man auch in EINEM Monat wohl mal 5 Minuten finden um sich kurz mal wieder zu melden. Wenn nicht, ist es zwar sehr schade aber dann nehm ich es zur Kenntnis. Dann warte ich nicht mehr sondern freue mich, wenn sich wieder Mal ein Gespräch ergeben sollte.

View more

In München wurde ein 44jähriger vom Türsteher zu einem Techno-Event abgewiesen, da er zu alt wirke und nicht der Zielgruppe entspräche. Das Gericht sieht keine Diskriminierung, trotzdem interessiert mich deine Meinung dazu?

Stand auf der Werbung eine Altersangabe? Was ich jetzt nachlesen konnte, es durften nur Personen rein, die nicht älter als 28 wirkten. Weil es wurde nur anhand der persönlichen Wahrnehmung kontrolliert.
Der Türsteher befolgte nur die Anweisungen seines Gedgebers. Aber der Klagende fühlte sich persönlich angegriffen, weil ja Ältere Leute sich diskriminiert fühln könnten (Typisch, dabei fühlte sich nur er und seine Fteunde diskriminiert. Aber weil es immer gut ankommt, sagen wir halt man setzt sich auch für andere -ältere- Personen ein) ...Und wenn man sich halt schnell auf den Schlips getreten fühlt und keine Mama mehr hat, zu der man pezen gehn kann, zieht man halt vor Gericht.
.......................................
Mir wärs schade um meine Zeit, Energie und Geld. Der Aufwand wärs nicht wert. Gscheiter er hätte das Geld genutzt und sich Spaß gegönnt oder wäre schön Essen gegangen ODER wie es manche jüngere sagen: " TZE! Dann schmeiß ich halt meine eigene Party! PFFFF" 🥳🎛🎚🎶🎶

View more

Heute mal eine philosophische Tagesfrage 🤓 Haben Menschen einen Schutzengel der auf sie aufpasst 🤔 Das ist nicht unbedingt religiös gemeint ! Vielleicht ist auch nur eine innere Stimme die uns vor Gefahren beschützt 👼 Was denkst Du 🤔 Hast Du vielleicht sogar einem menschlichen Schutzengel ?

abson64839’s Profile PhotoAndreas B - kein VIP ® ♔
Um ehrlich zu sein, ich weiß nicht, ob es einen Schutzengel gibt, doch glaube ich an ihn. Den Gedanken das jeder Mensch einen hat finde ich sehr schön.
Sogar Menschen, die sich zu keiner bestimmten Religion bekennen (zu denen auch ich gehöre), schenken gerne kleine Schutzengel-Anhänger. Schon das Ritual ist schön und die Zuversicht, dass jemand auf uns Menschen achtet, ist für mich persönlich sehr berührend.
Man kann darüber stundenlang philosophieren.
Das Verstorbene zu unserem Schutzengel werden, daran glaub ich allerdings nicht. Wäre auch irgendwie unlogisch. Wer hätte uns denn dann beschützt, als sie noch am Leben waren?
Trotzdem finde ich Aussagen wie: "Der Opa ist jetzt im Himmel und passt von dort auf dich auf", sehr schön und ich denke, es ist wohl die beste Art, ein Kind zu trösten.
Der Opa ist dann wohl kein Engel im wörtlichen Sinn, doch auf sein geliebtes Enkelkind wird er Acht geben, da bin ich ganz sicher.
Einem Kind zu erklären, dass ein Elternteil nun im Himmel ein Engel ist, der aufpasst, wird für das Kind viel leichter anzunehmen sein, als jede andere Erklärung. Nur der Trost ist es, der wirklich zählt.

View more

Woran würdest du gerne wieder glauben können?

Manchmal reicht ein Lächeln, um zu sehen dass die Welt gut ist.
Oft bewirkt auch eine kleine Geste mehr als du vermutest.
Manchmal reicht ein klitzekleiner Augenblick, in dem dich jemand stützt und dir sein Vertrauen gibt.
Es ist der eine Sonnenstrahl der durch die Wolken scheint.
Oder das eine Gespräch, das unter Freunden bleibt.
Es kann ein Schulterklopfen sein, das dich stolz macht.
Oder das ansteckende Lachen wenn ein Freund lacht.
Es kann ein Käfer sein der langsam über Blätter streift.
In dem du plötzlich all die Schönheit dieser ganzen Welt begreifst.
Es ist das eine Lächeln morgens in der Strassenbahn.
Oder die kleinen Schwächen, weil wir oft die gleichen Macken haben.
Es kann ein Regenbogen sein oder ein kleiner Bach, eine Geschichte die man fühlt bei der man weint und lacht.
Manchmal reicht ein Blatt, eine Blume manchmal reicht eine Blüte,
manchmal reicht ein ernstgemeintes, kleines Zeichen der Güte.
Manchmal reicht es einen Menschen ehrlich anzusehen.
Und ihn dann einfach nur mit offenen Händen in den Arm zu nehmen.
Und an sich reicht es einfach Mensch zu sein, die Kleinigkeiten zu vergeben, so das Gutes gedeiht.
Es ist ein kleiner Moment, der so grosse Wurzeln schlägt.
Weil auch der Flügelschlag des Schmetterlings den Sturm bewegt.

View more

Haben geschriebene Worte für dich eine Art "Stimmfarbe"? [Frage von Nevermore]

Herzenskind89’s Profile PhotoHerzenskind
Wenn ich bereits eine Stimme kenne, umso mehr.
Wenn ich aber eine Person zuerst nur vom Schreiben her kenne und erst im Laufe der Zeit sich dessen Stimmfarbe offenbart, bin ich bis jetzt immer überrascht gewesen, welche „Farbe“ sich dahinter versteckt hat.
Ich liebe es, wenn jemand die Fähigkeit hat und einen geschriebenen Sprachwitz beherrscht.
Das hat schon fast etwas mit einer „Stimmfarbe“ zu tun, ohne dass ich diese Stimme kenne.
(Viele können das aber nicht so heraus hören oder heraus lesen)
Ich mag von ein paar Leuten hier den Humor sehr gerne, er ist manchmal nur einen Halbton von der chronischen Ernsthaftigkeit entfernt und klingt deshalb besonders schräg und macht dieses für mich noch sympathischer.
Hier versuchen wir zwischen den Zeilen zu lesen, zwischen den Wörtern, und manchmal wohl schon zwischen Buchstaben. Manches interpretieren wir bewusst oder unbewusst manchmal anders als es vom Absender gedacht war, zumal wenn Emojis fehlen, die den geschriebenen Worten mehr Farbe verleihen würden.

View more

Spielt eine gewisse Form von Ästhetik auf deiner Seite eine Rolle? Wenn ja, wie würdest du sie beschreiben?

Ja schon. Es soll übersichtlich und überschaubar bleiben.
Wenn man laufend bei mir vorbei schaut, entdeckt man mal mehr und mal weniger. Hier und da werden immer laufend ein paar Antworten wieder gelöscht, damit es aufgeräumt bleibt, besonders wenn mal wieder öffentlich gechattet wurde 😅

View more

Seit langem mal wieder eine Frage von mir :D hast du es schon mal erlebt, dass dir jemand nicht mehr aus dem Kopf geht, aber du weißt trotzdem irgendwo tief in dir, dass das keine Liebe sein kann? Woher denkst du, kommt so etwas und was projizieren wir damit auf die andere Person?

FipsiLaughing’s Profile PhotoFranzi
Moment Franzi, ich mach mir schnell ein dickes Kreuz im Kalender 📅 😄
Ja, dieses Gefühl kenne ich und es fühlt sich ähnlich wie das Verliebt sein an. Dieses Gefühl kommt wohl von ganz tief in dir drinnen, denn so leicht fühlt man diese Gefühle nicht undbedingt. Verbundenheit würd ich mal sagen, man fühlt so ein...ja, Urvertrauen? Ich kann es auch kaum beschreiben aber zumindest ist es ein schönes Gefühl. :-)
Was dich aber auch noch interessieren könnte, im Seminar hab ich erfahren und gezeigt bekommen, dass gewisse Einflüsse unser Energiefeld aufschwingen können, darunter fällt wohl auch dieses Gefühl ;-)

View more

Seit langem mal wieder eine Frage von mir D hast du es schon mal erlebt dass dir

Also Eins muss man Dir lassen Herzi, Du hast's immer sehr aufgeräumt und ordentlich auf Deinem Kanal. Kaum schreibt oder malt mal einer was schönes an die Tafel ZACK ! rennt die Schülerin Sabrina nach vorne, nimmt den größten Schwamm...Und ? RATSCH ist alles wieder weg hahaaaa...

druide0815’s Profile PhotoWahlbeobachter Otto
😂😂 Aber irgendwie macht es genau DAS doch auch wieder spannend, oder? So wissen manche bereits durchs nachfragen oder mitlesen mehr von mir als manch anderer 😉
Und manch anderer muss darauf hoffen das er die Antwort noch erwischt, ehe ich den Schwamm (wieder) schwinge.

View more

Noch eine Tagesfrage vom 21.03. 😁💚 Soeben bin ich beim durchzappen 📺 beim KIKA über die animierte Zeichentrickserie von Heidi gestolpert ! Einfach gruselig 😱 Geht es nur mir so, oder waren die alten Zeichentrickserien von Wicki, Biene Maja, Heidi ect. besser und liebevoller gemacht 🤔

abson64839’s Profile PhotoAndreas B - kein VIP ® ♔
Mir kommt es so vor als müssten sich die Zeichentrick Figuren sich uns anpassen, oder wir uns ihnen? Mal davon abgesehen das ich es eh nicht verstehen kann, wie man Bilder aus dem echten Leben, sich unter anderem mit völlig fremden Menschen einfach teilt, sind größtenteils die Bilder bearbeitet und mit zig Filter überlagert worden.
Ein kleiner Schönheitsfehler? Die Liebe im Detail? Scheint so als darf es dies alles nicht (mehr) geben...

View more

Wenn aufgeben mehr Sinn macht als weitermachen. Wann, wie und warum war es bei dir der Fall?

irgendjemand29’s Profile PhotoDragon Warrior
Es ist für mich eine Erleichterung mit manchen Menschen nicht viel oder gar nichts mehr zu tun zu haben. Ich hab zb. letztes Jahr eine 26 Jahre lange Freundschaft beendet.
Das hat etwas für mich mit Selbstliebe zu tun. Selbstachtung.
Wenn es mir nach einem Gespräch oder Treffen mit solchen Personen nicht so gut geht, dann sollte man sich mehr wertschätzen und seine eigene Seele/Gefühle respektieren, als sich das weiterhin anzutun.
Wenn man aber das Gefühl hat, man hat zusammen eine andere Ebene, zusammen kann man die Unstimmigkeiten zur Seite lassen und „streitet“ nicht jedes Mal darum, man fühlst sich nicht angegriffen, sondern die andere Person verstehts halt einfach nicht, dann kann man eine andere Ebene finden. Spaß zusammen haben oder über andere Themen reden. Ich muss nicht als Ganzes meiner Persönlichkeit von allen Menschen erkannt werden.

View more

Womit kann man dir immer etwas Gutes tun? (Frei interpretierbar)

Mit so vielen Kleinigkeiten. Es reicht mir schon ein Entgegenkommen, humorvolle, nette Worte, gemütliche-kleine Gesellschaftsrunde wo ich in Ruhe mich einbringen kann ohne ständig Abrufbereit zur Verfügung zu stehn. Eine liebevolle Umarmung oder ein freundschaftlicher Drücker.

View more

Wie wichtig ist es dir, verstanden zu werden?

Es ist mir schon wichtig, dass man mich "jederzeit" richtig versteht. Ich denke mal, das ist die Voraussetzung zu jedem Austausch, jeder Diskussion, jeder Argumentation, jedem Ratschlag.
Es wäre sehr zermürbend und traurig, wenn es nicht ein paar Menschen gäbe, die so ticken wie ich und die mich verstehen und die mir das auch ab und zu sagen. Ganz ohne "Verstehen" von anderen wäre ich einsam und würde mich nicht wohl fühlen.

View more

In welchen Aspekten bist du reich?

irgendjemand29’s Profile PhotoDragon Warrior
Reich an.........
- Erinnerungen an schöne Momente.
- Geschichten und Worten, die mich jeden Tag erreichen.
- Momenten zusammen als Familie.
- Umarmungen und Kuschelmomenten.
- Glücksmomenten.
- Zeiten, in denen es uns gesundheitlich gut geht.
- lieben Menschen um uns.
Manchmal tut es so gut, einen anderen Blick auf das Leben zu bekommen und darauf, wie voll an Leben und reich an Erfahrungen und Momenten es ist. Ich bin heute auch einfach reich an Dankbarkeit.

View more

Glaubst du, dass ein bestimmtes Aussehen/ Erscheinungsbild gesellschaftlich immer noch mehrheitlich mit einem bestimmten Menschen-/ Charaktertypus verknüpft wird? Sehen dich deine Mitmenschen anders als du vielleicht bist? Wie gut gelingt dir schubladenfreies Denken?

Heldenland’s Profile Photoᴴᴬᵀxoxo Hɑllo | ollɒH oxoxᵀᴬᴴ
Ich glaube das geschieht unterbewusst öfter als man denkt. Weil wir aufgrund von Erfahrungen, Genen und dessen verschiedenen Kulturen, oft Rückschlüsse gezogen haben. Es kann sich zum Beispiel niemand vorstellen das ich tätowiert bin, umso überraschter ist mein Umfeld wenn sie es sehen. Und obwohl ich nicht so ausschau, hab ich einiges an Kraft, darum werde ich lieb gemeint von manchen "Herculine" genannt.
Wenn sich eine Schublade unterbewusst öffnet, dann nur weil in dieser sich jahrelange Wollfäden sich zu einem bestätigten Wollkneudel manifestiert haben.
Aber diese manchmal vorschnelle Wahrnehmung kann man hinterfragen und sich auch überraschen lassen. Vielleicht entpuppt sich dann ein Wollkneudel sich als Watte oder so 😄

View more

Next