Du bemerkst, dass du bei einer Dienstleistung übers Ohr gehauen wurdest. Wie schwer fällt es dir, dich persönlich zu beschweren? Oder schimpfst du lieber im Stillen und suchst beim nächsten Mal einen anderen Dienstleister auf? Wurdest du bereits abgezockt?

Sarah Silvia
Als wir letztes Jahr im Oktober in Wien die Wohnung aufgelöst haben, haben wir einen Entrümpelungsdienst in Anspruch genommen. Das war einfach zuviel als das man es alleine schafft, Hausrat von über 30 Jahren zu beseitigen in weniger als einer Woche. Die ersten waren recht "dubios", also haben wir uns gegen die entschieden. Bei den zweiten war derjenige der zur Besichtigung kam und dann auch den Festpreis mit uns ausgemacht hat, recht seriös vom Eindruck her. Also er sah nach Außen hin in Ordnung aus und es war auch kein Problem, dass wir uns während des gesamten Vorgangs ebenfalls in der Wohnung befanden (War bei der vorigen Besichtigung ein Problem, weil wir sollten nicht dabei sein - warum auch immer. Schlüssel abgeben, 48 Stunden fern bleiben und Wohnung wäre Besenrein)
Naja, gesagt getan. Vorvertrag usw. Fixpreis 1600€. 4 Männer + 2 LKW.
Alles klar, am nächsten Tag kamen insgesamt 8 Rumänen mit 2 LKW wobei keiner von denen deutsch sprach. Einer halbwegs verständlich. Irgendwann, die ganzen Habseligkeiten waren schön vom ersten Stock in den Garten geschmissen (sah aus wie Saustall, wie bei den Asis....ernsthaft) hieß es plötzlich 2800€ oder sie ziehen ab ohne was mitzunehmen Worauf erstmal heftige Diskussionen zwischen uns und denen entfachten. Da wurden wir nach und nach umzingelt, wir hielten den Vertrag hin von Fixpreis 1600€ 4 Männer + 2 LKW. Jo, da kam gestikulierend sie sind aber mehr Männer und der Preis bezog sich eben auf 4 Männer und 2 LKW. Ok.....ok...was machste...Wir standen ech tunter Schock. Die ganze Wohnungseinrichtung kleingehauen im Garten auf dem Rasen, das Bild ist nicht zu beschreiben. 8 Rumänen die rumschreien und Geld verlangen. Zum Glück war mein bester Freund auch mit, der behält immer einen kühlen Kopf. Er hat also nach Bossmanier mit der Fluppe im Mundwinkel verhandelt. 1600€ und 2 LKW. Die Hälfte blieb zwar zurück aber zum Glück zogen die Vögel ab...ganz im ernst, ich hatte schon lange nicht soviel Schiss. Wir mussten uns dann einen Transporter mieten und den rest selbst weiter entrümpeln. Schön war die ganze Sache nicht und gelernt hab ich daraus auch. Nie wieder.

View more