Ask @HisLittleBeast:

Tagesfrage #4: Warst schonmal verliebt? Wenn ja: Beschreibe das Gefühl und die Gedanken. Wenn nein: gab es einen bestimmten Grund dafür? Was müsste erfüllt sein, damit dies geschieht?

Ja, ich habe seit bald drei Jahren auch einen Freund.
Ich weiß nicht wie man das Gefühl beschreiben kann. Also bei mir war es so, sobald ich ihn gesehen habe, tobten Schmetterlinge in meinem Bauch, vor lauter Freude musste ich immer grinsen und ich habe dann immer so ein Kick bekommen, also überdermasen glücklich und voller Energie. Ich wollte immer in seiner Nähe sein, ihn bei mir haben, wenn es nicht so war hat immer etwas gefehlt. Ich habe mir immer Gedanken gemacht wie ich aussehe, und hoffte ihm gefällts, war nicht mehr so selbsticher wie ich früher war. Ich habe mir so viele Gedanken gemacht über mich, meine Figur, ob er denn das selbe fühkt wie ich, da ich echt keinen Mum hatte ihm zu sagen was ich fühlte. Immer wenn ich bei ihm war war ich der glücklichste Mensch aller Zeiten. Sobald er mich in Arm genommen hat, habe ich mich total Wohl und sicher gefühlt. Nur er kann diese Gefühle in mir auslösen und auch heute ist es noch teilweise so. Außer dass ich mich für so gut wie für nichts mehr schäme. Wir kennen uns inzwischen schon so gut und uns ist eigentlich nichts mehr peinlich @dkober78

View more

+1 answer Read more
Next