Ask @Inysta:

Fragerunde: Auf welche Buchneuerscheinungen (bzw Fortsetzungen), die demnächst anstehen, freust du dich schon? Auf welche Kinofilme? Auf welche Serien?

Emma
Demnächst? 2025? Ähm ... The Doors of Stone! Ich will, will, will, will, dieses verdammte Buch endlich in den Händen halten! Schreib, Patrick Rothfuss, schreib!
Ansonsten, das ganze Star Wars Zeug, natürlich.
Skulduggery Pleasant! Schreib, Derek Landy, Schreib!
Ansonsten, die Verfilmungen von SP, dNdW und Silber (Falls es eine geben soll)

View more

bist du ein schadenfroher mensch?

jay ⚧
Kommt darauf an. Bei Kleinigkeiten durchaus, vor allem bei Freunden, aber eigentlich bei jedem.
Wenn es ernster wird, dann nein, eigentlich nicht. Da tun mir auch schnell Leute, die ich eigentlich überhaupt nicht leiden kann leid, die in der Ausfrage/wenn sie aufgerufen werden verkacken Leid.
Also eigentlich eher nicht so ... na ja, bei kleinen Dingen wie gesagt schon sehr ... sehr.

View more

Großes Lob für deinen OS! ich kann grad kein Review schreiben, aber toll, dass du dich an das umstrittene Thema (da könnte man ne DTF zu machen^^ oder hatten wir schon eine? :'D) rangewagt hast - mit dem meisten (eig allem) hast du wirklich Recht ;)

Emma
Aww, danke! Ich wollte einfach mal meine Meinung kundtun und Jason verteidigen. Warum hassen so vieleJason? Warum???

View more

DU HAST EINE PERSöNLICH SIGNIERTE AUSGABE? HAST DU MIT IHM GEREDET? (Moment, der dritte Teil ist schon draußen? O.o Ich stehe sowas von auf dem Schlauch. Ich werd's lesen, dann müssen wir reden.)

NEIN :(((( Nur mein Bruder! :( [Deswegen unsere, wir teilen eigentlich alle Bücher. Aber gekauft hat er es]
Ich wusste nämlich nicht, dass Derek Landy auf der LBM ist, deswegen habe ich nur ein Autogramm in mein Notizheft bekommen, zusammen mit einem kleinen gezeichneten "Skulduggery" (Also nicht wirklich, aber das hat er zumindest gesagt)
Und jap, ich habe mit ihm geredet, wenn man das so nennen kann. Er hat hallo gesagt, ich habe Hallo gesagt und, dass er bitte hier unterschreiben soll. Aber trotzdem! Es war Derek Landy!
Ja, ist er. Und. Er. Ist. Episch. Und ich habe das krasse Bedürfnis zu spoilern.

View more

DTF: Würdest du lieber nie wieder Fanfiction lesen oder Fanfiction schreiben? Mit Begründung, bitte.

Amethyst
Nun ... warum sollte ich wählen? Im echten Leben würde ich niemals in diese Situation kommen, es sei denn ein verrückter Axtmörder (oder so) hätte Spaß daran eine jemanden zu zwingen sich zwischen den beiden Sachen zu entscheiden.
Und genau das ist der Grund, warum ich es nicht sagen kann, weil die Situation, in der ich das tun müsste so surreal ist.
Lange Zeit habe ich nur FFs gelesen und war damit glücklich. Doch im letzten halben Jahr habe ich angefangen zu schreiben und ich liebe es. Aber andererseits gibt es echt tolle FFs, die ich gerne weiterlesen würde. Ich glaube ich würde mich für nie wieder schreiben entscheiden. Es gibt ja noch Prosa.

View more

18.03.2018: Was wolltest du schon immer tun und was hat dich bisher davon abgehalten?

Ginnys Wochenendsfragen
Ein Buch schreiben.
Davon abgehalten hat mich bisher eigentlich nur meine eigene Faulheit und die Tatsache, dass es mir unglaublich schwer fällt an einem Projekt länger zu arbeiten. Ideen hätte ich durchaus welche, aber das Problem ist auch, dass mir, während ich an etwas schreibe, Tausend neue Ideen einfallen.
Aber ich arbeite daran.

View more

DTF: Gedanken. Was hälts du von - Percy Jackson - Wie findest du ihn in den Büchern, wie im Fanom? Kannst du gut über ihn schreiben, oder ist er dir relativ egal. Warum denkst du das ein oder andere über ihn, was könnte deinen Headcanon beeinflussen? Was würdest du ihm sagen wenn du könntest?

Emma
Chrm, chrm, also ich habe mal einen Text über ihn, bzw. sein Gary Stu Dasein geschrieben (für ein Projekt, dass ich eh abgebrochen habe), den ich hier einfach mal dreist reinkopieren werde:
Percy, der Held
Herkules war der berühmteste Held der Antike und der stärkste Halbgott aller Zeiten. Er war der Sohn des Zeus und sowohl intelligent als auch unglaublich stark. Er erledigte 12 schwere Aufgaben und vollbrachte noch weitere Heldentaten
Odysseus war der König von Ithaka, hatte die Unterstützung von Athene und war überall für seine Gerissenheit berühmt. Er hatte die Idee mit dem Trojanischen Pferd und überlebte zehn Jahre Irrfahrten, in denen er unter anderem den Zyklopen Polyphem besiegt hat.
Perseus war ebenfalls ein Sohn des Zeus und einer griechischen Prinzessin, er besiegte das berüchtigte Monster Medusa und befreite Andromeda, indem er ein Seeungeheuer tötete.
Theseus war entweder der Sohn eines athenischen Königs oder von Poseidon. Er besiegte auf seinem Weg nach Athen einige Ungeheuer, die das Land bereits länger terrorisierten. Er schaffte es auch den Minotaurus, eines der schlimmsten Ungeheuer der griechischen Mythologie, zu besiegen (Mit Hilfe von Ariadne)
Percy war ein alberner Teenager und ein Sohn des Poseidon, er schaffte eigentlich fast alle der oben aufgelisteten Heldentaten mit Leichtigkeit
.
.
.
Merkt ihr was?
Das oben aufgelistet waren vier der berühmtesten Helden der Antike, es waren alles unglaublich starke/gerissene junge Männer, Nachkommen eines Königshaus, später selbst Könige. Nun, dann ist da noch Percy. Percy besiegte mit zwölf Jahren ohne Waffen, ohne nennenswerte Unterstützung den Minotaurus. Dann wurde er auf einen Auftrag geschickt, tötete Medusa und Enchidna, stieg in die Unterwelt hinab und zähmte Zerberos. Außerdem besiegte er noch Ares, den Kriegsgott, im Kampf.
Mit zwölf.
Alles klar.
Im Laufe der Zeit tötete er noch tausend andere Monster, darunter Polyphem (13), die Hydra (13), den Mantikor (14), außerdem trug er den Himmel (14), gelangte ohne weitere Probleme in den Garten der Hesperiden (14), überlebte das Labyrinth des Dädalus (15). Und das war nur das was mir spontan eingefallen ist.
Aber das Traurigste ist, dass er bei all dem nie ernsthaft verletzt wurde (Wenn er überhaupt einmal verletzt worden ist). Klar, er hatte bei allem Hilfe, aber das hatten die anderen Helden auch, zumindest ein wenig. Es ändert auch nichts daran, dass es verdammt noch mal unrealistisch ist und ihn wie einen Gary Stu wirken lässt.
Natürlich ist das überzogen, aber ich finde, dass er einfach zu perfekt ist. Allein die Tatsache, dass er so verpeilt, sarkastisch, sympathisch ist macht ihn 1000-mal sueiger als Jason. Natürlich, am Anfang mochte ich ihn auch irgendwie, er war schon witzig, aber dann wurde er echt ... albern. Perfekt. Und er hat keine Charakterentwicklung, zumindest keine richtige. Ich mag ihn nicht wirklich.
Und im Fandom ist er teilweise noch schlimmer, noch sueiger, das ist schrecklich.

View more

Du gehst auch zur Leipziger Buchmesse? :D Welcher Tag? Ich bin jedes Jahr dort, vielleicht sehen wir uns sogar.

Liz
Jap, zum allerersten Mal. Und dafür werde ich Freitag von der Schule befreit :D
Samstag auf jeden Fall und vielleicht, ganz vielleicht auch noch Freitag.
Das wäre ziemlich cool, auch wenn wir uns nicht erkennen würden ... aber immerhin könnte ich dann sagen, ich habe zwei Leute von FF im RL getroffen, ohne es zu wissen.

View more

5 Fakten über dich?

1. Ich werde von meinen Freundinnen gezwungen eine Geschichte zu schreiben, die wir uns auf einer langweiligen Busfahrt ausgedacht haben, weil ich ja am besten schreiben kann. Und wehe ich werde nicht fertig. Na ja, immerhin komm ich dann nicht drin vor (Die Geschichte handelt von realen Personen aus unserer Klasse)
2. Ich gewinne scheinbar nur durch meine Gesten und meine Art Diskussionen, zumindest hat das meine Tante gemeint, als ich auf dem Geburtstag meiner Oma mit meinem Cousin darüber diskutiert habe, dass man nicht so einfach mit einer neuen Partei namens "Ausländer raus" König von Bayern werden kann. Und dass München toller ist als Plattling.
3. Ich bin gut in der Schule, auch wenn ich nicht wirklich viel lerne, eine echt praktische Eigenschaft, die einem viel Lebenszeit spart.
4. Ich hasse Italienisch. Und die Italienischaustauschtantelehrerintypine. Die ist einfach nur ... blond im Kopf! Und sie hasst mich jetzt. Und sie hat bei dem epischen Battle gegen unsere Theaterlehrerin verloren.
5. Ich schaffe es immer wieder solche Fragen so umfunktionieren, dass ich das herausposaunen kann, was ich unbedingt will. Ich habe ein ausgeprägtes Mitteilungsbedürfnis.

View more

Top 3 deiner momentanen Lieblingsffs? Von welchen ff würdest du dir grade am liebsten ein neues Kapitel wünschen

UNFAIR!
Es gibt so unglaublich viele tolle FFs, wie soll ich mich da festlegen? :/
Also, ich unterteile es mal in FFs und MMFFs
FFs:
- the Source of life von @Therealcaly
- divided Soul von @katewibberly
- seit neustem bounded von @the_real_kastanea
MMFFs:
- live like legends (!) von @chocolamousse
- until then von @childofapril
- 60 Tage Diktatur von @ladyalzabeth
Am liebsten ein Update ... puh. Ich glaube tatsächlich live like legends, einfach, weil genial!

View more

I'm back!

Inysta
Falls ich denn je wirklich weg war. Wobei, doch, schon irgendwie. Na ja, das war glaube ich tatsächlich der anstrengendste Monat meines Lebens und ich muss noch zwei Wochen Schule nachholen, aber ich hoffe dass ich in der nächsten Zeit alle ausstehenden Reviews/Mails beantworte/schreibe (gilt vor allem für @AmethystsParadise ) und ich denke in den Osterferien werde ich wieder mehr schreiben. An sich werde ich wieder aktiver sein.

View more

+1 answer Read more

DTF: ~My Top 10~ Was sind eure Top 10 ... {Charaktere, Pairings, Götter, Zitate ... | Ihr könnt sebst entscheiden was oder auch nur eine Top 5 machen}

Inysta
Canon Pairs:
10) Solangelo
9) Helie
8) Sally x Paul/Sally x Poseidon
7) Thaluke
6) Charlena
5) Jiper
4) Sheranda
3) Caleo
2) Chrisse
1) Frazel
Fanon Pairs:
10) Luktavian
9) Tratie
8) Drevis
7) Theyna
6) Apolliana
5) Lazel
4) Rawill (@ladyalzabeth wann lesen wir endlich etwas dazu? :D)
3) Ceila
2) Macy
1) Lounnor <3
Charaktere:
10) Beckendorf
9) Sally
8) Thalia
7) Hazel
6) Jason
5) Nico
4) Connor
3) Reyna
2) Bianca
1) Leo

View more

In welcher Zeitform schreibst du am liebsten? Schreibst du lieber aus der Ich- oder der Er-/Sie-Perspektive? Schreibst du lieber aus der Sicht eines weiblichen oder eines männlichen Protagonisten? Warum? Wechselst du manchmal zwischen verschiedenen Varianten?

Liz
Meistens schreibe ich im Präteritum, ich habe mich letztens mal an einer Kurzgeschichte im Präsens versucht und das war wirklich ... schwierig. Ich bin immer wieder ins Präteritum gewechselt, ich glaube, dass ist nicht wirklich was für mich.
Früher habe ich immer in der Ich-Perspektive geschrieben, weil das für mich leichter war, aber irgendwann ist mir aufgegangen, dass ich diesen Stil selbst nicht so wirklich mag, also habe ich mich an Er-/Sie-Perspektive versucht, und auch wenn es mir anfangs schwerer gefallen ist, so freut es mich, dass ich es gemacht habe.
Ob weiblich oder männlich ist mir eigentlich egal.

View more

was ist ein außergewöhnlicher fakt über dich?

jay ⚧
Ähm ... ich glaube es gibt nicht so viele besondere Fakten über mich ... wie wärs damit:
Als Kind, in der ersten Klasse, habe ich immer gerne am Küchentisch Drei ??? "gelesen", das heißt ich saß da und habe die Wörter und Buchstaben gesucht, die ich schon kenne.

View more

worüber hast du dich zuletzt gefreut?

jay ⚧
Ähm ... darüber das der Rückflug nach Deutschland sehr unspektakulär verlaufen ist, und der Flug etwa nicht 9 Stunden Verspätung hat.
Darüber, dass Chuck und Blair nach zwei Staffeln endlich zusammen gekommen sind.
Auf das Theaterlager.
Auf ein Treffen mit einer Freundin von mir.
Darüber, dass mein Bruder zugestimmt hat Watten zu spielen, auch wenn ich meine Schokolade dafür hergeben musste.

View more

Island! Ich beneide Dich. Die einzigartige Landschaft! Kanst Du bitte etwas ausführlicher Deine Höhepunkte dort beschreiben, eventuell mit Foto?

Katzelmacher
Es ist auch echt toll! Wir sind noch nicht lange in Island, seit Montag "morgen" (2 Uhr) und bleiben leider auch nicht mehr lange. Aber ich liebe dieses Land, es hat, wie du gesagt hast eine atemberaubende Landschaft und Schnee! Es fiel mir schwer mich festzulegen, aber hier meine Top 3 bisher:
3) So ein Nationalpark mit Wanderwegen, weit sind wir zwar nicht gegangen, aber es war einfach nur toll, es sah so aus als hätte jemand perfekt den Schnee auf den Pflanzen drapaziert, dann hat es auch noch ganz leise angefangen zu schneien und am Ende war da ein Wasserfall! Einfach ein toller Winteridyllenspaziergang in einer wunderbaren Sonnenschneelandschaft umgeben vom Winterwunderweißen Puderzucker!
2) Eigentlich könnten an diese Stelle alle Wasserfälle, die wir auf dem Weg gesehen haben, aber der eindrucksvollste war *komplizierten isländischen Namen einfügen*. Es war ein doppelter Wasserfall, so breit und groß, dass man nicht alles auf ein Bild bekommen hat. Viel war eingefroren, aber trotzdem waren das enorme Wassermassen. Sehr beeindruckend!
1) Der Diamantstrand von Island. Einfach nur wow. Schwarzer Sand, Schnee und ganz viele Eisbrocken. Manche groß, andere kleiner, manch glitzernd und klar, andere trüb. Ein paar waren sogar in einem fantastischen hellblau, eher die größeren. Umd dazu kamen noch die Wellen vom Meer, die immer wieder gegen die großen Eisbrocken geknallt sind. Einfach nur wow.

View more

Next