Welches unerwartete Kompliment hast Du zuletzt erhalten?

jupiteruntergang
Eigentlich trifft mich jedes Kompliment unerwartet. Ist es denn traurig, wenn das letzte Kompliment, das man erhielt, drei Monate zurückliegt und davor... ewig keines kam?
Jedenfalls hat mich das Kompliment wirklich sehr gefreut. Ich bekam es, nachdem ich einen Abend mit meiner Schwester und Freundinnen von ihr verbrachte. Das sind sehr witzige Menschen, mit denen man sich schnell versteht. Allerdings sind deren Gespräche sehr, sehr oberflächlich. Es traten trotzdem interessante Themen auf, wie beispielsweise Sexualität (auch oberflächlich, wobei ich dann ein bisschen an der Oberfläche kratzte, weil ich merkte, dass ein paar von denen einige Sexualitäten wohl als "Fehlfunktion" sehen und ich das dringend aufklären wollte). Sichtweisen zu Kindererziehung mit Religion (u.a. auch das Thema Beschneidung) wurden diskutiert und es war interessant, das auch aus der Sicht von Müttern zu hören. (Leider ging es bei der Meinung weniger um Selbstbestimmung und Einfluss, sondern beispielsweise um Hygiene. Aber hey, für den anderen Kram war ich ja da.) Nun ja. Unter diesen oberflächlichen, aber sehr netten Menschen war eine, die mir sofort ins Auge sprang (aus oberflächlichen Gründen): Rote, schulterlange Haare und ein wunderbarer Kleidungsstil. Sie hat auch eine etwas weitere Sicht auf die Dinge und einen sehr offenen Lebensstil, wodurch sie sich sehr stark in diesem Freundeskreis abhebt. Von ihr erhielt ich am darauf folgenden Tag das Kompliment, jedenfalls schrieb sie es meiner Schwester, welche es mir einfach mal mitteilte. Sie sagte, ich sei entzückend, hübsch und gebildet. Und das von dieser wunderschönen und vor allem interessanten Frau.

View more