Ask @KatEpiphany:

Was ist der beängstigendste Film, den du in deiner Kindheit gesehen hast?

Als ich 7 oder 8 Jahre alt war, habe ich an Halloween bei meiner Oma mit meinem Cousin "Mars Attacks!" gesehen.
Ich hatte die Wochen danach und immer wieder neu, wenn ich Werbung für den Film im Fernsehen sah, schreckliche Albträume.
Es dauerte bis ich 16 war, bis ich ihn ein zweites Mal gucken konnte. Der hat mir wirklich Angst gemacht.

View more

Wie kann man dich am besten beruhigen?

Entweder man lässt mich einfach in Ruhe, so dass ich mich selbst beruhigen kann ODER man nimmt mich in den Arm, pattet mir den Kopf und gibt mir einen Kuss auf die Stirn.
Das macht mich eigentlich immer immer ruhig.
(Vorrausgesetzt, ich kenne/liebe denjenigen, der das mit dem Stirnkuss versucht. :D )

View more

Bist du ein Mensch der zweite Chancen vergibt oder eher ganz energisch alle Stricke reißen lässt?

Menschen machen Fehler. Ich habe auch schon viele Fehler gemacht und war über zweite Chancen dankbar. Und so halte ich es auch.
Es kommt natürlich ein bisschen darauf an, was die Person getan hat. Wenn sie mir absichtlich und in vollem Bewusstsein geschadet hat, bin ich natürlich härter, als wenn jemand unabsichtlich oder durch Gedankenlosigkeit mir Schaden zufügt.

View more

Hello! Kennst du deinen MBTI-Typen? Wenn ja: Welcher ist es und kannst du dich damit identifizieren (er kann sich nicht im Laufe der Zeit ändern, sprich er bezieht sich aufs natürliche "Kern-Ich" und nicht auf angeeignete Entwicklungen)?

Sokrates
Hello zurück! :)
Ja, den Test kenn ich. Ich hab ihn vor ein paar Jahren mal gemacht und jetzt gerade im Zuge deiner Frage noch mal.
Das Ergebnis ist das gleiche. ESFP -T Entertainer.
Die Beschreibung passt bei vielen Aspekten bei mir wie die Faust aufs Auge. Vor allem die Schwächen, finde ich bei mir grundsätzlich wieder :D
-
Grundsätzlich stehe ich solchen Test immer etwas kritisch gegenüber, weil 16 Typen mir doch recht wenig vorkommt und das ganze Modell ja nun auch schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel hat. Aber so als Zeitvertreib finde ich das eigentlich ganz spannend :D
Wenn ich das richtig sehe, interessierst du dich dafür auch, oder? Was bist du? Und noch wichtiger, was hättest du gedacht, was bei mir rauskommt?

View more

Was machst du, wenn du an Schlaflosigkeit leidest?

Bei all den psychischen Problemen mit denen ich schon mal zu tun hatte, war Schlaflosigkeit zum Glück nie wirklich ein Thema.
Ich kann eigentlich immer und vor allem quasi überall schlafen.
Aber wenn es wirklich mal nicht klappen will, stehe ich auch, mach ein paar Dehnübungen, setze mich ins Wohnzimmer und schalte eine Doku übers Universum ein.
Warum auch immer. Universumsdokus bringen mich immer zum schlafen.

View more

Warum besser nicht mit leeren Magen einkaufen ??

Weil man sonst viel zu viel Stuff kauft.
Geht mir total oft so, dass ich dann auf einmal Heißhunger auf Sachen habe, die ich sonst nur selten essen und plötzlich stehst du an der Kasse und gibst das doppelte von dem aus, was du geplant hast.^^

View more

Wie reagierst du in der Regel, wenn dich jemand anschreit?

Meistens fange ich an zu weinen :`D
Auch wenn ich gar nichts falsch gemacht habe oder auch nicht traurig bin. In so emotionaler Erregung ist der erste Reflex meines Körpers, "HEUL LOS!". Super nervig.
Vor allem, wenn man auch gute Argumente hat, aber vor Rumgeschlurze nicht dazu kommt, was zu sagen.

View more

Ziehst du die Verwendung von Bargeld oder Kreditkarte vor?

Ich bin eher so der Bargeld-Typ, aber es kommt auf die Beträge an. Alles über 50€ zahle ich meistens mit Karte.
Zwar mit EC und nicht Kredit, aber kommt ja aufs selbe raus.
Eine Kreditkarte habe ich nur, um im Internet bestellen zu können . Gepaart mit der "Rechnen Sie nur alle 3 Monate ab" Methode, kann es durchaus mal eine böse Überraschung geben^^'''

View more

Next