+++ ACHTUNG +++ Hier 'Sturmvogel 23' an 'Nachtfalter 17' +++ Wieso hat 'Tante Kowalski' noch nicht geliefert ! +++ bitte kommen +++...

Diese Nachricht des Herrn Grafen ist im Polizeipräsidium angekommen und aufgenommen und abgespeichert worden. Und nun Herr Graf?
SOKRATES Folge 228:
«Wie alt ist der junge Mann, der mit Ihrer Tochter unterwegs ist?» fragte Hoffmann sachlich. «15», antwortete die Frau kurz und bündig. Hoffmann machte keine Umschweife: «Können Sie wirklich ausschließen, dass die beiden jungen Leute beim Spazierengehen durch den Wald sich näher gekommen sind und eine abenteuerliche Liebesnacht miteinander hatten?» Kurz lachte die Frau kreischend laut auf, was ein wenig hysterisch wirkte. «Lara und Basti? Ja, das kann ich ausschließen!» Der Polizist an der Schreibmaschine durch die Anwesenheit des Kommissars ermutigt, ergriff auch das Wort: «Was macht Sie denn so sicher?» Kaum hatte er die Frage ausformuliert, schon erntete er einen versteinernden Blick vom Kommissar. «Ich kenne die beiden!» antwortete sie. Hoffmann wollte wieder zur sachlichen Ebene zurückkehren und nicht die Intuition einer verzweifelten Mutter verletzen oder in Frage stellen: «Wo haben Sie die vermissten Personen zuletzt gesehen?» Betti beschrieb genau den Spaziergang bis zum Gartenhaus der Psycho-Villa, wie sie dort Basti @Maulwurfkuchen schlafend vorfanden, dass er unter Narkolepsie leidet, was Narkolepsie für eine Krankheit ist, wie sie sich dann voneinander trennten und Lara und Basti am Gartenhaus vorbei weiter spazierten. Eigentlich könne man sich in dem Garten weder verlaufen noch gebe es da eine besondere Gefahrenquelle. Sie habe auch den ganzen Garten abgesucht, bevor sie in den Wald gegangen sei, um weiter zu suchen. Auch von ihrer Begegnung deutlich nach Mitternacht auf dem Waldweg mit dem Porsche eines Kriminalpolizisten berichtete Betti in einer ziemlichen Ausführlichkeit. Der Bereitschaftspolizist an der Schreibmaschine gab bald auf, durch seltsame Blicke Bettis Erzählung stumm zu kommentieren und tippte einfach alles, was sie erzählte und so kam ein ganze drei DIN A 4 Seiten umfassender Bericht einzeilig geschrieben zustande. «Das Außergewöhnliche ist, die Kinder wären sicher zum Abendessen wieder zurück gekommen; dass sie dann aber die ganze Nacht nicht wieder aufgetaucht sind, ist deutlich ein Signal, dass sie sich in Not befinden», schloss Betti ihren Bericht, was ebenfalls protokolliert wurde. «Ich schlage vor», sagte Hoffmann, «ich fahre Sie zurück zur Villa; denn die Wahrscheinlichkeit, dass Lara und Basti dort wieder auftauchen oder sich zu melden versuchen, ist am größten. Und Sie, Herr Kollege, telefonieren die Krankenhäuser ab und erkundigen sich mal, ob irgendwer eingeliefert wurde, dessen Beschreibung auf unsere vermissten Personen passt. Wenn Sie einen Treffer haben, melden Sie sich umgehend bei mir. Ich bin mit der Dame unterwegs zum forensischen Sanatorium.» Betti kam ein zufriedenes Lächeln trotz all ihrer Sorgen und Ängste über die Lippen. Dieser Mann schien wirklich ein gutes Herz zu haben. Der Polizist griff zum Telefon und murmelte: ...

View more