Warum willst du den Wolf nicht Faolan nennen?

Faolan ist schon der Name eines Wolfes aus dem Clan der Wölfe. Eine andere Geschichte, die ich nicht im Bezug zu SOKRATES sehe. Aber einen Wolf, der die Menschen in der SOKRATES-Geschichte von innen auffrisst, nebst einem sprechenden Delphin, der sich in die Träume der Menschen begeben kann, halte ich für eine sehr gute Idee. So wird es aber auch mal langsam wieder Zeit für die nächste Folge des SOKRATES-Romans. Du aber, lieber Basti @Maulwurfkuchen, bist noch bei deinem geheimnisvollen Freund im Hattinger Wald in der schiefen Hütte, worin sich ein Labor befindet, in dem Viktor seine Forschungen anstellt. Ich frage mich langsam, was er denn dort erforscht und was er herausbekommen möchte. Vielleicht, wie der Mensch an und für sich beschaffen ist?

View more