Ich bin beeindruckt von deiner Antwort: https://ask.fm/Klugdiarrhoe/answers/146760346553 - Allerdings finde ich, dass A S K kein geeignetes Medium ist für einen echten solidarischen Dialog. Ich bin etwas radikaler und bei mir wird viel von A S K zen.siert. So kann man nicht diskutieren :(

So, so, "beeindruckt" - na dann...
Jedes Medium, das Kommunikation erlaubt und ermöglicht, kann genutzt werden und ist bis zu einem gewissen Grad so gut wie seine Nutzerinnen und Nutzer. Vielleicht ist das ask-Publikum aus einem radikal revolutionären Standpunkt aus betrachtet nicht optimal und vielleicht lässt sich von hier aus tatsächlich keine Systemveränderung einleiten. Aber meine bisherige Erfahrung, die 40 Jahre Politik beträgt, sagt: es gibt den einen bestimmten archimedischen Punkt, von dem aus sich eine Systemveränderung herbeiführen lässt, sowieso nicht. Als Chaostheoretiker könnte man vielleicht an den Schmetterlingseffekt glauben und sagen, egal wo du deine Flügel schlägst, du könntest eventuell einen Orkan auslösen.
Deine Aussage "Ich bin etwas radikaler" ist meiner Einschätzung nach Eitelkeit; du provozierst die ask-Zensur, um deine Radikalität damit zu unterstreichen. Und genau so kann man nicht diskutieren. Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der radikalste im ganzen Land? Eine Logik, der die pseudoradikale Linke immer schon gefolgt ist und darin sich wohl fühlt, die (radikale) Wahrheit für sich gepachtet zu haben. Ein Handlungskonzept auf konsensualer Basis entsteht dabei nicht und die Kapitalisten und Systembefürworter sowie faschistische Rechte profitieren davon. Das gehört leider zum Wahnsinn in der Politik.
Im Zusammenhang des Kapitalismus aber möchte ich auf einen Zeitungs-blog-Artikel afmerksam machen, der mir auf fb untergekommen ist. Viele Ansätze sind da, die Netze müssen noch gesponnen werden: https://agora42.de/kornberger-widerspruch-kapitalismus/
Aber es bleibt bei der 11. Feuerbachthese frei nach Marx: es kommt nicht auf die Interpretation der Welt allein an, sondern auf die Praxis, sie zu verändern.

View more