Welche Erfahrungen hast du mit Verrat gemacht?

Ich selbst fühlte mich nicht verraten und verkauft bisher. Ich sehe aber immer wieder, wie Menschen sich selbst verraten, ihren auf den Lippen getragenen Idealen untreu werden und dadurch vieles im Leben zu einer hohlen Phrase degeneriert.
Mit politischem und ideellem Verrat habe ich mich auch in meinem Buch «Der Auftrag» auseinander zu setzen versucht. Verrat hat für mich sehr viel mit einem Spiel der Stimmen zu tun. Stimmen, die einem dies und jenes einflüstern, die Macht über einen gewinnen wollen und einen zur einen oder anderen Handlung treiben, die wiederum von jemandem als Verrat empfunden werden wird.
In der Anatomie des Verrats finde ich interessant, dass die Verräter meistens sich selbst verraten fühlen und sich daher im Recht wänen, den Verrat zu begehen.
Die Kehrseite von Verrat könnte Treue sein, mir aber ist Freundschaft wichtiger als Treue, denn Freundschaft stellt die tiefere Verbindung her und schließt treue mit ein.
https://www.bod.de/booksample?json=http%3A%2F%2Fwww.bod.de%2Fgetjson.php%3Fobjk_id%3D1128649%26hash%3D380d9f3e570b825ef064afe160bc526a

View more