Grüß Dich Uri....ich lese und frage mich, wie kommt der Künstler auf Lenin, der nicht nur der tolle Revoluzzer war. In Deinem Kopf finden bestimmt viele Revolutionen statt. Ich habe aber auch manchmal Einfälle, ohjeh. Bis 370 muss ich warten, hast Du gesagt?Ich wünsche Dir viel Inspiration im Garten

Zwei, drei Folgen und dann ist es soweit, liebe Else. Du übernimmst das Irrenhaus und ich hoffe sehr, dass du es auf eine sehr inspirative Art und Weise machst, mit Magie, Charme und Empathie - ja, das alles traue ich dir zu.
Ich habe dir ja schon meine Gegenfrage geschickt, was Lenin für dich war und sein kann, was du über ihn weißt und mir mitteilen möchtest.
Wenn du mit „Künstler“ mich meinst, kann ich nur sagen: liegt mir Lenin nicht fern. Seinen „Materialismus und Empiriokritizismus“ habe ich verschlungen, „Was tun?“ ebenso - die Aufgaben der Jugendverbände waren mir ein Herzensanliegen, vielleicht wäre ich auch gerne ein Berufsrevolutionär, was doch etwas anderes ist als ein Revoluzzer. Genau der feine Unterschied dazwischen interessiert mich. Und natürlich die Frage nach der Psychologie der Aura, nach der Ausstrahlung eines Menschen, nach seinem Charisma. Kann man diese Ausstrahlung in der Politik inszenieren, propagandistisch geschickt ins Licht setzen? Kann man Charisma mißbrauchen oder ist Charisma schon das Ergebnis eines Mißbrauchs?
Ja, das sind für mich wahrhaft sokratische Fragen.

View more

Graf Otto von Achtkant, und@FriedbertvonHohenlohe
Else's (っ◕‿◕)っ@Erwachsenenstammtisch