Die Akten mit nackten Fakten sind noch nicht ganz abgeschlossen Meister Bülbül. ...Guten Morgen. Und außerdem ist es wohl üblich, daß alle bekannten Dichter ihre Werke in irgendeiner Zitadelle... oder Bastille fertigstellen. Das HAT was ...und das gehört sich so. / Kommissar Otto

Zitadelle? Bastille? Das hört sich nach Knast an. Aber es ist ein naturalistischer Fehlschluss, den Sie da so scharfsinnig ziehen, Meister-Kommissar Otto! Nur weil etwas so gekommen ist, heißt es nicht, dass es nicht hätte auch anders kommen können. Vor solchen Fehlschlüssen warnt uns die Philosophie, deren Teildisziplin Logik ich Ihnen nun hiermit doch ans Herz legen möchte.
Mit anderen Worten: Manche Dichter werden erst dadurch bekannt, dass sie in einem Gefängnis landen - man will sie unterdrücken und sie zum Schweigen bringen und bewirkt genau das Gegenteil. Das ist ein Paradox, womit sich die Diktatoren herumschlagen müssen, die die Freiheit der Kunst fürchten wie der Teufel das Weihwasser ;)
Dies bedeutet aber nicht im Umkehrschluss, dass man als Dichter unbedingt im Gefängnis landen muss, um Bekanntheit zu erlangen. Ich rechne eher damit, dass sich die Literaturgeschichte meiner gedenken wird als derjenige Dichter und Philosoph, dem es in seinem praktischen Leben gelang, den Zynismus des Diogenes, Pantheismus des Goethe und Vitalismus eines Nietzsche wie Epikur in seinem Leben und Dichten zu vereinen und zugleich auf dem virtuellen Marktplatz einer Internetplattform ask.fm zu propagieren.
An Selbstbewusstsein fehlt es mir in dieser Angelegenheit zum Glück nicht, während Sie an Ihren Uniformen und Titeln schneidern und gar nicht @Einfach_nur_Otto sein wollen, lebe und webe ich munter weiter. Das ist schonmal Fakt 1.
Fakt 2: Die nächste SOKRATES-Folge kommt heute *-*
Kommissar Dr.med.General Otto@Einfach_nur_Otto