Kann ich dann vielleicht mit deinem Papa zusammen das kleine Wolfi retten? :3

Himbeerkuchen
Mein Papa war ein feiner Kerl und man konnte mit ihm sozusagen Pferde stehlen. Nur achtete er sehr auf die Eigentumsrechte aller und insofern konnte man mit ihm nichts stehlen, aber so ist es ja auch nicht gemeint mit dem Pferdestehlen. Ein sehr toleranter, geduldiger, ruhiger Mensch, ein sehr guter Zuhörer und noch besserer Beobachter. Von ihm konnte ich diesbezüglich eine Menge lernen. Über vieles andere über ihn und aus unserem Leben wird noch zu sprechen sein. In der Folge 401 des SOKRATES-Romans begegnet ihr euch im Hattinger Wald. Ich frage mich, ob er auch Uri Nachtigall im Sanatorium besuchen kommt. Aber Uri Nachtigall ist ja nicht Uri Bülbül und mich (Uri Bülbül) besucht er manchmal in meinen Träumen. Wir fahren gemeinsam Auto oder er ist ein stiller Beobachter in schwierigen Traumsituationen und manchmal hat er einen fragenden und manchmal aber auch einen etwas vorwurfsvollen Blick, als wollte er stumm sagen: «Warum tust du das?»
Ich bin selbst gespannt, wie ihr euch begegnen werdet und ob du ihn mögen wirst.
Und das kleine Wolfi braucht in der Tat Hilfe, so wie es aussieht, wird er es in der Kiste weder lange noch aber alleine aus der Kiste schaffen. Die Zeit drängt. Aber wer kann es mit dem Hausmeister aufnehmen, wenn er euch dabei erwischt, wie ihr das Wölfchen zu befreien versucht???