Herr Bülbül haben Sie eigentlich schon mal ein Buch /einen Roman herausgegeben...Also auf den Markt geworfen ? Es muss ja nicht gleich ne Enzyklopädie ( so wie bei mir ) sein..Aber so'n kleines Heftchen? Das liese sich bestimmt gut verkaufen. --Ich nehm' auch eins.

Otto der ÜberHaupt'Hellseher
Also wie soll ich nur sagen: Sie hatten bisher sich weitsaus seriösere Titel und Berufe hochgestapelt. Nun "OberHellseher"? Das ist wirklich unter ihrer Würde! Ich möchte wieder Doktortitel neben Ihrem Otto sehen und etwas mit General oder Admiral zu Wasser und im Universum auf der Reise hinter den Mond oder noch gefährlichere Abenteuer, wie Sie sie als Militärattaché in SOKRATES bestehen werden, dass es Ihnen schier schwindelig wird. Nur weil wir im Moment bei Oberförster Friedhelm Förster hängen, heißt es ja nicht, dass keine besseren Zeiten kommen. Ich habe übrigens gehört, dass Tetanus-Erreger aerophob seien und an der Luft stürben und die Wahrscheinlichkeit, sich an Tetanus anzustecken äußerst gering sei. Haben Sie eine Ahnung davon als ex Dr. der Medizin? Sie müssen also, werter Otto, kein Hellseher sein und erst recht kein OBERHellseher, um meine literarischen Werke in Print auf dem freien Markt zu finden - selbst Amazon bietet mein Gedrucktes feil. Es hilft, Google zu fragen, zu bestellen und zu bezahlen. Aber auch auf meiner Homepage www.uribuelbuel.de findet sich ein Link zum von mir so verachteten kommerziellen Verkauf gedruckter Geistesgüter. Mögen die himmlischen Kräfte mich vor einem Bestseller bewahren. Amen. Gelobt sei die Corona-Maske.