kurz: keiner will doxographisches wissen von dir lesen/hören (egal ob student*in oder nicht) und in der uni gibt man dir nur werkzeuge an die hand, in klausuren/hausarbeiten/mündl. prüfungen verlangt man eigene gedanken. philo studieren KANN das erfüllendste sein, wenn man nicht nur auswendig lernt

ju
Kleiner Systemverteidiger ;) Möchte dich Affirmator nennen. Habe ich deinen Nerv getroffen? Auf Genderkorrektes achtest du und wähnst dich schon auf der richtigen Seite. Schon der Form nach ist deine Aussage etwas dümmlich: was keiner will, kannst du gar nicht wissen. Also bescheide dich! Wenn du nict lesen willst, lass es! Achte schön auf die richtige Verwendung der dir fremden Wörter: mit «doxographisches wissen», liegst du in der Kategorisierung meiner Antwort falsch! Du wirst bestimmt mal ein braver Staatsdiener im Schuldienst und wirst dich für einen werweißwie fortschrittlichen Lehrer halten. Absolviere deine Prüfungen und glaube, eigenständig zu denken, wenn du magst - von deiner Sorte habe ich schon viele verbeamtet gesehen. Wenn dich das Philosophiestudium nach Studien- und Prüfungsordnung erfüllt aber du nicht einmal in der Lage bist, meine Sätze richtig zu lesen: «gehe zur Uni, gehe einfach in Vorlesungen und Seminare, besorge dir einfach das kommentierte Vorlesungsverzeichnis, rede mit den Fachschaftern und Dozenten, ohne eingeschrieben zu sein. Erfülle nicht die Studienordnung, sondern benutze sie als Kompass für DICH» bist du auf jeden Fall auf dem richtigen Weg für dich, du freiwilliger Sklave der bourgeoisen Ordnung!
Ich weiß, ich weiß, ich soll auf junge Leute nicht so wüst eindreschen. Aber wie sonst soll man Weizen von der Spreu trennen?
«Doxographie oder -grafie (von griechisch δόξα dóxa, deutsch ‚Meinung, Ansicht', und -graphie) bezeichnet allgemein die Darstellung der Lehren von Philosophen in philosophiegeschichtlichen Werken oder philosophiegeschichtlichen Teilen sonstiger Werke.» Wikipedia ;)
+2 answers in: “Wie kann man sich fruchtbar der Philosophie nähern? Von einem universitären Studium rätst du ja intensiv ab.”

The answer hasn’t got any rewards yet.