Ask @LinkMuller:

Bist du derzeit glücklich?

Ja, ziemlich.
Natürlich könnte es immer besser sein aber ich erfreue mich grade eher an den kleinen Dingen des Lebens.
Ich bin gesund, lebe in einem kriegsfreien Land, kann einigermaßen selbstbestimmt leben, habe zwei wundervolle Partner und zwei wunderbare beste Freunde, ich konnte mit einigen Dingen ein bisschen abschließen, ich habe ein Dach über dem Kopf (das war nicht immer so) und ich konnte dieses Jahr sogar in den Urlaub fahren.
Ich kann mich ziemlich glücklich schätzen ich zu sein.

View more

Kennst du jemanden, der ernsthaft hom.oph.ob ist? Also Angst vor homose.xuellen hat oder eine vergleichbare Ablehnung empfindet?

Rabe
Mir würden da nur meine alten Arbeitskollegen einfallen. Wobei ich mir bei denen nie sicher war, ob sie so richtig ernsthaft ho.mophob sind, oder einfach nur in der Pubertät hängen geblieben sind.
Ich will ja nicht lästern...aber die waren wirklich sehr minderbemittelt (und das ist noch nett ausgedrückt). Keine Ahnung, ob die jemals sowas wie geistige Reife erlangen aber who I am to judge? Für mich waren ihre Aussagen unter aller Kanone und ich konnte sie bis aufs bl.ut nicht ausstehen.

View more

Bist du morgen auch auf dem CSD?

Ich nehme an, du meinst den Essener? Oder findet sonst noch wo einer statt?
Eigentlich habe ich überhaupt keine Lust. Ich fühle mich dem ganzen etwas entwachsen.
...aber das Weibchen will unbedingt hin...und ich will das Weibchen nicht alleine gehen lassen...also werde ich vermutlich in irgendeiner Ecke hocken und dem bunten Volk beim feiern zugucken.
Man wird mich also vermutlich antreffen können... vorausgesetzt man ist gut in Wimmelspielen.

View more

+1 answer Read more

https://ask.fm/plusoderminus/answers/150787880912 Zu welcher Position fühlst du dich gehörig? Gerne mit Begründung - muss aber nicht, falls es zu persönlich ist.

Jim Panse
Ich glaube daran, dass die Natur eine Art Gottheit ist. Aber nicht auf esoterischem Level.
Eher tatsächlich an chemische Prozesse, die uns Leben schenken und allmächtig sind. Dabei ist es egal, ob diese prozesse Flora und Fauna beeinflussen oder "nur" in unserem Hirn stattfinden z.b. durch irgendwelche Hormone, die ausgeschüttet werden. Nenn es meinetwegen den "Glauben an göttliche Naturwissenschaft"....oder so.
Es fällt mir schwer, mich da auszudrücken, weil ich selbst mein größter Kritiker bin und daher fällt es mir nicht leicht, mich in eine Kategorie einzuordnen.
Ich weigere mich aber an religiöse Vorstellungen einer Gottheit zu glauben.

View more

Ich fand deine Antwort spannend, weil sie (wie du selbst sagst) heraussticht. Meine Angst wäre dann aber, dass es gerade deshalb auffällt, weil man sich IMMER konform verhalten würde. Und dieses Eindringen in die Privatsphäre wäre wohl eher unverzeihlich, oder?

Jim Panse
Danke. :)
Dass du um sowas durchziehen zu können 'n kleiner Chuck Bass sein musst, steht außer Frage. Wie wir alle wissen, bin ich kein Chuck Bass, eben weil ich solche Dinge moralisch nicht mit mir vereinbaren könnte (Gott sei Dank könnte ich das nicht.) und würde daher vermutlich einfach wahnsinnig werden. Aber der Gedanke an sich ist halt mega reizbar. Und dann stellt sich mir noch die Frage: kann ich das auch abschalten? Ich würde ungern die Gedanken von jedermann hören.
Alles im allem erinnert mich das ganze ein bisschen an Spiderman's Opi: "aus großer Macht folgt große Verantwortung."
Held oder Schurke, was darf's sein?

View more

+1 answer in: “Wärst du vermutlich glücklicher oder unglücklicher, wenn du hören könntest, was andere über dich denken?”

Wärst du vermutlich glücklicher oder unglücklicher, wenn du hören könntest, was andere über dich denken?

Jim Panse
Ganz ehrlich?
Ich hab hier von vielen gelesen, dass sie unglücklicher wären. Mein erster Gedanke war auch, dass ich vor den Gedanken der Leute Angst hätte. Wenn ich aber ganz ehrlich zu mir selbst bin, wären mir die Vorteile, die diese Fähigkeit mit sich bringt mehr Wert. Ich müsste ja niemanden sagen, dass ich ihre Gedanken höre.
Ich weiß nicht, ob ich's ausnutzen würde und das macht mir zugegebenermaßen Angst...aber wenn ich hören könnte, was andere über mich denken, dann würde es mir leichter fallen, mit ihnen zu kommunizieren.
Ich könnte mich von Menschen fern halten, die gute Miene zum falschen Spiel machen und mich schützen. Auf der anderen Seite würden mir sicherlich viele Erfahrungen fehlen, aber wer sagt, dass ich durch diese Fähigkeit keine neuen/anderen sammle?
Für mich persönlich ist es sehr belastend und aufwühlend, wenn ich mit irgendwelchen Fremden sprechen muss und wenn ich könnte, würde ich viel daran setzen, das zu beenden.
Ist 'ne schwierige aber sehr gute Frage.

View more

+1 answer Read more
Next