Ask @LucaHatDochKeineAhnung:

Wieso ist Trivialliteratur "Frauenliteratur" ?

komisch, mir erscheint der begriff "frauenliteratur" im bezug auf "trivialliteratur" zum ersten mal, aber so oft hör ich auch nicht das wort trivialliteratur. jedoch denke ich, dass der frau die intelligenz und das wissen für hochliteratur nicht zugeschrieben wurde/wird. trivialliteratur sei für den "einfachen geist", spricht klischees an, ist einfach und für jeden verständlich. """"sogar""" für die frau. ich hoffe jedoch, dass dieses denken in jüngeren generationen nicht mehr existent ist.

View more

Glückwunsch, du bist nun offiziell für den Stundenplan der nächsten Generation veranwortlich. Aber fangen wir klein an. Welche Unterrichtsfächer gibt es und welche davon sind die Hauptfächer?

der nächsten generation? super! die hauptfächer bleiben: mathe, deutsch, englisch. warum!? schreien nun alle. man brauche ja kein mathe mehr. doch, braucht man schon. viele studienfächer beinhalten tatsächlich mathe und auch ein verständnis. vieles begründet sich auf mathe. englisch liegt wohl auf der hand und deutsch...nuuuunja in anbetracht der immer größer werdenen rechtschreib/grammatikschwierigkeiten beispielsweise durch das internet ist es doch vllt ganz sinnvoll. zudem ist deutsch auch ein "kulturelles" fach im endeffekt, welches wissen über literatur beinhaltet und dem schüler ein gefühl für die eigene sprache vermitteln sollte/könnte.
was ich unbedingt noch als hauptfach einführen würde ist eines, welches sich mit dem umgang der eigenen emotionen beschäftigt und natürlich auch mit denen von anderen, empathie usw. quasi eine förderung zur entwicklung dieser. warum? das hat zwei grobe gründe. A: ich habe mich ein wenig mit dem Thema künstliche intelligenz beschäftigt und ich denke, dass unsere emotionen usw (und das was damit in verbindung steht) ein großer vorteil gegenüber den KIs sind (übrigens ist es auch vorteilig bzgl mathe zu wissen, wie ein selbstoptimierender algorithmus aussieht) und B: ich sehe so oder so einen bedarf darin. ich denke viele leute wissen oft nicht, wie sie damit umgehen sollen, auch gegenüber anderen. da kann ich mich nicht mit ausschließen. die ausbildung von emotionaler intelligenz wird oft vernachlässigt und ich kann mir auch vorstellen dass das psychischen erkrankungen vorbeugen könnte.
eigentlich würde ich gar nicht so viele änderungen vornehmen, sondern den inhalt anders vermitteln. ich finde biologie sollte man lernen, ethik sollte man lernen, aber ernsthaft und nicht als gammelfach, genauso wie kunst und musik. auch in diesen dingen kann man einer künstlichen intelligenz vorraus sein. das sind dinge, die nur dem menschen zugeschrieben werden. aber es sollte besser vermittelt werden. religion empfinde ich zb eher als unwichtig. genauso wie...sport. :)
Vllt lassen sich die unterrichtsfächer ja auch interessenorientiert anordnen. :)

View more

Wie genderbezogen/-neutral willst/würdest du (d)ein Kind erziehen?

so neutral wie möglich. ich werde den einfluss von außen nicht verhindern können. sie werden irgendwann begreifen, was als "männlich" oder "weiblich" gilt, aber ich selbst möchte meinen kindern nicht dieses bild vermitteln, was nun männlich oder weiblich ist. wenn mein sohn mit puppen spielt, dann spielt er halt mit puppen. und wenn meine tochter männerparfüm trägt, dann trägt sie halt männerparfum. die erziehung soll sich nach interessen richten, nicht nach gender"konventionen". in anbetracht der freien entfaltung eines kindes empfinde ich dieses gendergehabe als eine einschränkung dieser. du bist ein junge, du darfst/kannst das nicht. du bist ein mädchen, du darfst/kannst dieses nicht. das hat es bei uns auch nie gegeben.

View more

Nenne mir bitte fünf weibliche Heldinnen

Samus Aran
Kim Possible
Katniss everdeen
powerpuffgirls (so als trio)
lara croft
ich persönlich finde, dass samus aran aus der videospielreihe Metroid von nintendo ein ziemlich gutes beispiel für eine heldin ist. sie wird nicht so sehr, wie lara craft auf ihr geschlecht reduziert bzw mit diversen reizen übertrieben ausgestattet, wie große brüste, knappe kleidung etc, sondern macht ihren heldinnen-job genau wie jeder andere held auch. da scheint nintendo keinen großen unterschied zwischen held und heldin gemacht zu haben und samus aran ist auch gut zehn jahre älter als lara croft ;)

View more

Gerade merke ich, dass ich beim Beantworten meiner Fragen die Texte auch im Kopf spreche und nebenbei auch mit den Kopf nicke und halb gestikuliere. :D Wie beantwortest du deine Fragen?

Kapuzenkind
:D
Die Antwort entwickelt sich meistens selbst beim schreiben. ich habe so ein paar grundgedanken und dann fang ich an und dann wird sie immer präziser und konkreter, die fetzen an gedanken bekommen struktur und werden zu sinnvollen sätzen mit sinnvollen verbindungen und dann merke ich, dass ich ganz fahrig am anfang bin und strukturiert am ende. ich muss erstmal mit dem antworten anfangen, um eine antwort zu finden und das meiste an antworten ist, wie diese gerade, aus dem stehgreif, eben weil ich erstmal anfangen muss und dadurch zum überlegen komme. mimik und gestik habe ich dabei jedoch wenig :)

View more

Was ist dein liebster Künstler? Was ist dein Liebslinssong?

du meinst das mit künstler wahrscheinlich auf musik bezogen, ge?
Jetzt keine bands allgemein, sondern die einzelnen künstler (dahinter) selbst...Alexander kaschte (samsas traum)
Lieblingssong? es gibt ziemlich viele gute lieder von ihm, ehrlich gesagt. eines meiner liebsten alben von ihm ist beispielsweise "anleitung zum to.tsein" :)

View more

Next