Ask @ManutzItzanami:

Du darfst ein T-shirt mit einem Spruch aussuchen. Welcher Spruch wird es sein?

Ich mag T-Shirts mit Sprüchen drauf nicht.
Die Sprüche sind in den meisten Fällen vollkommen dumm und/oder einfach langweilig und hinzu kommt, dass dann tendenziell erstmal jeder auf Dich zu kommt und fragt: "Hä? was steht auf Deinem Shirt?" was mich persönlich mit der Zeit nerven würde.
Ja guuut "Warum trägst Du zwei verschieden-farbige Schuhe?" kann genauso nervig sein, aber missfällt einfach dieser Gedanke, dass es tatsächlich Menschen gibt die mit einem pinken Shirt mit der Aufschrift: "Schwarz war leider ausverkauft!" tragen und sich damit lustig fühlen.
Kann ein Icebreaker sein, weil man direkt was hat, worüber man sich unterhalten bzw. seine Meinung zu abgeben kann ("Fun-Shirts sind scheiße!"), aber ich für meinen Teil mache das dann doch lieber anders.
Es kann natürlich auch Shirts geben mit coolen Sprüchen, aber da finde ich dann meist den Spruch cool und nicht die Tatsache, dass dieser auf ein Shirt gedruckt ist und ich damit durch die Gegend laufe, um diesen allen zu präsentieren. Finde ich persönlich affig.
Wobei ich zugeben muss, dass ich EIN Shirt mit einem Spruch drauf besitze. Bei diesem Shirt st jedoch der Effekt die Besonderheit, da vor der eigentlichen Stoff mit der Schrift eine Art Fliegenkitternetz ist mit dem gleichen Spruch drauf. Wenn man sich also bewegt verschieben sich die Schichten und viele haben mir auch schon mitgeteilt, dass man sich fühle, als wäre man auf Drogen, würde man auf das Shirt schauen oder man bekomme Kopfschmerzen. ("Chiffon Overlay" nennt sich das wohl)
Sowas finde ich wiederum wieder amüsant.
Der Spruch "Open Your State of Mind" ist zwar in dem Sinne dann zweitrangig, würde ich aber auch so unterschreiben.

View more

Du siehst ein Mädchen mit einem Regenbogen-Shirt. Gehst du automatisch davon aus, dass sie lesbisch sein muss, oder denkst du eher, dass sie sich einfach gerne bunt kleidet?

Ich tendiere eher zu Letzterem.
Es ist meiner Meinung nach kompletter Schwachsinn, alles was mit einem Regenbogen versehen oder in diesem Farbverlauf gehalten ist, in irgendeiner Weise mit Homosexualität in Verbindung zu bringen.

View more

-

Fortsetzung zu: https://ask.fm/ManutzItzanami/answers/147745135330 von @achtungichfragdich .
11. Website: Ich finde Pinterest sehr super. Hier auch mal ein Shoutout an die Web-Versionen von Whatsapp und Telegram. Ein super gutes Feature!
12. Buch: Auch hier gibt's viele Bücher, die ich einfach gut finde, wobei ich mich in letzter Zeit auf Personal Development Bücher spezialisiert habe und da echt einiges gelesen. Den letzten Roman, den ich quasi verschlungen habe, war "Erebos" von Ursula Poznanski.
13. Gemüse: Ich mag so gut wie jedes Gemüse. Zucchini wächst jedoch an der Spitze.
14. Radiosender: Ich höre sehr, sehr selten Radio. Wenn ich mal das Auto meiner Mutter fahre, läuft meist 1Live und meist, fahre ich nicht lang genug, um mir die Mühe zu machen, mein Handy via Bluetooth zu verbinden und meine Musik anzumachen. Dann läuft halt einfach das.
15. Süßigkeit: Ich esse gerne diese veganen Bänder und Schnüre von ALDI oder solche Cracker von EDEKA.
16. Lieblingsname? Wow, keine Ahnung. Ich mochte in meiner Jugend den namen "Dustin" wegen eines Buches, das ich damals gelesen habe.
17. Lied: Kann ich mich nicht festlegen.
Zeitschrift: Lese ich nicht.
18. Geruch: Kokos und Vanille zum Beispiel.
19. Emoji: 😄 Den verwende ich am meisten, aber ich mag auch 👍🤘✌🤔 und 😜
20. Zahl: Ich mag 11.

View more

Lieblings... 1. Farbe ▫️ 2. Tier ▫️ 3. Monat ▫️ 4. Essen ▫️ 5. Getränk ▫️ 6. Laden ▫️ 7. Sport ▫️ 8. Serie ▫️ 9. Eis ▫️ 10. Stadt ▫️ 11. Website ▫️ 12. Buch ▫️ 13. Gemüse ▫️ 14. Radiosender ▫️ 15. Süßigkeit ▫️ 16. Name ▫️ 17. Lied ▫️ Zeitschrift ▫️ 18. Geruch ▫️ 19. Emoji ▫️ 20. Zahl ?

1. Farbe: Schwarz und grün, aber blau ist auch cool.
2. Tier: Ich mag eigentlich alle Tiere, tendiere jedoch zu den Feloidea.
3. Monat: Habe ich im Grunde genommen nicht, doch da ich mich als Kind immer auf meinen Geburtstag gefreut habe und dieser im Mai ist, war mein Lieblingsmonat immer der Mai. Unterbewusst ist er das aus diesem Grund vermutlich immer noch, auch wenn mir mein Geburtstag mittlerweile gar nicht mehr so wichtig ist.
4. Essen: gesundes, vegetarisch/veganes Essen würde ich jetzt spontan mal sagen, wobei ich gelegentlich auch gerne mal was ungesundes esse.
5. Getränk: In Anbetracht dessen, was ich am meisten trinke, wird es wohl Leitungswasser sein.
6. Laden: Ich mag Unverpackt-Läden sehr.
7. Sport: Bettsport, höhö. Just kiddin', ich gehe gelegentlich mal auf den Crosstrainer und höre dabei Musik. Das ist ganz angenehm. Ansonsten bin ich kein Fan von Sport.
8. Serie: Es gibt viele Serien, die ich super finde, sodass es mir schwer fällt, mich da auf eine festzulegen. Ich habe viele Episoden der Serie "F.R.I.E.N.D.S." geschaut und zwischendurch schaue ich immer mal wieder eine. Gleiches gilt für "Adventure Time" und gelegentlich auch mal "South Park". "Rick und Morty" habe ich sehr abgefeiert. "Humans", "Game of Thrones", "American Horror Story", "Skins", "Sherlock", "House of Cards", "3%", "Avatar", ... um nur ein paar zu nennen.
9. Eis: Ich habe meine Kindheit und Jugend lang immer nur Vanille-Eis gegessen und bin jetzt gerade dabei, immer mal wieder eine neue Sorte zu probieren. Ich mag Cookies mittlerweile sehr und letztens habe ich auch mal Basilikum-Eis gegessen. Sehr interessant.
10. Stadt: Ich finde Hamburg und Düsseldorf sehr schön. Genauso Edinburgh, Fort William und Inverness. Schottland ist allgemein ein sehr schönes Land.
Ich teile das mal auf und beantworte den Rest in der nächsten Antwort.

View more

Hörst du Künstler weiterhin, deren Musik du magst auch wenn sie Dinge tun, die du nicht okay findest? (Z.B. Sexisten, Menschen die Gewalt an ihren Partnern ausüben, Sexualstraftäter,...)

Majo
Wenn ich ehrlich bin, befasse ich mich selten bis gar nicht damit, was die Musiker/Bands privat machen und wenn ich etwas aus den Nachrichten mitkommen würde, würde es mich glaube ich nicht so jucken. Also in gewisser Weise schon etwas, aber das hat dann nichts mit meiner Meinung zu der Musik zu tun. Ich meine, ich mag die Musik ja dann immer noch, da sie sich ja durch irgendwelche Aktionen nicht geändert hat.
Solange mir die Musik gefällt ist alles im grünen Bereich.
Wäre ich ein regelmäßiger Konzert-Gänger, würde ich es mir vermutlich mehrmals überlegen, diesen Künstler/diese Band weiter zu unterstützen, indem ich ihr/sein/ihre Konzerte besuche.

View more

Was spricht für und was gegen die Nutzung der Pille? Hast du schon von Horror- oder Erfolgsgeschichten aufgrund der Pille gehört oder selbst welche erlebt?

Majo
Die Hormon-Bombe, die man täglich zu sich nimmt, um seinem Körper vorzugaukeln, man sei bereits schwanger, um somit zu verhindern schwanger zu werden.
Mit der Pille hat sich auch der Mythos verbreitet, Frauen könnten immer schwanger werden. Jedoch ist das nur drei Tage vor und drei Tage nach dem Eisprung der Fall.
Die Regel, dass der Eisprung am 14. Zyklustag ist, ist auch kompletter Schwachsinn. Jede Frau hat einen eigenen, individuellen Zyklus, der sich nicht verallgemeinern lässt.
Ich kann euch zu dem Thema das Buch "Die Natürliche Familienplanung" (eng. "Taking Charge of Your Fertility") empfehlen. Es ist einfach super interessant. Nicht nur für Frauen.
Zu meinen Erfahrungen:
Nachdem ich die Pille vor zwei Jahren abgesetzt habe, habe ich gemerkt, wie meine Lebenslust wieder zurück kam. Ich fühle mich einfach fröhlicher. Eine blöde "Nebenwirkung" ist, dass ich am ersten Tag meiner Periode für 2-3 Stunden starke Unterleibsschmerzen habe, aber damit kann ich leben. Ich verhüte immer mit Kondom und wenn ich weiß, dass ich in meiner fruchtbaren Phase bin, bin ich nochmal extra vorsichtig.
Ohne Pille fällt es einem viel leichter auf seinen Körper zu achten und irgendwann weiß man selbst, wann man seine Tage bekommt, wann man in der fruchtbaren Phase ist, etc.

View more

In der Serie Mirai Nikki hat man ein Handy welches einem die Zukunft vorhersagt. Würdest du wissen wollen, was dich z.B nach der Schule erwartet und somit auch schlimmes verhindern könntest?

Die Beschreibung dieser Serie ist nicht ganz korrekt. Jeder der Charaktere hat ein Handy, das etwas anderes tut und eines davon sagt die Zukunft voraus. Das nur so nebenbei.
Nein, das würde ich nicht wissen wollen. Das nimmt einem ja den ganzen Spaß am Leben.

View more

"Das Leben ist zu kurz um sich langweilig anzuziehen." Ziehst du dich gerne bunt und auffällig an?

Bunt nicht unbedingt. Mein Kleidungsstil ist überwiegend in Schwarztönen gehalten. Jedoch kann es vorkommen, dass die ein oder andere Farbe vielleicht mal ihren Weg an meinen Körper findet.
Auffällig würde ich schon so unterschreiben. Zwar nicht immer, aber oft.

View more

~ Übermorgenfrage 20.02.2018 ~ Dir wird die Möglichkeit gegeben in folgende Bereiche etwas zu verbessern: Geld, Liebe, Körper, Gesundheit, Fähigkeit und Gedächnis. Was würdest du verbessern wollen? Wieso?

Geld: Über die Frage, wie ich meinen Lebensunterhalt verdienen soll, muss ich mir Gedanken machen.
Körper: Ich möchte etwas abnehmen, weil ich mich im Moment etwas unwohl fühle.
Gesundheit: Ich möchte 100% vegan leben.
Fähigkeit: mehr kochen und malen

View more

Hattest du Nebenwirkungen als du die Pille noch genommen hast? Und was hat sich geändert, seit du sie nicht mehr nimmst? Berichte mal bitte ein bisschen von deinen Erfahrungen ☺️

Tatsächlich kann ich emotional keinen Unterschied feststellen. Jedoch bin ich nicht mehr gestresst, abends an das Einnehmen der Pille zu denken und fühle mich allgemein besser, nicht von dieser Hormon-Bombe abhängig zu sein.

View more

Hihi✨ Um das mal weiterzuführen, Manu wäre maybe Deutsch-Englisch Übersetzerin in jeglichen Bereichen und sie würde sich in jeglichen Formen für Umwelt einsetzen und anderen zeigen, wie leicht es ist, ökologisch wertvoll zu leben...Inwiefern das auch immer beruflich umsetzbar ist🌸

Kitty X
+1 answer in: “In welchem Beruf kannst du dir mich und zwei bis fünf andere Askler deiner Wahl am Ehesten vorstellen?”

Ist es möglich, sich zu verlieben, wenn man nur mit der Person telefoniert?

Natürlich ist das möglich. Vor allem heutzutage in Zeiten des Internets lernt man sich ja zunehmend online kennen, schreibt und telefoniert, bevor man sich tatsächlich mal trifft.
Jedoch ist persönlich sprechen natürlich besser, da man dann auch Mimik und Gestik während des Sprechens sehen kann und vor allem die Augen seines Gegenüber. Die Augen sind das Fenster zur Seele.

View more

Next