Denke bitte an das Buch welches du aktuell liest oder als letztes gelesen hast. Gibt es darin eine Passage oder eine ganze Seite die dir sehr gefällt und dich womöglich zum nachdenken anregt? Wärst du so freundlich diese niederzuschreiben oder gar per Foto zu zeigen?

aequitas et veritas
" Heute früh zum erstenmal seit langer Zeit wieder die Freude an der Vorstellung eines in meinem Herzen gedrehten Messers."
- Franz Kafka, Tagebücher 1909 - 1912
Ein eben so simpler, wie vieldeutiger Satz. Kafka war nicht einfach irgendein Hobby-Emo, sondern ein gequältes Genie. Es lassen sich aber sicher noch viel bessere Sätze oder Passagen aus Kafkas Feder finden, der Satz hier ist mir nur eben spontan eingefallen.

View more