Es steht mal wieder die allseitsbeliebte Zombieapokalypse an. Du musst dir ein Team aus Ask Mitgliedern aussuchen, die Anzahl ist egal. Wer ist in deiner Überlebensgruppe und warum gerade er/sie?

Gundel Gaukel ey
Ich gehöre keiner Gruppierung an, weil ich ein Zombie sein will!
Warum wollt ihr andauernd Zombies abschlachten, nur weil sie anders sind?
Die beliebte Zombieapokalypse ist übersetzt die allseitsbeliebte Abschlachtung von dessen, was anders ist. Falls ich mich irren sollte, klärt mich auf, warum Zombies umgebracht werden müssen, aber bitte kommt nicht damit an, dass es Zombies sind und dass sie Menschen auffressen. Das sind für mich keine richtigen Begründung, denn diese Zombies sind, wenn wir es genauer betrachten, Menschen gewesen!
Nur sind sie in der "Apokalypse" zu Tieren geworden und leben ihre Urinstinkte aus.
Sie grunzen? Deswegen müssen Zombies getötet werden? Wer sagt euch, dass das Grunzen nicht eine eigene Sprache ist? Und hinter dieser Sprache ein Individuum mit eigenem Denken und Handeln steckt und somit doch lebt?
Ich hoffe, ich konnte euch mal eine neue Sichtweise von dieser "Apokalypse" geben beziehungsweise möchte ich noch deutlich werden lassen, dass die Zombieapokalypse eine schöne Metapher zu Faschismus ist, denn alles was anders ist beziehungsweise aussieht ist des Lebens nicht würdig.
*Die hinterfragende Maske sprach*

View more

Katerina@illusionblau
Isaac the asshole@sabaton23
crazycatgirl666@CHOCOLATEHVN
sajka@RussinMagFishsteable