Ask @Matthiasfragen:

Wer ist Schuld am Stillstand in Österreich? ÖVP oder SPÖ?

Ich mag Schuldzuweisungen nicht.
Jedenfalls sind die Landeshauptleute und Länderinteressen ein blockierender Faktor. Ebenso wie Gewerkschafter die noch wie 1970 ticken und Wirtschaftskämmerer die unnötige Strukturen verteidigen.

View more

Was ist das größte Problem auf der Welt?

Die menschliche Gier.

View more

Glaubst du an Liebe auf den ersten Blick?

Welche Kunstform magst du am liebsten?

Musik und bildende Kunst

View more

Ein Bruder von einer anderen Mutter? Hast du einen?

Wie bist du zum Abgeordneten geworden/von wen wurdest zu für die wahl aufgestellt? Lg

Von den Grünen Mitgliedern in Kärnten. Es gab mehrere Kandidaten.

View more

Magst du moderne Kunst?

Gang-, Mittel- oder Fensterplatz?

Gang

View more

Welches war der letzte Film, den du gesehen hast?

Captain Fantastic

View more

Was weckt dich jeden Morgen?

Wecker am Smartphone

View more

Was macht eine Person reich?

Zufriedenheit, Glück und Gesundheit

View more

Würdest du lieber Paris, Ägypten oder Großbritannien besuchen?

1. Paris
2. UK
3. Ägypten gar nicht momentan.

View more

15.000 Fahrgäste sind eben extrem wenig. In Relation zu ihrer Startförderung. Höchstsubventioniert pro Fahrgast und es gab keinen Run von Slowenen auf Kärnten. Zudem negativ fürn Flughafen Klagenfurt. Bringt ein UAusschuss was? Es ist eine Menge Steuergeld, finden Sie nicht?

Wieso U Ausschuss. Es ist nichts politisch illegitimes dabei. Dörfler hat ganz andere Dinge noch getan dir untersucht werden.

View more

Zudem sind Sie Kärntner Kommunalpolitiker, haben selbst ihre Bürgermeisterin als Interview gepostet zum Thema Zweisprachigkeit und da weichen Sie dann aus wenn Sie eine derartige Frage bekommen.

Bei Stellenausschreibungen sind Sprachkenntnisse eh normal. Ohne Englisch und ohne Italienisch kann man z.B. eben nicht an der Hotelrezeption arbeiten.

View more

Warum? Weil Sie gewählt sind, nicht nur von 8 Bundesländern, sondern auch von Kärtnern. Sie sitzen im Nationalrat und sollten für Anliegen der Bürger jeglicher Art da sein. Streng genommen stehen Minderheitsrechte in der BV...da sollten Sie schon eine Meinung haben dürfen. Sie beantw alles stand da

Ja gerne. Aber das Kommentieren fremder Politik ausserhalb meiner Zuständigkeiten sehe ich nicht als meine Hauptaufgabe. Ab und zu OK, fast alle Fragen von ihnen hier gehen allerdings in diese Richtung.
Im Prinzip wollen sie mir permanent Kritik an anderen entlocken und dafür lasse ich mich ungern instrumentalisieren

View more

Bist du experimentierfreudig oder traditionalistisch?

Exp.

View more

Finden Sie es nicht benachteiligend für die deutschsprschigen Kärntner wenn es bei Stellenausschreibungen im Südkärntner Raum zB bei Volksschullehrern oder Direktoren, Gemeindepersonal etc. es ein k.o. Kriterium ist, ob man Slowenisch kann?

Sorry wieso fragen sie mich die ganze Zeit zur Landespolitik?? Fragen sie bitte diese Politiker! Das Tool ask.fm hier ist um Fragen zu beantworten und nicht dazu gedacht um alles wo ich nicht zuständig und involviert bin ständig zu kommentieren.
Ich bin im Nationalrat in mehren Ausschüssen; meine Zuständigkeiten sind bekannt. Und kommunal in Krumpendorf 16 Agenden.

View more

Finden Sie es richtig? (Letzte Frage ÖlVollwärmeschutz gefördert durch grün)

Die Grünen wollen die Dämmstoffe ökologisieren. Der zuständige Mitarbeiter ist aeit 3 Jahren dran!

View more

Wieso werden in Kärnten Wärmedämmmassnahmen zB Vollwärmeschutz gefördert, der ein Ölprodukt ist? Grün in der Regierung...

Die Zuständigen fragen
https://www.ktn.gv.at/Politik/Landesregierung/LR-Rolf-Holub/Team
Dr. Štefan MERKAČ
Fachreferent für Energie/Referent za energijo
Tel.: 050 536-22605
Fax: 050 536-22600
E-Mail: stefan.merkac@ktn.gv.at

View more

Sie sind bei Mario Barth deckt auf aufgetreten. Können Sie den Laibachbus auch melden und ein Interview geben?

Das war schon Thema im TV bei "Bist du deppert". Auf Puls4

View more

Ok zuständig sind Sie für Krumpendorf. Wie viel im Jahr zahlt die Gemeinde zum Schülertransport im Jahr hinzu?

Kann ich auswendig nicht genau sagen und müsste erst nachsehen. 48.000 Euro zahlen wir von Krumpendorf zum Verkehrsverbund dazu

View more

Es is auch ihr Steuergeld, das den Laibachbza finanziert. Haben Sie dazu keine Meinung zum Rausschmiss des Geldes? Fällt ihnen keine bessere Verwendung ein...traurig?

Das war eine einmalige Startförderung. Nicht mal die Hälfte die sonst eine Klagenfurter Buslinie kostet. Wieso soll man das nicht ermöglichen einen Bus in die nächste Landeshauptstadt zu haben? 15.000 Fahrgäste ist ja nicht Null.

View more

Wird es nicht Zeit dass sie das Ruder in Kärnten übernehmen? Holub macht seine Sache in ihrrn Augen wie?

Ich bin Bundespolitik und nicht Landespolitik. Und ich beabsichtigte auch bei der kommenden Nationalratswahl zu kandidieren. Zu einem späteren Zeitpunkt kann ich mir einen Wechsel möglicherweise vorstellen, fragen sie mich in 5 Jahren wieder.

View more

Was hast du dir zuletzt gekauft?

Eine WLAN Steckdose um 15 Euro. Jetzt kann ich damit per Handy ein Gerät ein und ausschalten.

View more

350.000 Eur Steuergeld für 5.5 Personen pro Fahrt. Is doch raus geschmissen oder? Wer kan das besser aufdecken als die Grünen, wars doch a Dörfler Sache lt Ihnen? Untersuchungsausschuss? Landtag? Rücktritt? Und andere Fahrten in Ktn werdn gestrichen http://kaernten.orf.at/news/stories/2823615/

Das war eine Startförderung. Und insgesamt! Pro Jahr ist das mit ca 70.000 nichtmal eine halbe Klagenfurter Buslinie (200.000)....
Ich habe aber wenig Lust die Landespolitik von 2013 zu kommentieren. Fragen sie mich bitte zu meinem Zuständigkeitsbeteich.

View more

Next
  • 975
    Posts
  • 516
    Likes

About Matthias Köchl:

Abgeordneter zum Nationalrat.
Für den Planeten Erde. Aus Österreich.