Ask @Matthiasfragen:

Wieso beantworten Sie keine Fragen mehr?

Ich beantworte ALLE Fragen. Aber sie müssen verstehen dass ich nicht immer nachkomme. Habe auch noch täglich 150 bis 200 Emails. Und derzeit extrem viele Hilfsangebote für die Flüchtlinge über Facebook wo ich gar nicht mehr nachkomme das zu lesen und alles zu beantworten.

View more

Wie oft klickst du Werbebanner an?

Selten. Hatte selbst mal mehrere Banner-Werbenetzwerke mit meiner Internetagentur. Als Business.

View more

Spielst du Online-Spiele?

Nein. Weder Lust noch Zeit. Ask.fm und Facebook sind meine "Onlinespiele"

View more

Kennen sie die ursprügliche Widmung des Grundstückes "Walterskirchen" und den Begriff: Connect?

Ja. Beides bekannt.
Weitere Hinweise gerne erbeten
Betreffend connect / Schloß Reifnitz etc habe ich vor einigen Monaten einen Juristen mit einer Recherche beauftragt. Bin also auch hier am Thema dran.
Hinweise immer erbeten und dienlich. Danke

View more

Wo findest du neue Musik?

Youtube

View more

Wie oft am Tag betrachtest du dich im Spiegel?

Meist nur beim Zähneputzen

View more

Welche Länder hast du schon besucht?

Viele. Kann ich hier nicht alle auflisten

View more

Welche Farbe haben die Socken, die du momentan an hast?

Erst aufgestanden. Blossfüssig beim Frühstück. Ohne Socken

View more

Welche Musik bringt dich runter?

Je nach Laune verschieden. Klassik bzw was Fröhliches.

View more

Was ist die leckerste Beere?

Himbeere und Schwarzbeere

View more

Wenn, wie Sie vorschlagen, Krsko gegen Windräder in Kärnten ersetzt werden soll, wieviele Windräder braucht dann Kärnten?

Alle österreichischen Windkraftanlagen zusammen produzieren derzeit etwas mehr als die Hälte des Atomkraftwerkes Krsko. Mit einer Kombination aus Windkraft, Photovoltaik, Energiesparen und Wasserkraft-Optimierung sollte das schon möglich sein auf dieses AKW zu verzichten.

View more

Wie oft gehst du auf Partys?

Mehrmals im Monat.

View more

Ist Politiker ein Beruf?

Eher eine Berufung. Ich bin immer irgendwie Politiker, ich kann gar nicht anders als mich für bestimmte Ideen zu engagieren. Manchmal mit Gage und manchmal auch ohne Gage.
Seit genau 6 Monaten lebe ich erstmals in meinem Leben von der Politik. Für mein Einpersonenunternehmen bleibt keine Zeit.
Berufung heisst auch ich habe eigentlich gar nicht die Wahl. Irgendwie werde ich immer Politiker sein. Zusehen ertrage ich nicht. Das war oft mit meinem unternehmerischen Engagement schwer zu vereinbaren. Seit 1995 engagiere ich mich politisch, und ich habe meinen Brotberuf ausgeübt (meine Werbeagentur) um damit Geld und Zeit für die Politik zu haben. Nicht umgekehrt. Die Aussensicht ist oft anders.
Bei mir war die Herausforderung die letzten 10 Jahre: In 1/4 der Zeit 3/4 des Einkommens zu erzielen. Damit ich 3/4 meiner Zeit der Politik widmen kann, welche aber nur 1/4 meines Einkommens garantierte. Anders gesagt: Der Bezug aus einem Gemeinderatsmandat + Auschussvorsitz in Klagenfurt war etwa die Zahlung an die Gewerbliche Sozialversicherung.
Ein Nationalratsmandat (4.500 netto) hat den Vorteil, dass man davon leben kann. Politikerpensionen sind abgeschafft, hier muss man noch eine Eigenvorsorge wegrechnen. Man ist also ein Stück unabhängiger und freier im Engagement. Aber ich habe auch schon vor 15 Jahren Politik gemacht, nur eben in Freizeit und als Hobby. Gemeinderat ist auch Politiker, aber eben kein Beruf.
Seit ich im Parlament ein Mandat ausübe verziche ich auf meine Entschädigung als Klagenfurter Gemeinderat und Auschussvorsitzender (705 EUR netto x12) zugunsten eines Sozialkontos mit dem ich Menschen helfe. Die beiden Aufsichtsratssitze in der BABEG und im Klagenfurt Tourismus übe ich komplett als Ehrenamt aus.

View more

Was ist deine größte Sucht?

Cafe

View more

Mit dem Geld vom Laibachbus könnte ein Cafe mit Seeblick im Winter komplett finanziert werden ohne dass auch nur ein Gast kommen muss (es sitzen im Bus auch kaum Gäste).

Die Idee zum Laibach Bus kam von LH Gerhard Dörfler. Und ein privater Busunternehmer hat das umgesetzt. Das Land Kärnten gibt für die Anlaufphase die Anschubfinanzierung. Nicht mehr und nicht weniger! Nur weil die Idee von der FPÖ kommt braucht man sie nicht schlechtreden!

View more

Wo bist du geboren?

In Klagenfurt am Wörthersee

View more

Welche Dämmstoffe aus der Region gibt es?

Das haben sie schon einmal gefragt.

View more

Wenn alle Leute auf Holzheizungen und Pelltes umsteigen, wie sieht dass dann mit der Luft aus? Wird der Gesetzgeber Filter für Privatanlagen vorschreiben wollen?

Am Land ist das Thema Feinstaub weniger brisant als zB im Klagenfurter Becken. Im der Stadt finde ich Einzelfeuerungen (auch Pellets) generell schlecht, hier gilt es die Fernwärme auszubauen.

View more

Wo war der Urlaub deines Lebens?

Ibiza und Cuba

View more

Magst du Highheels?

Nur an Frauen. Und passt auch nur wenigen. ÜBer Modegeschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten.

View more

Welche Pläne hast du für morgen?

Büro einräumen

View more

Was hast du heute Morgen gefrühstückt?

Cafe und Butterbrot

View more

Was hat Ask.fm deiner Meinung nach, was keine andere Seite hat?

Nette User

View more

Wie riecht Geld?

Meist schmutzig. Selten frisch.

View more

Next
  • 975
    Posts
  • 516
    Likes

About Matthias Köchl:

Abgeordneter zum Nationalrat.
Für den Planeten Erde. Aus Österreich.