Ask @MissXoxolat:

Bist du schon mal betrogen worden und würdest du verzeihen, wenn er schwört es nie wieder zu tun?

Bisher nicht, ich weiß zumindest nichts davon. Wenn ich es erfahren würde, wäre mein Vertrauen wohl dahin, da würde wahrscheinlich dann immer ein schlechtes Gefühl mitschwingen. Einer Bekannten ist das passiert, die sind jetzt nach außen hin zumindest, wieder gut miteinander. Sowas kann wohl jeder nur für sich selbst entscheiden...

View more

Mein Ex-Freund (3 Monate getrennt) hat eine Neue. Wir sind noch befreundet bzw schreiben ab und zu & er hat mir dann erzählt, dass er wieder eine Freundin hat. Seitdem ich das weiß,hat sich unser Verhältnis zum Negativen verändert. Irgendwie gönne ich ihm das Glück nicht usw. Kontakt ganz abbrechen?

Ich hatte ein ähnliches Problem, nur anders herum mit meinem Ex-Freund. Nach der Trennung (die von mir ausgegangen ist) war ich recht schnell wieder in einer neuen Beziehung, ihn hat das offensichtlich auch gekränkt. Aber auch an mir ist das nich spurlos vorüber gegangen. Wir haben unseren Kontakt dann drastisch zurück geschraubt, war für uns beide besser. Heute, nach 10 Jahren sind wir beide glücklich in unseren neuen Beziehungen und haben wieder ein sehr freundschaftliches Verhältnis zueinander.
Schade finde ich, dass du ihm das neue Glück nicht gönnst. Hier geht es ja vielleicht gar nicht darum dich zu ersetzen. Wie lange "muss" denn eine alte Beziehung vorbei sein, damit man eine neue beginnen darf? Wie wäre es denn, wenn du an seiner Stelle wärst? Sicher ist es kränkend, weil der andere schneller wieder in einer neuen Beziehung drinnen ist, wenn man es dem anderen aber nicht gönnt, wird die Kränkung deswegen aber auch nicht weniger. Wenn es dich so kränkt, würde ich, wie gesagt, den Kontakt vielleicht wirklich zurück schrauben.

View more

Wie kann man als Single glücklich sein? Ich bin nun seit ca. 6 Monaten (das erste Mal nach 8 Jahren!) wieder Single und einfach dauergefrustet. Alle heiraten, machen Urlaub mit dem Partner, sind schwanger etc in meinem Umfeld. Das macht mich traurig und zieht mich runter... und irgendwie lerne (1/2

Nachdem ich mich damals nach 10 Jahren Beziehung von meinem Ex getrennt habe, wollte ich erstmal ausgibigst mein Single Leben geniessen. Bloß keine Beziehung. Tja, es kam alles andere, wie man heute sieht. Nachdem ich nach meiner Fehlgeburt nicht und nicht wieder schwanger wurde, habe den Tauchschein begonnen - und dann wurde ich plötzlich schwanger. Was ich damit sagen will: man darf sich wohl nicht so auf ein Ding versteifen.
Wenn du wirklich auf der Suche nach einer Beziehung bist, hast du schon mal eine (seriöse) Partnerbörse ausprobiert? Ich und sehr viele meiner Freunde haben sehr gute Erfahrungen damit gemacht!

View more

Danke für deine Antwort. Es ging (wie auch schon bei der vorigen Trennung) um Zukunftsperspektiven. Wir haben uns damals wieder zusammengerauft & Kompromisse gefunden. Hat die letzten Jahre dann auch funktioniert, nur dass wir JETZT genau wieder am selben Punkt stehen wie damals.

Hm... wenn's um Zukunftsdinge geht, wird es wirklich schwierig, besonders wenn die Meinungen auseinander gehen. Als Beispiel, wenn sich der eine Kinder wünscht und der andere keine will. Ich glaube, da wird man nie auf einen Nenner kommen bzw. will man da auf einen Nenner kommen? Das sind schon "Entscheidungen für's Leben. Ich würde dann wohl wirklich drüber nachdenken, ob man sich dann nicht im Guten trennt, solange es noch möglich ist. Aber wie gesagt, das muss jeder selbst entscheiden. Ich wüsste auch gar nicht, wie ich dann tatsächlich in so einer Situation reagieren würde...

View more

Sollte man einer 6-jährigen Beziehung eine DRITTE Chance geben, oder es sein lassen, wenn sie 2 vorigen Versuche schon gescheitert sind? Also nach 2 Jahren war für einige Wochen Schluss, dann wieder zusammengekonmen, was dann auch 4 Jahre gut funktioniert hat und nun ist wieder Schluss.

Ich glaube, man kann in Beziehungsfragen keine allgemeingültigen Ratschläge geben. Die Frage, die ich mir stellen würde: warum hat man Schluss gemacht? Sind's Kleinigkeiten, hat man drüber gesprochen? Warum möchte man wieder zusammen sein?

View more

Würdest du sagen, dass du eine gute Autofahrern bist und fährst du oft?

Ich glaube, ich fahre ganz ok. Zumindest sitzt mein Mann (oder auch andere) nicht mit den Fingern ans Amaturenbrett gekrallt neben mir =D So oft bin ich eigentlich gar nicht mit dem Auto unterwegs, vielleicht einmal in der Woche zum Einkaufen. In Wien fahre ich meist nur mit dem Auto, wenn es schneller als öffentlich ist und ich weiß, dass ich an meinem Zielpunkt mit Sicherheit einen Parkplatz finde. Ich hasse nämlich nichts mehr als Parkplatzsuchen bzw. Einparken (obwohl ich dann nie Probleme habe, wenn ich es darauf ankommen).

View more

Was genau ist der Sinn /Nutzen von Snapchat? Die Videos werden ja alle wieder gelöscht, wenn ich das verstanden habe. ..

Was ist der Sinn/Nutzen von Instagram, Twitter, ...? Die Fotos und Videos bleiben maximal 24 Stunden online, man kann sie aber sehr wohl speichern. Meiner Meinung nach ist Snapchat großteils attention-whoring. Man muss ja nicht alles mit der Welt teilen.

View more

Wie viel Zeit geht für Social Media (also Insta, FB, Snapchat, ask, etc) drauf und findest du es lohnt sich auf diesen Plattformen so aktiv zu sein?

Viel =D Meinst du, ob es sich für den Blog lohnt oder privat?
Ich selbst bin ja auf fast allen Plattformen unterwegs. Am liebsten sind mir Instagram, Twitter und Facebook. Snapchat finde ich mit Abstand am unspektakulärsten, weil da kaum Interaktion ist.
Gerade mit Instagram geht sehr viel Zeit drauf, ich könnte da echt stundenlang durch alle Fotos blättern und komme ohnehin immer von einem interessanten zum nächsten Profil =D

View more

Ich frag mich gerade weswegen sich sooooo viele Paare nach einem Auslandssemester etc trennen, die zuvor schon etliche Jahre zusammen waren. Klar wird man sich ein wenig verändern, aber doch nicht so viel dass man teilweise mehrjährige Beziehungen wegwirft.

Ich kann das schon nachvollziehen. Allerdings kann man in den meisten Fällen schon davon ausgehen, dass die Beziehung vorher schon nicht ganz gepasst hat. Ich habe das selbst auch erlebt und eine fast 10 jährige Beziehung beendet, nachdem ich eine neue Ausbildung begonnen habe. Es ist einfach eine andere Umgebung, man hat mit anderen Leuten zu tun, bekommt einen anderen Blickwinkel. Ich habe das Ende der Beziehung nicht als "Wegwerfen" gesehen, diese Jahre möchte ich nicht missen, denn sie haben zu dem Menschen beigetragen, der ich heute bin.

View more

Bist du schon mal schwarz gefahren und wurdest erwischt? Mein Arbeitsweg ist ziemlich doof, weil ich an der Bundeslandgrenze wohne und für 1 Station eine zusätzliche Karte bräuchte. Überleg nun die 1 Station sxhwarz zu fahren, aber ich glaube ich würde vor Scham sterben, wenn ich erwischt werde

Ja, ich bin schon mal schwarz gefahren. Hab mal für ein paar Wochen in der SCS gearbeitet und bin da diese eine Station auch schwarz gefahren. Erwischt wurde ich zum Glück nicht ;-) In Wien selbst bin ich aber noch nie schwarz gefahren.

View more

Findest du es verwerflich, wenn man seine Meinung "kaufen " lässt? Ich hab ein Angebot für eine Review 600 Euro zu bekommen (und kann das Geld echt gut gebrauchen!) finde das Produkt aber nur solala... Allerdings soll der Beitrag natürlich nur positiv ausfallen. hmm...

Mein erster Gedanke: nein, ich würde das nicht machen. Ich hätte schon Angst, dass ich als unglaubwürd dastehen würde. Aber 600.- sind schon eine Stange Geld. Kannst du neutral drüber schreiben oder muss es explizit positiv sein?

View more

Hey :) Ich habe deinen Blog über Paperblog gefunden und wollte fragen, ob du damit gute Erfahrungen gemacht hast?

Hallo, ich muss gestehen, ich weiß nun gar nicht mehr wie ich überhaupt dort gelandet bin. Es muss aber ziemlich zu Beginn meiner "Bloggerkarriere" gewesen sein. Ich habe mit Paperblog eigentlich nicht wirklich etwas zu tun, ich nutze es nicht und weiß auch nicht welchen Nutzen es bringt. Erfahrungen in dem Sinn habe ich eigentlich keine damit.

View more

Wollen in diesem Jahr eine Tour zu verschiedenen Weihnachtsmärkten machen. Hast du einen (oder mehrere) Favoriten, die wir uns nicht entgehen lassen sollten?

In Wien mag ich besonders gerne den Weihnachtsmarkt in Schönbrunn und den vor der Karlskirche.
Den Weihnachtsmarkt in Salzburg finde ich auch sehr schön. Ich selbst möchte mir heuer ein paar mir noch unbekannte ansehen: Burg Perchtholdsdorf oder Laxenburg zum Beispiel oder aber auch Bratislava. Mal sehen, was wir zeitlich schaffen, die Weihnachtszeit ist dann doch immer so schnell vorbei.

View more

Nutzt du auch Naturkosmetik? Falls ja, kannst du Produkte empfehlen?

Ja, ich verwende auch Naturkosmetik. Produktempfehlungen sind aber immer mit Vorsicht zu geniessen, finde ich. Schliesslich kommt es ja auch auf den Hauttyp an. Ich persönlich mag die Produkte von Santaverde sehr gerne (ich habe auch am Blog darüber geschrieben), man bekommt sie halt nicht an jeder Ecke und sind natürlich auch nicht gar so günstig. BIPA hat nun auch einige Naturkosmetikprodukte auf den Markt gebracht, die möchte ich mir demnächst noch genauer ansehen!

View more

Nutzt du den Handy-Kalender für deine Termine oder nicht? Hast du Tipps, wo man schöne Taschenkalender findet? Wäre evtl auch eine Idee für einen Blogpost.

Seit meinem ersten Smartphone nutze ich die Kalender darauf. Da mein Mann und ich einen gemeinsamen "Familien-Kalender" haben, der über Google aktualisiert wird, könnte ich mir auch nichts Anderes mehr vorstellen.
Schöne Taschenkalender habe ich zB. bei Thalia oder in grösseren Papierfachgeschäften gesehen!
Da ich ja nur den Handy-Kalender benutze (und einen langweiligen Tischkalender aus der Bank) zahlt sich ein Blogpost wohl nicht aus... =)

View more

Würdest du dich als Blog-Anfänger eher für wordpress oder für blogger entscheiden? Hast du Tipps, was man am Anfang (und später) unbedingt beachten sollte?

Ob wordpress oder blogger ist letztendlich wohl eine Glaubensfrage (genauso wie Nikon oder Canon). Mir persönlich erschien wordpress damals zu kompliziert und deswegen habe ich meinen Blog bei blogger angemeldet. Blogger ist halt um einiges bequemer und wenn man sich ein wenig mit html auskennt, kommt man auch sehr gut mit dem Writer zurecht.
Meinst du Tipps für Blog-Anfänger? Wichtig finde ich besonders die Basics, also einerseits die Optik, ein angenehmer Hintergrund und eine gut lesbare Schrift sowie die Sprache. Ich finde es äusserst mühsam zu lesen, wenn ein Blog in Mundart geschrieben ist oder vor Rechtschreibfehlern strotzt, dass es mir die Fussnägel aufrollt. Und ganz besonders wichtig finde ich Transparenz!

View more

Achtest du bei Pflegeprodukten auf die Inhaltsstoffe (also z.b. Shampoo ohne Silikon, kein Palmöl in Cremes etc) oder eher nicht. Wenn ein Produkt die gewünschte Wirkung erzielt, aber vom Inhalt gesehen nicht ganz so gesund ist, wechselst du dann zu einem "gesünderen" Produkt?

Das kommt auf die jeweiligen Produkte an, bei Gesichtprodukten achte ich eher auf die Inhaltsstoffe, da meine Haut hier sehr sensibel ist, ich verwende hier auch hauptsächlich Naturkosmetik.
Bei Körperprodukten bin ich nicht wählerisch, sie müssen nur auf meine trockene Haut abgestimmt sein.
Bei Haarprodukten, die direkt auf die Kopfhaut kommen, achte ich in erster Linie darauf, dass keine Silikone enthalten sind, da sie meine feinen Federn unnötig beschweren.
Insgesamt verwende ich die Produkte, die gut für mich sind. Die Sache mit dem Palmöl... Ich weiss darüber bescheid, ich gestehe aber, dass ich mir im Alltag darüber dann keine Gedanken mache, weil es mich zu sehr einschränken würde.

View more

Gibt es eigentlich eine Geschichte zum Namen deines Blogs? War der Name eher ein Glückstreffer oder würdest du dich heute anders entscheiden? Vll hast du ja sogar einen Post dazu verfasst, dann würde ich mich über den Link freuen

Eine wirkliche Geschichte gibt es nicht. Ich habe einfach überlegt, was zu mir passt, was ich gerne mag - und das ist Schokolade! Die englische bzw deutsche Schreibform fand ich aber langweilig. In der Wiener Innenstadt gibt es im Palais Ferstl gibt es ein Schokoladen-Geschäft, das sich Xocolat nennt, dessen Schreibweise mir sehr gefallen hat. Ich wollte aber nicht den gleichen Namen nehmen, wurde dann bei einem Schokoladen-Geschäft aus Vancouver fündig und MissXoxolat - sprich {Scho-scho-la} - war geboren! Die "Schokoladenseiten" waren dann nur noch eine Wortspielerei

View more

Next