Ask @Mors_certa_hora_incerta:

"Werde, der du bist." sollte das höchste Ziel des Menschen sein um mit sich selbst im Reinen zu sein und glücklich zu werden. Wirst du zu der Person die du wirklich bist, oder verstellst du dich und machst es deinem Umfeld und der Gesellschaft recht? (Dem nachzugeben ist ein Zeichen von Schwäche)

sadkjaskdasdasdasd
Deine Fragen sind irgendwie immer die selben. Ich frag mich nur noch ob du selbst dieses Leben führst, dass du immer kritisierst an anderen oder ob du echt dich selbst verwirklichst und etwas für dich tust. Also kreativ bist, Dinge erschaffst, Geschichten schreibst, usw. oder ob du nur selbst dem Leben unterlegen deinen Selbsthass auf andere projezierst. Weil an sich hättest du es ansonsten nicht nötig hier auf ask die ganze Zeit dich darüber zu beschweren wie blöd die Welt ist (was ja an sich nicht verkehrt ist bestimmte Systeme und Mechanismen kritisch zu hinterfragen), sondern würdest als Aussteiger oder wie auch immer du leben willst dein Ding durchziehen. Deine Art Fragen zu stellen ist so ermüdend, dass ich nicht mal mehr Spaß dran habe deine Fragen mit Ironie zu beantworten.

View more

Was für Erinnerung wecken alte Antworten deinerseits auf ask bei dir? Hast du manchmal das Gefühl, der Mensch, der diese damals verfasst hat, existiert heute nur noch in stark veränderter Form oder bist du immer noch die gleiche?

Papiertiger.
Ich weiß nicht wie viele das hier wissen, aber ich habe einen Teil meiner Ask-Antworten durch die Jahre in einer Textdatei abgespeichert. Das sind über 130 DinA4 Seiten und die älteste Antwort ist von November 2013.
Anhand dieser kann ich besonders stark meine Entwicklung erkennen. Es hat sich weniger die Art wie ich Denke, sondern viel mehr mein Wissen und die Art wie ich etwas schreibe verändert. Man kann auch daraus ablesen welche Dinge oder teilweise auch Personen mir wichtig waren und wie ich mich selbst hier im Internet dargestellt habe.
November 2013 bin ich gerade 16 geworden. Es ist also nicht wirklich verwunderlich, dass sich seit dem einiges in meinem Leben, meist zum besseren, verändert hat.
Ich habe mich also verändert, aber die Grundstruktur meines Charakters ist gleichgeblieben (wie du auch für dich selbst es erkannt hast).

View more

Warum schämen sich die meisten dass sie von Hartz IV leben? Trägt dieses Schamgefühl nicht zu einer Stigmatisierung bei? Kannst du gut von Hartz IV leben oder hättest du gerne mehr?

asdlkasdasdasd
Ich würde, soweit ich weiß, nach geltendem Recht nicht einmal Hartz IV beantragen können. Der Regelsatz entspricht ungefähr dem Gehalt meines Jobs, welchem ich neben der Uni nachgehe. Ohne Kinder, diverse Versicherungen und in einer WG lebend, ohne großartige andere Ausgaben kann man davon Leben. Auf Dauer wäre mir das aber persönlich zu wenig.
Meiner Meinung nach kommt das Schamgefühl aus der Stigmatisierung durch andere und eher nicht andersherum wie du hier schreibst. Und warum sie sich schämen schreibst du hier doch permanent in deinen "Fragen". Zumindest scheint deine Abneigung gegen die bestehende (Arbeits-)Welt und die Bewertung dieser durch deine Mitmensch, sowie die "Verteilung" des Vermögens durch den Kapitalismus dein Hauptthema zu sein.

View more

Wofür bist du deinem alten Lateinnachhilfelehrer dankbar?

Papiertiger.
Er hat mir beigebracht zu lernen und durch sein umfangreiches Wissen in den Bereichen Kunst, Latein, Griechisch, Philosophie und allgemeiner Lebensführung hat er mir sehr viel Gutes mit auf den Weg gegeben was mir durchs Leben hilft. Außerdem kann man schon sagen er ist eine Art väterlicher Freund über die Jahre für mich geworden, da er mich schon seit dem ich ca. 14 bin zu meinem Abitur begleitet hat (auch dann als meine Noten im 1er und 2er Bereich waren). Außerdem steht seine Tür mir immer offen um mit ihm auch mal Probleme abseits der Philosophie zu besprechen. Bisher habe ich dies aber nicht genutzt.

View more

+1 answer in: “Gestern ging es um 13 Menschen die dich verletzt haben. Heute drehen wir die Sache um. Welchen 13 Menschen bist du dankbar, wer hat dein Leben bereichert? Für was könntest du ihnen genau jetzt danken, wenn du vor ihnen stehen würdest?”

Süß, dass du 'ne Nachricht beantwortest, die ich dir im Sommer geschrieben habe :D

Papiertiger.
Ich vergesse oft auf Nachrichten zu antworten und dann hab ich wenn ich sie wiederfinde den Drang sie dennoch zu beantworten, auch wenn das eventuell den zeitlichen Rahmen nicht mehr trifft.

View more

+1 answer in: “Mein Ausflug war eigentlich ganz schön, aber schon sehr intensiv, weil wir alle so aufeinandergehockt haben (nur für 3 Tage, hat aber auch gereicht). Soo oft bin ich gar nicht in der Natur. Ich war es jetzt öfter mal durch verschiedene Anlässe (z.B. wenn ich jemanden besucht habe, der in der Natur”

Gestern ging es um 13 Menschen die dich verletzt haben. Heute drehen wir die Sache um. Welchen 13 Menschen bist du dankbar, wer hat dein Leben bereichert? Für was könntest du ihnen genau jetzt danken, wenn du vor ihnen stehen würdest?

Neuer Account: @justmellisblog
Meinen Eltern, @Maleficius, meinem Freund, meinem alten Lateinnachhilfelehrer und meinem Opa. Sie alle haben mich geprägt, sind mit mir durch die Höhen und Tiefen meines Lebens zumindest Stückweise gegangen, sie haben mir meine Art verziehen und mich jeder auf seine Weise zu einem besseren, intelligenteren und empathischeren Menschen gemacht.

View more

+1 answer Read more

Wann warst du das letzte mal so richtig verwirrt und warum?

i like to ask you
Ich arbeite bei uns in der Universitätsbibliothek. Das ist gute 35km entfernt von meinem Heimatort. Trotzdem stand dort plötzlich meine jüngere Nachbarin in der Eingangshalle um Bücher abzugeben. Da sie aber zurzeit nicht studiert war ich von ihrem erscheinen sehr verwirrt. Mich verwirrt es immer sehr, wenn Situationen nicht so verlaufen wie ich mir das vorstelle und unabsehbare Dinge in meinem Leben passieren. Es ist dann kurz so als würde die Zeit anhalten mit dem kleinen Problem, dass sie um mich herum doch weitergeht.

View more

Mein Ausflug war eigentlich ganz schön, aber schon sehr intensiv, weil wir alle so aufeinandergehockt haben (nur für 3 Tage, hat aber auch gereicht). Soo oft bin ich gar nicht in der Natur. Ich war es jetzt öfter mal durch verschiedene Anlässe (z.B. wenn ich jemanden besucht habe, der in der Natur

Papiertiger.
...wohnt), aber an sich wohne ich in einer Großstadt und es gibt zwar auch Natur, aber ist eben nicht dasselbe wie bei dir in Bayern beispielsweise. Bist du öfter in der Natur?
In letzter Zeit kaum noch. Mir ist andauernd kalt, weswegen rausgehen zur Zeit nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen zählt. Ich habe mir aber vorgenommen demnächst mal wieder spazieren zu gehen, weil ich weiß, dass mir das gut tut.

View more

+1 answer Read more

eine aufgabe steht wie ein massiver berg vor dir. es gelingt dir kaum, prioritäten zu setzen oder den ablauf sinnvoll in machbare portionen aufzuteilen. was tust du? wie wirst du herrIn der lage?

charlotte
Ich schreibe To-Do-Listen und priorisiere, wenn nötig, die einzelnen Tätigkeiten. Durch die Portionierung gelingt es mir eher mich durchzuringen mit etwas anzufangen und ich habe eine Struktur der ich folgen kann. Wenn ich mir dazu in Kombination Deadlines setze funktioniert das meist recht gut.

View more

keiner weiß, wie es passiert ist: nach ende der öffnungszeit bist du allein im schwimmbad. sie haben dich vergessen. die ganze nacht gehört dir. was machst du dort?

charlotte
Ansonsten wird nachts wohl überwiegend alles abgeschaltet sein/abgeschlossen werden, weswegen es für mich alleine recht langweilig wäre weiterhin dort zu bleiben. Ich würde wohl recht schnell gehen, wenn ich die Möglichkeit dazu hätte.

View more

Welches Buch hast du zuletzt mit Begeisterung oder großem Interesse gelesen?

Papiertiger.
Ich bin zwar gerade immer noch dran, aber mir hat Stanislaw Lems "Sterntagebücher" sehr gut gefallen. Ich mag diese an sich lockeren Science-Fiction Geschichten über Tichys, der quer durch Raum und teilweise Zeit reist. Außerdem regen diese Reisen auf fremde Planeten mit fremden Reliogionen, Herschaftsformen und Denkweisen mich stark zum Nachdenken über meine Sichtweise auf die Welt an.

View more

Meinst du der Nick "trolligit" beschreibt deinen Charakteren passend? Und wenn ja was hat es auf sich mit dem "trolligit"? Glaubst du ich habe mit meinen Nick Chancen bei den Frauen auf askfm? Glaubst du ich kann bei den Männern mit meine Nick Respekt auslösen?

Richard van Schmusel
Es klingt wie Troll und dem Ausruf "Igitt". Das trifft meinen stumpfen Charakter exakt würde ich meinen.
Der Name ist eine Mischform meiner beiden Vornamen und eines Spitznamens von mir.
Mit deinem Nicknamen suggerierst du edle Abstammung (ergo Geld und das lieben Fraue ja) und Witz. Wer könnte dir da wiederstehen? Männer hältst du auf Abstand. Sie zollen deiner hohen Stellung in der Nahrungskette, die das "van" impliziert Respekt und würden dich auf Grund deiner niederländischen Abstammung sicherlich als Deale...ich meine Freund gewinnen wollen.

View more

Mir ist aufgefallen das viele im Alltag gestresst von A nach B gehen, fahren, oder sogar rennen. Wie Stressig ist Dein Alltag, oder lässt Du Dich nicht stressen und warum bzw. warum nicht?

Herrscher des Volkes
Zur Zeit ist er stressig. Ich arbeite 15h pro Woche, hab Uni, muss mehrere Hausarbeiten und bis morgen noch ein paar Bewerbungen schreiben. War Sonntag und Montag den ganzen Tag auf Messe und treff mich viel mit meinem Freund/Freunden der/die 40 Minuten von mir entfernt wohnen. Ansonsten besuche ich das Semester noch einige zusätzliche Veranstaltungen von daher ist meine Woche schon recht vollgepackt. Aber zur Zeit gefällt es mir so ganz gut. Außerdem ist ja ein Ende abzusehen. Normalerweise lass ich mich ungern Stressen und gehe diesem auch aus dem Weg. Meist bleibe ich aber auch unter Druck recht ruhig und einfach nur konzentrierter sowie produktiver.

View more

TF #361: Wie wichtig ist für euch der Glaube des anderen wenn Ihr zb jemanden kennenlernt (Partnerschaft)?

Tagesfragen
Der Glaube ist ein wichtiger Teil der eigenen Persönlichkeit für viele Menschen und somit auch aussschlaggebend für deren Überzeugungen. Wenn diese zu kontrovers zu meinen Vorstellungen sind wäre dies für mich bei einer Freundschaft bis zu einem gewissen Punkt kein Problem, jedoch würde ich diese Person wahrscheinlich nicht als möglichen Partner für mich ansehen.

View more

Next