Ask @Mors_certa_hora_incerta:

Philosophieren ist eine Tätigkeit und sollte nicht automatisch als Studienfach verstanden werden, denn es ist viel mehr als das. Aber ich kann verstehen, dass man es studiert. Irgendwas 'muss' man ja machen. Man kann ja nicht den ganzen Tag zu Hause sitzen. Kann man schon, aber..

asdlkasjdlkasdasd
Philosophie Studium ist was für Versager, die denken sie hätten die Welt verstanden und würden tiefer blicken. Dabei haben die 'nen Tiefgang von ner Pfütze. Auf jeden Fall sind’s Opfer.

View more

TF #332: Wieso wollen so viele Menschen wieder Kind sein und beschweren sich erwachsen zu sein?

Tagesfragen
Weil man sich als Erwachsener mit Versicherungen, Miete, GEZ und sonstigen Verträgen rumschlagen darf. 40h die Woche arbeiten muss um sich eine Ein- bis Zwei-Zimmer-Wohnung leisten zu können und vor allem einem die Wunder an jeder Ecke verwehrt bleiben, die man noch als Kind gesehen hat. Man sehnt sich einfach nach der Sorglosigkeit und Geborgenheit, die man in seiner Kindheit im besten Fall verspüren durfte.

View more

Werde der du bist. Geh deiner Leidenschaft nach und mach dein eigenes Ding. Auf lange Sicht macht es glücklicher, das zu tun wofür das Herz schlägt als irgendeiner blöden und sinnlosen Erwerbsarbeit nachzugehen, die sowieso bald aufgrund der Digitalisierung und Automatisierung überflüssig sein wird.

asdasjdklasdasd
Warte hast du mich nicht dafür kritisiert meiner sinnlosen Leidenschaft aka Philosophie nachzugehen oder war das eher eine reine Unikritik?
Ich befürchte, dass ich aber ohne Geld, was ich durch eine blöde Erwerbsarbeit erhalte, nicht meinen mir doch recht liebgewonnenen Lebensstandard finanzieren könnte.
Und zum Thema Digitalisierung und Automatisierung: Es gab schon immer strukturelle Wandel in der Arbeitswelt (vgl. Buchdruck, Dampfmaschienen, usw.), vielleicht nicht so rasend wie heute, aber es sind immer Stellen verloren gegangen und dafür neue dazugekommen. Außerdem befürchte ich, dass zumindest die ersten 20 Jahre meines Lebens ich nicht meine Stelle alleine auf Grund der Digitalisierung verliere, sondern im besten Fall dadurch sogar meine Stelle halte, da ich beruflich zumindest halbwegs in die Richtung arbeiten möchte.

View more

~ 22.07.2018 ~ Wie isst du deine Spaghetti, Linguine, Fettuccine, Tagliatelle etc.? Isst du sie mit der Gabel, mit Löffel und Gabel oder schneidest du sie klein? Welche Sauce magst du am liebsten?

Nüsschenfragen
Entweder nur mit der Gabel oder ab und an auch mit Gabel und Löffel. Kleinschneiden ist eine absolute Ausnahme.
Am liebsten mag ich eine reine (manchmal scharfe und/oder stark gewürzte) Tomatensoße, meine Mutter reichert die noch mit Hackfleisch und Käse an.

View more

TF #310: Wie geht es euch mit Menschen, die von jedem gemocht werden wollen? Ich fand dazu dieses Zitat: "Wer nach allen Seiten nur lächelt, bekommt nichts als Falten im Gesicht".

Tagesfragen
Naja, die meisten Leute die mich kennengelernt haben konnten mich eigentlich ganz gut leiden. Kenn nur zwei Personen, die das nicht tun und eine davon ist halt die Expartnerin meines Freundes von daher kommt das weniger von meiner Persönlichkeit als daher, dass sie das nicht so gut findet mit wem ihr Ex jetzt zusammen ist.
Von daher hab ich solange kein Problem mit Menschen, die von jedem gemocht werden, wenn diese sich nicht verstellen und es zwanghaft jedem Recht zu machen versuchen.

View more

Wärst du gerne mit dir selbst befreundet? Wieso (nicht)? Was würdest du mit dir unternehmen?

Majo
Ich glaube ich wäre ganz gerne mit mir befreundet. Ich hätte zwar mal monatelang keinen Kontakt mit mir, weil ich vergesse mich zu melden, aber ansonsten wären die Treffen wohl sehr entspannt und angenehm für beide Seiten. Vielleicht auf Dauer ein wenig langweilig, wenn man 1:1 die gleichen Gedanken hat.

View more

#009 Wer war dein großer Held oder deine große Heldin in deiner Kindheit? Aus der Sicht von heute: warum war das dein persönlicher Held und inwiefern hat er/sie dein Leben besser gemacht?

NANOUK
Ich glaub mein größter Held war tatsächlich mein Vater. Ich hatte nie fiktive Helden.
Er hat mir immer sehr schöne Geschichten, vor allem griechische Mythen erzählt und sich viel Zeit für mich genommen nachdem meine kleinen Geschwister geboren wurden. Mein Leben hat er und macht er immer noch besser, weil ich weiß, dass wenn ich irgendein ernsthaftes Problem haben sollte er immer hinter mir steht.

View more

Next