Ask @N3xxus:

Was war die dümmste/ seltsamste Frage, die du je auf ask gestellt bekommen hast?

Tochter des Marethyu's
Da kann ich mich schwer auf eine festlegen, eher auf 1-2 Fragensteller. Vor einigen Jahren gab es hier einen Typ, der so unfassbar schlecht durchdachte Äußerungen als Fragen formulierte, dass er 5 mal gebannt wurde. Er hieß immer was mit einem Tier, "Das Zebra" oder so. Von ihm kam immer viel, was versuchte, politisch zu sein, aber eher das Niveau hatte "Wenn die Erde rund ist, warum fällt das Wasser unten nicht runter?".
Und dann zur Zeit der... "Infokriege", wo sich Esoteriker eingebildet haben, ein Feindbild zu haben, da kam mal eine Welle zum Thema Lichtnahrung, deren Krönung war: "Wenn du noch nie versucht hast, nur von Licht zu leben, woher weißt du dann, dass man daran stirbt?" - Zum Glück sind einige von denen inzwischen auch erwachsen geworden.

View more

Warum können wir nicht einfach mal dumm sein und die Dinge tun, die uns wirklich auf dem Herzen liegen?

Kapuzenkind
Können wir doch. Tagtäglich sehe ich viele Menschen, die zumindest den ersten Teil der Frage zu ihrem Lebensmotto machen :>
Aber auch so kann man grundsätzlich tun, was man möchte, wenn man bereit ist, die Konsequenzen zu tragen^^ Als "dumm" sind eben Dinge angesehen, die langfristig mehr Schaden als Nutzen anrichten, also muss man selbst wissen, ob es das wert ist.

View more

Nicht gutaussehen ist die neue Schönheit. Stimmst du zu?

Nein. Weiterhin ist gut auszusehen die bewährte Schönheit, welche natürlich subjektiv ist, im allgemeinen doch einige gemeinsame Nenner findet.
Und auch, wenn viele faule Leute gern "skinny-shaming" betreiben und sich selbst wunderschön in ihrer massiven (nicht krankheitsbedingten) Fettleibigkeit finden, bleiben sie ungesund und unattraktiv, fertig. Da hilft es auch nichts, unter jedes Model zu schreiben, dass sie nur mit Photoshop gut aussähe und nur Hunde mit Knochen spielten.
Gott, wenn man schon durch Eigenverschulden unattraktiv ist, dann ändert man das entweder oder hält seine Klappe <.<

View more

Aus welchen Kategorien besteht Tumblr?

Phil Deus
Ich habe keine Ahnung, inzwischen muss man da glaube ich angemeldet sein, um was ansehen zu können.
Als ich das letzte mal dort war, gab es "Kategorien" wie Emo, Emo, Emotional, Emos, Emolife... dazwischen irgendwelche Leute, die Ausschnitte aus Pxrnos als GIFs hochgeladen haben und die "Awakened" Fraktion, die Stockphotos von Wasserfällen mit inspirierenden Zitaten gepaart hat und sich der Welt überlegen fühlten.

View more

Papa und ich haben erstmal eben den Unterschied zwischen "effizient" und "effektiv" geklärt. Haben dir Wörter schon mal keine Ruhe gelassen? Wenn ja, welche?

Kapuzenkind
Praktisch jedes, wenn es oft genug in kurzer Zeit auftaucht. Allerdings dann wegen des komisch werdenden Klanges, nicht wegen der ungeklärten Bedeutung, im Moment ist es das Wort "node".
Ansonsten kommt das auch oft vor, aber ich kann es mir NIE merken, obwohl ich es mir jedes mal vornehme^^

View more

Die Lernzettel für mein Teilmodul "Jahresabschlüsse" sind auf englisch verfasst. Bist du der Meinung, dass das in Ordnung ist oder sollten allg. alle Lernzettel auf deutsch verfasst sein?

Kapuzenkind
Das kommt darauf an, ob im Modulhandbuch darauf hingewiesen wurde. Wenn ja, ist das ja selbstverständlich, wenn nein - nun, dann ist es eine kleine Unannehmlichkeit, aber generell habe ich nichts dagegen, da Fachkenntnisse auf Englisch einen im Zweifel weiterbringen als auf Deutsch.
Blöd ist natürlich, wenn man mit deren Hilfe Fachtermini auf Englisch lernt, sie in der Klausur aber auf Deutsch stehen... <.<
Andererseits wiederum, überhaupt Lernzettel ausgegeben zu kriegen ist schon ein Zugeständnis des Dozenten :D

View more

Hab ihm genau das gesagt. Die ISO und Belichtung wird auch durch 30 Jahre Erfahrung nicht besser. Ich hab 300 Stunden Arma Spielzeit aber bin Sowas von 0% progamer:D

Phil Deus
Besonders, wenn man's eben 30 Jahre falsch macht - eigentlich sollte man ja dankbar für Anregungen sein oder nach 30 Jahren fähig sein, eigene Fehler zu erkennen.
300 Stunden ist relativ gesehen ja auch nicht soo viel... ich denke da nur an die Leute, die 2000 Stunden im Omnibussimulator haben :D

View more

+3 answers in: “Welche Themen erwecken inzwischen bei dir schon beim Lesen Frust, sei es z.B. in Form von an dich gestellten Fragen, Antworten anderer, oder auch allgemein abseits dieser Plattform? Woran liegt das?”

Das beste was ich erlebt hatte in dem bezug: ich hab einen Fotografen kritisiert weil seine ISO zu hoch war und die Bilder von mir nicht gut ausgeleuchtet waren. Habe ihm nett gesagt was mich stört und er war extrem beleidigt und am Ende war dann sein Argument "Ich hab 30 Jahre mehr Erfahrung als du

Phil Deus
Was die Leute halt nicht begreifen ist, dass 30 Jahre Scheiße bauen einen nicht zum Profi macht. In allen Bereichen. Oft sagt die investierte Zeit zwar grob etwas aus, aber 2000 Stunden das Hauptmenü angucken macht mich ja auch nicht zum Profispieler.

View more

+3 answers in: “Welche Themen erwecken inzwischen bei dir schon beim Lesen Frust, sei es z.B. in Form von an dich gestellten Fragen, Antworten anderer, oder auch allgemein abseits dieser Plattform? Woran liegt das?”

Noch so ein Hass bei allen...wirklich allen Themen "Ich bin älter ich hab mehr Ahnung und Lebenserfahrung also hab ich recht" ...

Phil Deus
Meist noch begleitet von der Unart, Menschen zu belächeln, weil sie jünger sind. Macht man halt, wenn man außer dem Alter nichts hat, worauf man sich was einbilden kann...

View more

+3 answers in: “Welche Themen erwecken inzwischen bei dir schon beim Lesen Frust, sei es z.B. in Form von an dich gestellten Fragen, Antworten anderer, oder auch allgemein abseits dieser Plattform? Woran liegt das?”

Welche Themen erwecken inzwischen bei dir schon beim Lesen Frust, sei es z.B. in Form von an dich gestellten Fragen, Antworten anderer, oder auch allgemein abseits dieser Plattform? Woran liegt das?

MyFinalDestination™
Ganz eindeutig die "Tumblr-Andersartigkeit". Das beinhaltet alle Leute mit erfundenen Geschlechtern, alle die ihrer Selbstdiagnose nach an 144 psychischen Krankheiten leiden und ganz besonders alle, die mit diesen Eigenschaften nicht einfach integriert sein wollen, sondern sich ausschließlich darüber identifizieren. Bei manchen Zeitgenossen kommt praktisch kein anderes Thema auf, egal worüber man eigentlich spricht, es kommt immer zur Sprache, dass man ja übrigens Nonbinary-Ultraqueer und zur Hälfte Transformer ist.
- Das wäre so eigentlich das einzige Thema auf ask, von dem ich etwas mitbekomme und das mich nervt <.<
Außerhalb von ask: Gesellschaftsfähigkeit des Esport. Ganz besonders, oder eigentlich nur dann, wenn das in traditionellen Medien von Leuten diskutiert wird, die ihr Fachwissen aus einer Frontal21 Sendung von 2006 beziehen. Nahezu jedes "Argument" in solchen Diskussionen ließe sich binnen 2 Sekunden entkräften, aber es ist die Mühe schlicht nicht wert, weil Menschen immer noch der Meinung sind, weil sie alt sind, wüssten sie alles besser.

View more

+3 answers Read more

Jeder Mensch hat für sich gewisse Aufgaben, die er den Tag über bewältigen möchte oder muss? Wie gehst du an diese Dinge ran? Spielt Zeiteinteilung oder Nutzen die größere Rolle?

Kapuzenkind
Meine Aufgaben im Leben teilen sich nicht wirklich in Tage ein, ich hatte und habe immer sehr viel längere Deadlines. Innerhalb von diesen schiebe ich chronisch auf. Wirklich sehr schlimm. Zeiteinteilung ist schon mal eine glatte 6 bei mir, obwohl ich mir jedes mal wieder das Gegenteil vornehme <.<

View more

Aus welchen Gründen warst du zuletzt aufgebracht, obwohl du selber gar nicht betroffen warst?

Kapuzenkind
Zuletzt darüber, dass jemand, von der ich dachte, sie wäre eigentlich ganz okay und vernünftig, sich lachend und vollkommen ernst gemeint zum Victimblaming im Fall von Vergewaltigungen bekannt hat (à la "Wer Röcke trägt, ist selber schuld"), was mich diese Person natürlich ersatz- und reuelos streichen ließ.

View more

Gerade merke ich, dass ich beim Beantworten meiner Fragen die Texte auch im Kopf spreche und nebenbei auch mit den Kopf nicke und halb gestikuliere. :D Wie beantwortest du deine Fragen?

Kapuzenkind
Ich schaue zwischendurch immer mal nach links und rechts wenn ich überlege, bei längeren Texten gehe ich irgendwann in den Schneidersitz und beiße mir durchgehend auf die Lippe^^

View more

Möchtest du lieber, dass dein Kind, wenn erwachsen, freundlich oder klug ist?

Das eine kann das andere nicht ausschließen, wer klug ist, weiß, wann es angebracht ist, freundlich zu sein. Müsste ich mich entscheiden, würde ich mir eher "klug" wünschen. Nicht so, dass mein Kind eine unfreundliche Bratze wird, aber dass es das richtige aus sich macht und vor allem nur zu denen freundlich ist, die das auch wertschätzen.
Es mag ja ganz schön sein, wenn jemand der absolute Sonnenschein zu jedem ist, aber die Welt ist schlecht und wer zu gutherzig ist, wird praktisch zwangsläufig irgendwann verarscht.

View more

Würdest du dich als konsequent bezeichnen? Einmal in Bezug auf Entscheidungen, einmal in Bezug auf Produktivität. Ich bin auf das Ergebnis gespannt. 😄 Ich habe eine Vorahnung, wie es ausfallen könnte.

Kapuzenkind
In Bezug auf Produktivität kann ich hier das klarste nein aller Zeiten geben, Überraschung :') Tatsächlich schreibe ich am 12.02. Analysis und habe immer noch angefangen zu lernen, hooray to me...
In Bezug auf Entscheidungen bin ich dann konsequent, wenn es sinnvoll ist. Wenn sich während des Prozesses Parameter ändern, die die Entscheidung zu einer blöden machen, dann ändere ich meine Entscheidung, anstatt um der puren Konsequenz willen den Holzweg zu Ende zu gehen.

View more

Inzwischen gelten Menschen als "Influencer", die Beauty-Blogs auf Youtube betreiben oder Werbung für Produkte machen. Schaut man aber mal auf Dinge, mit denen man einen echten Einfluss auf Menschen an sich hat - was glaubst du, worin du selbst ein "Influencer" sein könntest?

MyFinalDestination™
Ich glaube nicht, dass ich als Influencer in irgendeinem Bereich tauge, schon weil mir der Auftritt/ das Charisma fehlen, dass irgendjemand sich an mir ein Beispiel nehmen würde.
Zwar versuche ich hin und wieder (meist vergebens), bei meinen Mitmenschen wieder einen Sinn für korrekte und präzise Sprache zu wecken, aber ob es damit zum Influencer reicht, bezweifle ich dann doch sehr^^.
Ansonsten bin ich höchstens ein schlechter Einfluss und animiere zur Faulheit und einer "Mach's morgen"-Mentalität :D

View more

Next