Ask @Nadeshiko123:

Übernimmst du gerne die Kontrolle, oder gibst du sie lieber ab? Unterscheidet sich das in gewissen Bereichen?

Neuer Account: @justmellisblog
Mir wird die Kontrolle meist von meinem Umfeld abgenommen, zum einen, weil sie mir nicht zutraut wird, und zum anderen, weil ich sie mir selbst nicht zu traue. Denn Kontrolle bedeutet nicht nur Macht, sondern auch Verantwortung und wenn jemand diese freiwillig hinnehmen will, bin ich gerne bereit, die Kontrolle weiterzugeben.
Das gilt allerdings nicht für die Dinge, für deren Verlauf ich persönlich sorgen will. In diesen Fällen würde ich die Kontrolle an mich nehmen.

View more

Ich war letztens ausnahmsweise mal wieder beim Mecces. In der Filiale konnte man nur noch an einem elektronischen Display bestellen, nicht mehr an der Theke. Falls du auch ab und zu bei McDonald's bist, ist das bei dir auch so?

Simply Me
Ich bin nicht gerne dort, und als ich beim letzten Mal dort war, gab es menschliche Bedienung. Das war aber schon ein paar Jahre her, es könnte sich was getan haben ...

View more

Wenn du entweder 80 Jahre lang, nach deinen eigenen Regeln oder ewig, aber nach den Regeln eines anderen, leben könntest was würdest du wählen?

M e l l i
Ich würde die erste Option wählen. Zum Einen will ich nicht mein Leben lang nach der Pfeife eines anderen tanzen. Würde dieses Leben dann überhaupt mir gehören? Außerdem bin ich gegenüber dem ewigen Leben auch ziemlich kritisch. Jeder um mich herum würde altern und eines Tages sterben, und ich würde für immer und ewig so bleiben wie ich bin. Nein, das wäre nichts für mich ...

View more

Wir sollten ja immer ausreichend gesunde Getränke (z.B Wasser) trinken. Ich schaffe das nicht immer. Wie sieht es bei dir aus?

Simply Me
Bei mir ist es leider auch so. Es ist eigentlich eine simple Sache, die man sich einfach angewöhnen kann, aber ich denk einfach nicht dran. Besonders schlimm ist es, wenn ich viel um die Ohren hab'. Da merke ich erst, wenn ich etwas verschnaufen kann, dass ich total durstig bin.

View more

Whats the best piece of advice you've been given?

ΧΩΡΙΣ ΟΝΟΜΑ
A dear friend said once: Look straight forward instead of looking down."
At first glance, it seems like a simple, little advice. But she told me that a few years ago when I was in a rather difficult situation. I took it literally and started to look in people's eyes when I talk to them. At first, it was quiet awkward, but I slowly got used to it and it helped me getting more self-confident.

View more

Aktuelles Thema: Textnachrichten. Kennst du Personen, die in Messengern (Whatsapp...) ständig online sind, aber dir erst Stunden später antworten, bzw oft online sind, um anderen zu schreiben, aber ohne dir zu antworten? Wie fühlst du dich dabei und wie gehst du mit sowas um?

Neuer Account: @justmellisblog
In solchen Situationen fang ich nicht an, irgendetwas hineinzuinterpretier, sondern vermute einfach, dass diese Person einen guten Grund dazu hat, und warte erstmal auf die Antwort. Ich selbst brauche manchmal länger für eine Antwort, weil ich mir immer genau überlege, was ich schreibe, denn ein Missverständnis über WhatsApp zu klären käme mir sehr umständlich vor.

View more

Würdest du dich über einen Geschenkgutschein zum Geburtstag freuen?

Allgemein freue ich mich über jedes Geschenk, dass ich bekomme, weil das ein Zeichen dafür ist, dass jemand an mich gedacht hat. 😊 Allerdings würde ich mich weniger auf einen Gutschein freuen. Geschenkgutscheind kommen zu unpersönlich rüber und kommt mir wie etwas vor, was man in letzter Minute noch holt.

View more

Kannst du mit Stille gut umgehen, sie ertragen, oder brauchst di ständig Geräusche um dich herum?

Simply Me
Ich denke, absolute Stille würde mich in den Wahnsinn treiben. Leise Gespräche, raschelnde Blätter, fahrende Autos usw. helfe. mir oft beim Ordnen meiner Gedanken. Entspannen könnte ich mich auch nicht, wenn kein einziges Geräusch zu hören wäre. Irgendwann würde ich zu den Punkt kommen, an dem ich mir einbilde, etwas gehört zu haben.

View more

öffentlicher Nahverkehr... bei uns in München ist die S-Bahn manchmal eine Katastrophe. 1. nutzt du ihn? 2. Wenn ja, wie ist die Anbindung? 3. Wenn ja, wie zuverlässig ist er? 4. Wenn nein, warum nutzt du ihn nicht?

Simply Me
Weil ich nicht Auto fahren kann und mein Fahrrad seit einiger Zeit nicht mehr in Schuss gebracht habe, bin ich meist mit Bus unterwegs. Über Zugverbindungen fahre ich zu anderen Städten. In unserer Gegend kommt man mit den Bussen in der Stadt und in der Umgebung rum. Mit dem Zug sieht es leider anders aus, da bei uns nur eine Zuglinie fährt. Dadurch bin ich oft dazu gezwungen, in andere Linien umzusteigen.
Die Busse kommen meist auf die Minute, an manchen Wochen kann es zwar schon etwas länger dauern, aber die Verspätungen liegen noch im "akzeptablen" Bereich. Katastrophal wird jedes Mal nach dem ersten Schneefall, denn da fährt erstmal gar kein Bus. Und von den Zügen will ich erst gar nicht anfangen. 😅

View more

Heute spielen wir Stadt-Land-Fluss, mal sehen wer zu jedem Thema etwas weiß. Bitte nenne mir außer den Standard Themen noch ein Gericht, Getränk, Tier, Kleidungsstück, einen Beruf, Namen, Shop, Kosmetikartikel, Song, Film, sowie eine Pflanze, Farbe und bekannte Person. Dein Buchstabe: D.

Neuer Account: @justmellisblog
Stadt: Duisburg
Land: Dänemark
Fluss: Donau
Gericht:
Getränk: Daejeeling
Tier: Delfin
Kleidungsstück:
Beruf: Dompteur
Name: Dana
Shop: dm
Kosmetikartikel: Duschgel
Song: DEAD OR LIE
Film:
Pflanze: Dahlie
Farbe: Deckweiß
Bekannte Person: Dickens, Charles (Falls der Nachname gilt 😅)

View more

Next