Ask @NarumiHayao:

Gehört ihr zur LGBTQ ? 🌈

Tabea G
Ich bin das B
Und nein, ich gehöre trotzdem nicht zur Community, weil ich in diese verlogene und toxische Gruppierung nicht rein will.
Dank der LGBTQ-Community verstehe ich nun, warum so viele Gegner von nicht Heterosexuellen sind. Einfach nur abartig und krank, was da teilweise abgeht...
Das hat nichts mehr damit zu tun, dass man als "normal" akzeptiert werden will

View more

Hast du schonmal über Paralleluniversen nachgedacht? Hältst du so etwas für möglich, oder komplett absurd? Welche Gedanken gehen dir dabei durch den Kopf?

M e l l i
Ja, ich habe schon öfters an sowas gedacht und halte es auch durchaus möglich.
Ich wünschte nur, unsere Technologie wäre schon so weit, dass man zu den anderen Universum hin könnte. Mich würde schon interessieren, wie da mein Leben laufen würde

View more

Denkst du, man sollte da dann mehr nachforschen? Finde auch, dass man zu schnell danach urteilt und es "dabei belässt"

yao.
Natürlich sollte man da mehr nachforschen. Vor allem auch mehrere Meinungen und Gutachten erstellen.
Psychische Krankheiten kann man auch vortäuschen, wenn man das Grundprinzip verstanden hat (zb. Merkmale oder Verhalten). Und sowas erkennt man nicht, wenn nur 2-3 Leute schauen, ob der Straftäter wirklich "krank" ist.
Da gehört viel mehr hinzu.
Wie beschreiben Familien den Menschen?
Wie beschreiben Freunde den Menschen?
Wie beschreibt die ehemalige Schule den Menschen?
Wie beschreibt das Arbeitsfeld den Menschen?
Anhand dieser Leute kann sich schon so viel heraus kristallisieren lassen, ob der Straftäter lügt oder nicht.
Aber leider ist das auch alles eine Geldsache, weshalb man es am Ende bleiben lässt und diesen einfach in eine Anstalt überweist.

View more

+1 answer in: “(TW Gewalt) Oft werden Straftäter, die gemo.rdet/ verg.ewal.tigt/mi.ssbraucht haben, wegen verminderter Schuldfähigkeit o.ä. in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen - wie denkst du das darüber?”

Hast du schon mal etwas erlebt, was man als Katharsis bezeichnen könnte? In welcher/n Situation/en?

Sonnenwolke
Die Katharsis besagt, wenn ich meine negativen Gefühle auslebe, dass es danach besser wird.
In der Praxis schaut es aber so aus, dass das Gegenteil sogar passiert. Je stärker wir zb. Ärger ausleben, desto mehr Ärger entsteht bei uns, was wir noch mehr ausleben wollen.
Von daher: Nein... Ist mir bisher nicht passiert

View more

Wie offen oder festgefahren seid ihr in euren Ansichten? Seid ihr bereit euch auch mal von einer anderen Meinung überzeugen zu lassen?

Tagesfragen
Für manche Dinge bin ich recht offen. Zb. was das Kiffen bei Krankheiten angeht.
Aber ansonsten bin ich absolut dagegen und mir ist es da egal, was für "gute" Gründe die Kifferei mit sich bringen. Für mich sind das Drogen. Punkt!

View more

Next