Ask @NoRulZ:

-

MilissaWladimirovna
And as far as I can see, I just need privacy
Plus a whole lot of tree, fuck all this modesty
I just need space to do me
Give the world what they're tryna see
A Stella Maxwell right beside of me
A Ferrari, I'm buyin' three
A closet of Saint Laurent, get what I want when I want
Cause this hunger is driving me, yeah
I just need to be alone, I just need to be at home
Understand what I'm speaking on
If time is money I need a loan
But regardless I'll always keep keepin' on
Fuck fake friends
We don't take L's, we just make M's
While y'all follow, we just make trends
I'm right back to work when that break ends
Oh, it's just me, myself and I
Solo ride until I die
Cause I, got me for life
Got me for life, yeah
Oh I don't need a hand to hold
Even when the night is cold
I got that fire in my soul

View more

@

Cherry
Ich bin schwach in Schwäche zeigen
Stark sein liegt in meinen Genen
Ich will fast jedem was beweisen,
Kann Fehler selten eingestehen
Ich trag den Stolz als meine Rüstung
Und zog mit dir in jeden Krieg
Doch nur im Kampf für unsere Bindung
War ich so feige wie noch nie
Das ist der einzige Moment, wo ich Gewalt und Macht verlier
Doch selbst am Boden triumphiert ein Alphatier,
Denn sie sagten mir:
Männer weinen nicht
Sie schreien den Schmerz in sich hinein,
Wie sollte es anders sein...

View more

-

Recep K. Shakur
Jetzt sagt der großen Flaute „Au revoir!“
Wir bring’ den besten Stoff wie ’n Modezar
Wenn ihr was wollt, dann bringt die Kohle bar
Die Kings züchten in Drogenlaboren grade
Euphoria - ich cutt’ es, ich sieb’ es, ich wieg’ es
Verpack’ es, denn niemand hier hat es
Euphoria - ich cutt’ es, ich sieb’ es, ich wieg’ es
Verpack’ es, denn niemand hier hat es

View more

-

κεν τ.
It's over, it's over, yeah, I'm leaving, I'm gone
I can't stay here no more and I can't sleep on the floor
Man, I'm leaving, I'm leaving, you know I got my reasons
Yeah, I'm leaving, yeah, I'm leaving, yeah, I'm leaving, I'm gone
I'm leaving, I'm gone
I had to knock down the wall
Yeah, I swear to God that I'm gone
I'm leaving, I'm leaving
No looking back when I'm gone
No looking back when I'm gone
No more

View more

-

Und du redest von Phasen, die jetzt schon seit Jahren
Und etlichen Tagen nie wieder vergehen
Ich hör' dich was sagen, doch all' deine Fragen
Sind in einer Sprache die niemand versteht
Dann fließen die Tränen, sowie dieser Regen
Auf jedem beliebigen Weg
So viele Probleme, die neben dir liegen
Sind da um dich nie mehr zufrieden zu sehen
Doch ist schon ok, denn auch wenn du gehst
Hast du diese Minen hier selber gelegt
Man kann es nicht drehen, oder noch wenden
Um dir die Kälte dann wieder zu nehmen
Zerstör' meine Welt, so wie ein Komet
Denn für einen Held ist es zu spät
Ich spür' diesen Fels in meiner Brust
Der sich nur noch selten alleine bewegt!
Doch ich hab' da so n' Gefühl
Du erzählst nur Märchen und ich merke, dass du lügst
Alles liegt in Scherben und wir werden viel zu kühl
Wir spalten Universen so wie Sterne die verglühen!

View more

Next