Ask @Nyalaitskooltime:

24.07.2016: Wie definierst du persönlich "Glück"?

Ginnys Wochenendsfragen
Glück kann kurzzeitig oder über einen längeren Augenblick empfunden werden. Unter Glück verstehe ich, die eigene Zufriedenheit mich sich und seinem Leben. Außerdem das Bestreben verschiedene Ziele zu erreichen, welche man eben möchte. Glück ist nichts materielles und man muss mit sich im Reinen sein, um es über zu einem Lebensbestandteil von einem zu machen. Es kann ganz einfach sein Glück zu erfahren, dafür reicht es zur Ruhe zu kommen, sich zu entspannen und die Natur auf sich wirken zu lassen. Einfach das hier und jetz genießen. Im Kopf Revue passieren lassen, was man schon alles erreicht hat und die kleinen Dinge positiv auf sich wirken lassen.
Beim Meditieren und spazieren, ohne Handy oder andere Faktoren die mich ablenken kann ich das Glück spüren und erfahre eine Tiefe Zufriedenheit.

View more

Bist du zufrieden damit, wie dein Leben gerade läuft?

julischka
6 Monate sind vergangen, seit ich zuletzt hier online war. Sicherlich hat sich einiges geändert und wer weiß ob sich noch alte Bekannte finden lassen, die noch aktiv sind.
Ich bin eigentlich sehr zufrieden mit meinem Leben bis jetzt. Beruflich sowie privat bin ich sehr ausgeglichen.
Das Einzige was ich noch ändern möchte ist meine Lebensweise.
Ich möchte den buddhistischen Pfad gehen und daher muss ich mein Bewusstsein aktivieren, dazu gehört der Verzicht auf allerlei von Sucht und Genussmitteln (Alkohol, Süßigkeiten, Fleisch). Ebenso werde ich mehr Sport treiben und fit bleiben, um geistig sowie körperlich Gesundheit zu erlangen.

View more

27.06.2016 (etwas verspätet, sorry): Was ist für dich "Heimat"?

Ginnys Wochenendsfragen
Heimat ist ein positives Gefühl. Heimat kann überall sein, es kommt nur darauf an mit wem ich wo bin. Ich muss mich dort sicher und wohl fühlen, um es Heimat nennen zu können. Meine Heimat ist bis jetzt die Stadt, in der ich zur Schule gehe und die meiste Zeit von meinem Leben verbracht habe. Dort ist meine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.
Diese Stadt ist mit sovielen Erinnerungen verbunden von positiv zu negativ.
Daher fühle ich mich dort mit den richtigen Menschen Zuhause.

View more

Maximilian und Sophie waren 2015 die beliebtesten Vornamen für neugeborene Babys in Deutschland. Welche(n) Vornamen würdest du deinem Kind geben?

Magic's Tagesfragenseite
Es gibt ein paar Namen, welche ich bevorzuge. Jedoch lege ich mich da noch nicht fest, da ich nicht alleine darüber entscheiden würde.
Ich denke jedoch das er oder sie einen albanischen Vornamen bekäme.
Elira, Petrit, Sinan, Luan, Florentine würden mir schonmal gut gefallen.

View more

Thema Wandern: Bist du in der Schule bei Wandertagen oder im Schullandheim gerne gewandert? Hast du vielleicht Lustiges oder Skurriles dabei erlebt? Wanderst du privat gerne oder ist das nicht so dein Ding?

Magic's Tagesfragenseite
In der Schule habe ich das Wandern gehasst, ebenfalls in Ferienfreizeiten, da dies so erzwungen war und man nicht seinen eigenen Rythmus hatte.
Privat gehe ich jedoch manchmal sehr gerne wandern, wie auch heute.
Nach der Arbeit wollte ich nicht auf den Zug warten und bin die 15 Kilometer zufuß nach Hause gelaufen.
Am liebsten gehe ich nämlich in der Nacht wandern. Bei Wanderungen erleben wir oder ich eigentlich immer lustiges oder skurriles.
Einmal gab es ein komisches Farbspiel am Himmel und wir hatten keine Ahnung wo das her kam. Heute war ich gut drauf und bin auf der Straße rumgetanzt und dann an zwei Anglern vorbei die dachten, was hat die für Anfälle.
Generell ist wandern eine tolle Sache, auch um den Kopf frei zu bekommen.

View more

-

666
Lauter Knall,
splitterndes Glas,
leiser Hall,
Geschmack vom Gras.
Stimmen die irgendwas sagen,
Hände die nach dir greifen,
einen Blinzler wagen,
Gestank von verbrannten Reifen.
Greller Blitz,
beunruhigende Fragen,
ich will nichts Wissen,
ich will nichts sagen.
Was ist passiert,
Auto überschlagen,
Gegenverkehr passiert,
Autofahrer wird klagen.
Kannst du uns hören,
bist du ansprechbar,
nein hört auf mich zu stören,
ihr seit so undankbar.
Lasst mich hier liegen,
will nichts mehr sehen,
mein Leben wird versiegen,
es gibt kein wieder aufstehen.

View more

Kann es sein, dass die Zombieapokalypse gar keine gute Idee ist, weil wenn die Gehirne fressen, dann überleben ja nur die Dummen?

Vielleicht wäre das sogar von Vorteil. Dumme Menschen sind oft die bravsten Menschen. Sie kennen die Grundbedürfnisse und diese reichen Ihnen. Ein Mensch mit einem niedrigen Iq wäre nie in der Lage ein Massaker zu führen oder Menschen gegeneinander aufzuhetzen und zu manipulieren. Ich denke die Welt wäre dann friedlicher.

View more

Bist du eines von diesen Mädchen vor dem mich meine Eltern ständig gewarnt haben?

Nja kann man so oder so sehen.
Habe eigentlich eine sehr gute Fassade und zeige den Menschen, was sie in mir sehen wollen. Von daher könnte ich die Erwachsenen gut manipulieren und sie würden anders von mir denken/ besser von mir denken als ich wäre.
Ein bisschen Spaß muss schließlich auch mal sein, was viele Erwachsene nicht mehr so cool fänden.

View more

Am 14. Juni ist Weltblutspendetag: Hast du schon mal Blut gespendet oder kannst es dir vorstellen? Warst du vielleicht schon mal auf eine Blutspende angewiesen? Oder kannst du kein Blut sehen? Woran denkst du, wenn du das Wort Blut hörst?

Magic's Tagesfragenseite
Ich habe noch nie Blut gespendet und werde auch kein Blut spenden. Für mich sind schon Blutabnahmen der reinste Horror. Mittlerweile habe ich auch Probleme Blut zu sehen und würde schnell umkippen 🙈
Zum Glück war ich noch nie auf eine Blutspende angewiesen.
Ich habe echt Respekt vor den Menschen, die Blut spenden gehen und finde das eine super Sache.
Wenn ich das Wort Blut höre, denke ich an die Farbe rot und habe direkt ein ungutes Gefühl im Bauch. Blut ist einfach nicht mein Ding😂

View more

-

julischka
Leben ist nicht einfach,
das hast du genau gewusst,
Liebe lässt dich klettern bis aufs höchste Dach,
ohne Angst und Furcht gehst du bis zum Schluss.
Er ist es, flüstert eine Stimme in dein Ohr,
doch dein Herz gehört einem anderem more,
warum wohnt der eine in deinem Ort?
und warum ist der andere fort.
Wieso kannst du ihn nicht lieben?
Seine Worte sind rein und seine liebe ist echt,
aber nein du willst dich weiter bekriegen,
mit des Teufelsknecht.

View more

Next