Ask @Rubyn_Liz:

Fragerunde: Welches Buch liest du gerade/hast du zuletzt gelesen? (Hier könnte man nun ein kurzes bis ausführliches Buchreview abgeben;)) Kannst du es weiterempfehlen?

Emma
Ich habe gerade die ersten beiden Lockwood & Co Bücher nochmal gelesen, weil ich fast alles verdrängt hatte.
Riesenempfehlung an alle, die es noch nicht gelesen haben.
Und momentan lese ich Iron Flowers.
Es ist angelehnt an Selection, es gibt einen Ball, bei dem der Thronfolger drei Graces auswählt, die bei ihm im Palast bleiben. Die Hauptcharaktere sind Serina und Nomi, ich glaube, sie waren Zwillinge? Auf jeden Fall Geschwister. Jedenfalls ist Serina schön und höflich und so, Nomi ist eher rebellisch und hat ein Geheimnis: sie kann lesen, obwohl das für Mädchen in diesem Reich eigentlich verboten ist.
Ich bin noch dabei, bis jetzt war das Buch ganz okay, flüssig zu lesen, aber es kommt einem einfach vor, als hätte man das schon hundertmal so oder so ähnlich gelesen. Man konnte bis jetzt noch keine richtige Bindung zu den Charakteren aufbauen, obwohl Nomi mir momentan viel sympathischer ist als Serina. Der Schreibstil ist in Ordnung, aber das Buch reißt mich persönlich bisher überhaupt nicht mit. Es interessiert nur mäßig, wie die Handlung verläuft. Das ist ein bisschen schade, aber ich werde mal sehen, wie es sich entwickelt.

View more

Fragerunde: Welchen Film hast du zuletzt gesehen? Wie hat er dir gefallen und würdest du ihn weiterempfehlen?

Emma
Hm... Ich glaube, der letzte war tatsächlich The Greatest Showman? Ich schaue nicht so oft Filme. Aber der ist auf jeden Fall weiterzuempfehlen.
Oh, Moment, vor ein paar Tagen kam TvP Mockingjay Teil 2 im Fernsehen. Den hab ich zuletzt gesehen. Der ist eher so mittelmäßig, aber dafür kann der Film nichts. Das letzte Buch war einfach langweilig und konnte definitiv nicht mit den vorherigen Teilen mithalten.

View more

Fragerunde: Sience Fiction oder Fantasybuch?/ Reallife oder Fantasybuch?/ Witziges oder romantisches Buch?/ Horror oder Thriller?/ History oder Mysterybuch?/ Trauriges oder witziges Buch?

Emma
- Fantasy! Science Fiction ist nicht sooo mein Genre.
- Fantasy. Es gibt auch gute Reallife Bücher, aber viele sind leider ziemlich langweilig.
- Ääähm... Beides? Ich kann auf Lovestorys nur ungern verzichten, aber ich mag auch witzige Bücher. Aber vielleicht ein bisschen mehr romantisch.
- Thriller. Horror ist leider absolut gar nichts für mich, nach drei Seiten würde ich das Buch aus dem Fenster werfen und mich zitternd in meinem Zimmer verbarrikadieren.
- Mystery. History ist oftmals ziemlich langweilig.
- Ääääähm... Beides?! Ich mag witzige Bücher, aber ich liebe auch Bücher, die mir das Herz brechen. Klingt das komisch? Egal.

View more

DTF: Was machst du, wenn du bei einer FanFiktion nicht weiterkommst? Pausieren, abbrechen, nach Motivationen suchen oder etwas ganz anderes?

Emma
Auf keinen Fall abbrechen, höchstens pausieren. Auf jeden Fall nach Motivation suchen, also vor allem viel Musik hören, lesen und eventuell zeichnen. Meistens liegt es bei mir allerdings an der fehlenden Zeit, wenn ich nicht weiterkomme, dagegen kann man leider wenig tun. Manchmal versuche ich dann, die Nacht zu nutzen, bin dann tagsüber aber vor Müdigkeit zu nichts mehr zu gebrauchen.

View more

was macht eine person für dich anziehend?

jay*
Ich habe da keine exakten Vorlagen, nur ein paar kleine Vorlieben. Und vor allem fallen mir auf Anhieb eine Menge Eigenschaften ein, die ich nicht leiden kann.
Auf jeden Fall sollte ich mit der Person reden können. Sie muss natürlich nicht immer meiner Meinung sein, sollte sich aber zumindest darauf einlassen und sie akzeptieren und nicht sofort total abblocken (obwohl ich seit Ewigkeiten in ein Mädchen verliebt bin, das verdammt stur ist... Teilweise unglaublich anstrengend). Sie sollte möglichst nicht zu aufdringlich sein, das schreckt mich irgendwie ab. Übertriebene Eifersucht ist ja anfangs ganz niedlich, nervt aber auf Dauer nur. Außerdem finde ich Unsicherheit ziemlich süß, aber es nervt, wenn eine Person die ganze Zeit krasse Minderwertigkeitskomplexe hat, nur am rumjammern ist und nicht mit sich reden lässt.
Äußerlich ist mir eigentlich fast alles ziemlich egal, obwohl ich eine Schwäche für asiatisch aussehende Leute habe. Bei übertrieben mageren Personen habe ich außerdem immer Angst, sie zu zerbrechen, wenn ich sie nur umarme.

View more

Welche sind deine bevorzugten Kanäle auf YouTube?

Uff... Also. Ich habe eigentlich nicht wirklich "Lieblingskanäle" in dem Sinne, es gibt einfach ein paar Kanäle die ich ab und zu gerne zur Ablenkung schaue. Meistens KostasKind, David Milan, Michael Adrian, Cha Ginger, Abiszett, dagilp_lbh, Kovu is a unicorn, jessethereader (sehr zu empfehlen, wenn man kein Problem mit sehr schnellem englisch hat) und abnormallyadam (seine Reactionvideos sind mein Leben!)

View more

DTF: Du hast genau sieben Sekunden, dir ganz spontan eine KB für eine FF mit ausgewöhnlichem Plot/besondere AU zu keieren. Die Zeit läuft... ....Was ist dir eingefallen? (Aber bitte keine Ideen, die du sowieso schon vorher hattest - das wäre nur halb so interessant ;))

Emma
Oh Gott, shit shit shit... Okay, go:
FantasyAU! Will ist Prinz und Thronfolger der Elfenwelt und lebt ein Leben in aller Pracht und voller Farben. Traditionsgemäß findet an seinem achtzehnten Geburtstag der große Ball statt: bis Mitternacht muss er eine Elfe wählen, die er zur Braut nehmen und zur Prinzessin des Elfenreichs machen wird. Niemand kennt Wills Geheimnis: Nico, den Prinzen der rebellischen Onyxelfen aus dem dunklen Reich, der Wills Herz schneller schlagen lässt...
Sieben Sekunden sind verdammt wenig! Und ja, es kann eventuell sein, dass ich zu viel Iron Flowers, Vertrauen und Verrat und rose&soldier gelesen habe. Ganz eventuell. Vielleicht. Möglicherweise.

View more

DTF: Würdest du lieber eine FF voller (individueller) OCs lesen oder eine mit ziemlich canon gebliebenen Buchcharakteren? An sich: wie findest du es, wenn in einer FF viele OCs vorkommen? Liest bzw schreibst du das gerne?

Emma
Ich mag OCs, aber man sollte die Grenze kennen. Bei achtzig OCs verliert selbst der geduldigste Leser irgendwann den Überblick, und - ganz ehrlich - auch das Interesse.
Außerdem sollten OCs durchdacht, aber keine Mary Sues sein. Einfach so lieblos hingekritzelte OCs sind aber auch langweilig und sinnlos. Und man sollte meiner Meinung nach vorsichtig sein mit OCxCC Pairs... Vor allem, wenn es der eigene Lieblingscharakter ist oder er im Buch eigentlich mit jemand anderem zusammen ist. Das wirkt schnell Mary Sueig.
Eine ganze FF mit ausschließlich OCs halte ich für schwierig, es sei denn, es ist eine MMFF. Vor allem, wenn es dann ein AU ist. Warum nicht gleich eine Prosa Story?
Ich bringe gerne ein paar OCs in Storys mit ein, aber wie gesagt, man sollte eine Grenze kennen.

View more

Fragerunde: Wie reagierst du, wenn du bei einem Buch (Film ect...) gespoilert wirst? Spoilerst du dich selbst und andere gerne oder hasst du es, gespoilert zu werden?

Emma
Ich spoilere mich selbst. Ständig. Immer und überall. Egal auf welche Weise. Und hasse mich hinterher dafür. Aber es ist beruhigend zu sehen, dass es weitaus schlimmeres gibt. Eine Freundin von mir hat sich Beautiful Liars von mir ausgeliehen. Was ich nicht wusste: sie hat die "Tradition", vor dem Lesen immer die letzte Seite des Buches zu lesen.
.
.
.
Alle, die Beautiful Liars gelesen haben, wissen, was ich meine. Also, falls ihr es noch nicht gelesen habt und auch diese Angewohnheit habt: Lasst es. Tut. Es. Nicht.
Ich wurde noch nicht oft gespoilert, außer bei Chroniken der Schattenjäger, und da war ich WIRKLICH sauer! Wenn mich ein Buch oder eine Serie nicht sooo interessiert, lasse ich mich auch ganz gerne von Freunden spoilern. An sich ist aber mit ernsten Spoilern nicht zu spaßen, mir wurde wie bereits erwähnt so ziemlich ganz Game of Thrones gespoilert, weshalb mir die Motivation fehlt, weiterzuschauen. Sowas können Spoiler anrichten!

View more

Fragerunde: Auf welche Buchneuerscheinungen (bzw Fortsetzungen), die demnächst anstehen, freust du dich schon? Auf welche Kinofilme? Auf welche Serien?

Emma
Bücher:
Mir fällt gerade eigentlich nur Beautiful Liars Teil 2 und das kommende Buch von Abiszett ein... Aber auf meiner Buchliste stehen noch genug Einzelbände.
Serien:
Shadowhunters Staffel 3 ist am laufen! *Konfetti werf* Obwohl Malec einer der Hauptgründe ist, warum ich die Serie noch verfolge, der Rest der Story ist meistens eher so meh.
Und ich habe mich letztendlich doch dazu überreden lassen, Game of Thrones anzufangen. Ich stecke allerdings irgendwo in Staffel 2 fest, bin von vorne bis hinten gespoilert und habe momentan keine Motivation, weiterzuschauen... Also kann die nächste Staffel ruhig noch ein bisschen warten. Ich schätze, ich bin so ziemlich die einzige Person auf diesem Planeten, die das sagen würde.
Filme:
Love, Simon. Ich hab das Buch zwar nicht gelesen, aber es klingt super und die Trailer waren ziemlich gut, also mal schauen.
To all the boys I've loved before. Auch noch nicht gelesen, aber nur positives gehört. Also trotzdem schauen.
Letztendlich sind wir dem Universum egal. Endlich etwas, das ich gelesen habe! Ich mochte das Buch (obwohl mir der Schreibstil nicht sooo gefallen hat und ich Rhiannon nicht leiden konnte), also ein absolutes Muss.
Und natürlich Fantastic Beasts Teil 2. Muss ich nicht erklären, oder?

View more

What fictional character reminds you of yourself?

Äußerlich? Keiner. Wenn ich mir die Haare braun färben würde, hätte ich eventuell Ähnlichkeiten mit Lucy Carlyle.
Vom Charakter her konnte ich mich immer gut mit allen möglichen Charakteren identifizieren.
Btw, ich habe mal meine nicht wirklich vorhandenen Zeichenskills ausgepackt und mich mal an Caleo ausprobiert❤ (ja, es soll Calypso sein)

View more

Fragerunde: Taschenbuch oder Hardcoverbuch? Hardcoverbuch oder E-Book? E-Book oder Taschenbuch? Widmung oder Nachwort? Prolog oder Leseprobe? Mit Kapitelname oder einfach durchnummeriert? Lesezeichen oder Lesebändchen? Einzelband oder Folgebände? Langer oder kurzer Titel?

Quils
- Taschenbuch ist zwar billiger, weshalb ich meistens eher Taschenbücher kaufe, aber Hardcover mag ich eigentlich mehr. Taschenbücher verbiegen und knicken sich so leicht.
- Hardcover. Das Gefühl, ein Buch aus Papier in den Händen zu halten, ist so viel besser als ein E-Book in der Hand zu haben.
- Taschenbuch, obwohl es natürlich auf Dauer besser ist, viele Bücher auf einen E-Book Reader zu laden als tausende Taschenbücher.
- Widmung. Nachworte lese ich meistens nicht.
- Prolog. Prologe haben immer etwas rätselhaftes an sich, was erst später aufgeklärt wird. Das bietet Raum für Theorien und Spekulationen.
- Ist mir egal. Ich persönlich bin ziemlich schlecht in Kapitelnamen, ich finde nicht, das jedes Kapitel unbedingt einen Titel haben muss.
- Lesezeichen. Lesebändchen sind immer nur im Weg.
- Beides hat seine Reize, aber momentan eher Folgebände.
- Eher kurz bis mittellang. Lange Titel verraten oft die halbe Story, wie beispielsweise "Wie ich XY traf, wir uns verliebten, obwohl unsere Familien sich hassen, jede Menge uninteressante Probleme hatten und am Ende starben, oder auch: die unglaublich romantische und überhaupt nicht übertrieben langgezogene Geschichte von zwei wahnsinnig gut aussehenden, überhaupt nicht Mary Sueigen 0815 New Adult Roman-Charakteren mit überhaupt nicht vorhersehbarem Ende."

View more

DTF: ca drei Monate nach der Einführung der mobilen Website: Benutzt du die Desktop oder die Mobile Version? (Zusatz: Welche Farbvorlage hast du eingestellt? und was hältst du von dem Nachtmodus?)

Emma
Die Desktop Version gefällt mir besser, die mobile Version ist zwar ganz nett, aber sie ist mir zu unübersichtlich und unpraktisch. Ich habe die Standartvorlage eingestellt, die Farben haben mich irgendwie nie so wirklich interessiert, weshalb ich den Nachtmodus auch nicht nutze.

View more

gibt es klischees, in die du passt? wenn ja, welche?

jay*
Von den Bisexual-Klischees her: ich habe halblange Haare, etwas kürzer als schulterlang. Und ich kann mich tatsächlich nie für etwas entscheiden, ich bin in fast jeder Situation unsicher, unentschlossen und wäge alles zehnmal ab... Und kann mich dann immer noch nicht entscheiden. Das ist wahrscheinlich das so ziemlich größte Klischee, sonst fällt mir eigentlich nichts ein. Ich hasse es, Klischees zu entsprechen und versuche sie deshalb möglichst zu umgehen.^^"

View more

Ja,omg, das ende war so verdammt traurigT.T(btw, ich dachte eher an Leda auf den Cover? Aber stimmt, es könnte auch Rilyn sein?)Meine Theorie ist ja, dass in dem AtlasxAveryxWatt Dreieck noch jemand stirbt und/oder vielleicht Leda.(Hoffentlich ned Mariel! Und wehe, jemand denkt an Rilyn od. Cord!O.O

Emma
Kann sein, dass ich mich irre, aber wurde Leda nicht irgendwann als dunkelhäutig beschrieben? Als sie meinte, sie hätte sich damit abgefunden, nicht hübsch zu sein? Ich kann mich auch nicht so richtig mit der Vorstellung anfreunden.
Klingt es fies, wenn ich hoffe, dass Atlas stirbt? Die ganze Stiefgeschwistersache ist ja ganz süß, aber kann Atlas nicht bitte einfach verschwinden... Ich denke nicht, dass Mariel stirbt, nach der Sache auf dem Dach. Wie gesagt, liebe Autorin: denk nicht mal daran, Rylin, Cord, Watt oder Avery anzurühren! Mein Shipperherz wurde oft genug gebrochen!

View more

+4 answers in: “Omg, eine Beautiful liars AU😍😍 eine der besten Ideen, die ich je gehört habe!!! :D”

Und Cord (und Watt eig auch) ist so unfassbar cute<3 Nawww, iwie ist das so mein Headcanon zu Connor Stoll. (Der seines Bruders aber nicht der von Travis *-* Wie ich seinen Bruder gehasst habe! ) Über Leda brauchen wir ja ned zu reden, oder? :'D( Sonst steiger ich mich da wieder in etwas rein xD :x)

Emma
Jaaa! Irgendwie hat mich Cord auch sofort an Connor erinnert, liegt das nur an den ähnlichen Namen? Sein Bruder war die unnötigste, hassenswerteste Person im ganzen Buch! Obwohl Leda ihm harte Konkurrenz macht... Vielleicht hasse ich sie sogar noch mehr. Ich hatte am Anfang schon kein gutes Gefühl bei ihr, aber ich wollte ihr eine Chance geben. Die hat sie allerdings mehr als einmal verspielt. Watt ist einfach meine Definition von cute, ich hoffe so sehr, dass sie ihn im zweiten Band nicht in eine andere Richtung enwickeln!

View more

+4 answers in: “Omg, eine Beautiful liars AU😍😍 eine der besten Ideen, die ich je gehört habe!!! :D”

Nein, nicht Mariel. In der Beschreibung von Band 2 steht, dass iwie noch ein neues Mädchen in den Tower zieht und alles rauskriegt? (Eris mochte ich anfangs gar ned, aber Lia hat gemeint, man musste ihr eine Chance geben, und ja, dann mochte ich sie letztenendes...)

Emma
Stimmt, die Beschreibung hab ich erst vor ein paar Tagen noch gelesen ^^"
Ich kopiere hier mal kurz den betreffenden Abschnitt rein:
"Sie ahnen nicht, dass ihre Schritte genau beobachtet werden. Jemand weiß, was sie auf dem Dach des Towers getan haben, und wird sie nicht so einfach davonkommen lassen. Als ein neues Mädchen in den Tower zieht, das seine ganz eigenen Pläne verfolgt, droht das gefährliche Netz aus Lügen zu zerreißen. Mit tödlichen Konsequenzen..."
Kleiner Spoiler-Alarm, für alle, die das Buch noch nicht gelesen haben!
Ich denke, dass Mariel diejenige ist, die weiß, was auf dem Dach passiert ist, wie es im letzten Kapitel angedeutet wurde. Das neue Mädchen wird hoffentlich interessant, ich bin schon ziemlich gespannt auf sie. Und hey, Rylin ist auf dem Cover! ^^ Das ist doch Rylin?
Ich war am Ende ein bisschen traurig, weil alle meine OTPs zerstört wurden. Eris... meh, ich komm bis zum Ende nicht so richtig mit ihr klar. Was mir Sorgen macht, ist die Formulierung "tödliches Ende". Niemand rührt meine Lieblinge an, OKAY?!

View more

+4 answers in: “Omg, eine Beautiful liars AU😍😍 eine der besten Ideen, die ich je gehört habe!!! :D”
Next