Ask @Sapphiretear:

Single oder Vergeben? 😉

husssaye
Eine der Fragen, welche wohl regelmäßig gestellt und beantwortet werden müssen. Warum auch immer, wo Ask doch eigentlich keine Singlebörse verkörpern sollte. Bei mir hat sich aber an meinem Singledasein nichts geändert. Allerdings kann ich nur immer wieder betonen, dass meine Wenigkeit nicht zu haben ist. Zur Zeit aus einem bestimmten Grund sowieso noch weniger als sonst.🌻

View more

ist dein Name programm?

Matthias Schwerdt
Menschen die mich etwas genauer kennen oder beginnen mit mir zu sympathisieren nennen mich zumindest hin und wieder auch so, haha. Ich selbst finde es sehr schwer einzuschätzen, inwiefern der Name Programm ist. Aber das ist vermutlich auch von der Situation, meinem eigenen Befinden und meiner Umgebung bzw. dem sozialen Umfeld abhängig. Ich denke, so wie der Name manchmal passender nicht sein könnte, so gibt es genauso Augenblicke, in welchen ich keinesfalls eine Räubertochter bin. Wenn man das wissen will, muss man mich dafür aber wohl besser kennen, ehe man sich darüber selbst ein Bild machen kann. Es ist aber auf jeden Fall so, dass ich immer eher eine Räubertochter bin als eine „Prinzessin“, was so gar nicht zu mir passen würde. Die Bezeichnung finde ich für Mädchen/Frauen aber auch ganz besonders schrecklich, wenn ich ehrlich bin, haha. Aber da sind die Geschmäcker und Assoziationen eben verschieden.

View more

letzte schöne/süße nachricht, du die bekommen hast?

virginia
Muss schon so lange her sein, dass ich mich nicht mehr daran erinnern kann, haha. Man schickt mir nicht wirklich oft schöne oder süße Nachrichten. Die Menschen, welche mich kennen und zu schätzen wissen, äußern dies meist entsprechend in persönlicher, verbaler Form. Was ich im Grundsatz auch als viel schöner empfinde. Schriftlich mit Komplimenten um sich zu schmeißen ist das eine, jemanden liebe Worte ehrlich und direkt ins Gesicht sagen zu können das andere. Allerdings hätte ich gegen die eine oder andere schöne/süße Nachricht von bestimmten Menschen auch nichts einzuwenden, haha. Das muss ich ja ehrlicherweise zugeben. Aber die sind dann auch für mich persönlich bestimmt und nicht für die Öffentlichkeit bzw. die sozialen Medien.

View more

Wann hast du dich zuletzt richtig glücklich gefühlt?

Heute nach dem spontanen Einfall mal wieder Thalia einen Besuch abzustatten. Ich bin nun stolze Besitzerin von weiteren drei Büchern für mein Regal und dem Film „Joker“ habe ich mir auch direkt zugelegt, weil ich es leider verpasst habe, ihn im Kino zu sehen ihn auf mehreren Empfehlungen hin haben und mal sehen wollte bzw. musste. Das hat mich heute schon ziemlich glücklich gemacht, haha. Ist bei mir und meiner Vorliebe für Bücher aber wohl nicht wirklich überraschend.

View more

Habt ihr klassische Date Regeln (immer erst ein neutraler Ort, kein Kuss/S3x vor dem x.ten Date)? Oder lasst ihr einfach alles auf sich zukommen?

Schnurrkrähe
Die Frage habe ich, mehr oder weniger, vor ein paar Tagen privat schriftlich gestellt bekommen, haha. Ich denke, dass es da sehr stark von meinem Gegenüber abhängt. Für mich ist ganz wichtig eine gewisse Beziehung zu einem Menschen aufbauen zu können. In einer Form, in welcher ich mich rundum wohl und sicher fühle. Wenn das für mich nicht gegeben ist, würde das Date wahrscheinlich ein relativ schnelles Ende finden, wenn ich merke, dass das gar nicht für mich funktioniert. Ich setze mir vorher aber keine Regeln fest oder nehme mir gewisse Dinge vor, die gemeistert oder erreicht bzw. gemieden werden müssen, damit das Date auch ein „Erfolg“ war. Lieber lasse ich es auf mich zukommen. So weit wie man sich mit der anderen Person wohl und angezogen fühlt, sollte man auch gehen dürfen, wenn beide Seiten es wollen und damit okay sind. Aus meiner Sicht macht man aber nicht daran fest, ob man sich geküsst hat oder gemeinsam im Bett gelandet ist, ob es ein „gutes“ Date war. Letztendlich liegt das in der Hand der Betroffenen, genau wie das weitere Vorgehen nach einem ersten Treffen. Ich beiße mich da an keinen Vorstellungen fest. Zwar würde ich zum Beispiel behaupten, dass man mich bei einem ersten Date nicht weiter als bis zu einem Kuss bekommen würde. Aber vielleicht würde mich die richtige Person auch vom Gegenteil überzeugen, was nicht automatisch bedeutet, deswegen leicht zu haben zu sein. Die Realität ist sowieso immer unberechenbar, was das angeht. Was aus meiner Sicht auch nicht zwingend etwas Schlechtes ist oder sein muss. Warum sich nicht überraschen und treiben lassen?

View more

5 Fakten über dich?

Mohaned
1. Ich lese abends vor dem Schlafengehen fast immer in dem Buch, welches ich zu dem Zeitpunkt lese, bis mir die Augen zufallen und ich einschlafe.
2. Wenn ich alleine Auto fahre muss ich Radio oder anderweitig Musik hören und singe gerne lauthals mit.
3. Meine Gesichtszüge spiegeln sehr genau meine innere Gefühlswelt wider weswegen Menschen die mich kennen oft sofort wissen was mit mir los ist.
4. Ich rufe meine Kater mehr mit ihren Kosenamen, als mit ihren eigentlichen Namen.
5. Es ist relativ leicht mich glücklich zu machen oder zum Lachen zu bringen, wenn man erst weiß wie.

View more

Federball von John Le Carré.

Aurel
So. Damit hätten wir tatsächlich schon die 50 Empfehlungen deinerseits geknackt, haha. Der Link zu den ersten 25 ist hier, falls daran jemand Interesse haben sollte: https://ask.fm/Sapphiretear/answer/159695604448?utm_source=copy_link&utm_medium=iOS
Und die letzten 25 Empfehlungen waren folgende:
26. Klare Sache: Denise Mina
27. Einsame Zeugin: William Boyle
28. Einundsechzig Stunden: Lee Child
29. Zügellos: Dominique Manotti
30. Täuscher: Andrea Maria Schenkel
31. Joyland: Stephen King
32. Das Ende der Welt: Sara Gran
33. Lichtschacht: Anne Goldmann
34. Der Nachbar: Patrícia Melo
35. Havarie: Merle Kröger
36. Cutter und Bone: Newton Thornberg
37. Der namenlose Tag: Friedrich Ani
38. Kreidemädchen: Carol O‘Connell
39. Zurück auf Start: Petros Markaris
40. Bad Cop: Mike Nicol
41. Geheimer Ort: Tana French
42. Schwarzblende: Zoë Beck
43. Weißglut: Jesper Stein
44. Perfidia: James Ellroy
45. Kaltes Licht: Garry Disher
46. All die unbewohnten Zimmer: Friedrich Ani
47. Der Sprengsatz: Nicholas Searle
48. Sleeper: Mike Nicol
49. Prisoners: George Pelecanos
50. Federball: John Le Carré
Mir kommt es eigentlich nicht so vor, als würdest du das schon so lange und hartnäckig durchziehen, haha. Aber es sind wirklich schon 50 Stück. Mal sehen ob du tatsächlich auf die 100 und mehr kommst.🌻
Ich freue mich jedenfalls immer noch darüber, dass wir das Ganze in Angriff genommen und bis jetzt durchgezogen haben.
Ein schönes Restwochenende euch allen!🌻

View more

Kaltes Licht von Garry Disher. All die unbewohnten Zimmer von Friedrich Ani. Der Sprengsatz von Nicholas Searle. Sleeper von Mike Nicol und Prisoners von George Pelecanos. Hoffe das gleicht die vergangenen Tage wieder aus.

Aurel
Damit gleichst du nicht nur die vergangenen Tage aus, sondern machst mich auch sehr glücklich, haha. Ich weiß nicht ob es mir als Einzige so ging aber ich habe das echt sehr vermisst. Nicht nur die Empfehlungen sondern auch dich natürlich. Das eine kann und funktioniert schließlich nicht ohne das andere, haha. Schön das du wieder da bist. Die Bücher samt Autoren werden notiert. Von Friedrich Ani hattest du schon einmal etwas empfohlen, wenn ich mich nicht täusche. Aber definitiv ein anderes Buch. Wenn du morgen wieder pünktlich mit deiner Empfehlung eintrudelst hast du übrigens schon die 50er Marke geknackt.🌻 Einen schönen unifreien Abend oder vielleicht auch mal unifreies Wochenende wünsche ich dir.

View more

Wäre es okay wenn dein Freund übelst der eifersüchtige boy wäre oder würde es dich erdrücken?

Ehrlich gesagt hätte mein Freund bei mir keinerlei Grund eifersüchtig zu sein, haha. Aus mehreren Gründen nicht. Denn ich bin in 99,9% zu blöd und naiv, um zu bemerken das eine andere Person Interesse für mich hat. Es sei denn, man sagt es mir direkt und ehrlich ins Gesicht. Außerdem hege ich immer mehr die Vermutung demise.xuell zu sein. Was im Grunde bedeutet, dass ein Mensch für mich in der Zeit des Kennenlernens und Liebenlernens an Attraktivität dazu gewinnt und für mich die emotionale Bindung und Beziehung zu einem Menschen erst so sehr anzieht, dass ich mir auch körperlich inti.men Kontakt vorstellen könnte. (Falls ihr den Begriff „Demise.xualität“ noch nicht kanntet, googelt ihn gerne mal, dann findet ihr mehr dazu.) Was logischerweise seine Zeit und Entwicklung benötigt. Das ist aber bisher nur eine Theorie. Es gebe also wirklich kein Grund zur Sorge, haha. Dennoch ist vielleicht Eifersucht nicht grundsätzlich und gänzlich zu vermeiden, je nach Situation und Länge der Beziehung usw. und mit ein bisschen davon könnte ich auch gut umgehen, denke ich. Wenn es jedoch krankhafte Eifersucht wäre, dürfte er sich entweder gehörig von mir den Kopfwaschen lassen, in der Hoffnung, dass es hilft. Oder aber das würde es für mich kaputtmachen. Käme eben ganz auf den Ausmaß, die Auswirkung und sein Verhalten damit an. Wenn einem die gemeinsame Beziehung aber am Herzen liegt findet man aber immer einen Weg der Kommunikation und eine Lösung, da bin ich ziemlich fest von überzeugt. Ansonsten war es einem die Beziehung wohl nicht wert.

View more

Was hältst du von dem Kurzfilm MännerWelten von Joko & Klaas?

Das Thema ist bekannt, für viele vielleicht ausgelutscht und nervig aber ich finde in diesem Video ist sehr bündig, unmissverständlich und direkt visuell festgehalten worden, was es noch heute heißt eine Frau zu sein. Ich weiß, es gibt immer Menschen die dabei mit den Augen rollen oder dann bei jeder zweideutigen Bemerkung sich für witzig halten, wenn sie sagen: „Oh Gott, darf ich das noch sagen oder war das schon se.xistisch?“ aber kann man nicht einfach mal die Realität und Fakten auf sich wirken lassen, ernst nehmen und entsprechend damit umgehen? Ich würde bei diesem Thema nie Jungen oder Männer vergessen, die ebenfalls solche Erfahrungen gemacht haben. Und das wurden sie in diesem Video auch nicht, denn es wurde betont, dass dies selbstverständlich auch bei dem anderen Geschlecht bekannt ist. Nur nicht in dem Ausmaß. Beides ist schlimm, nicht tragbar und nicht zu entschuldigen. Aber es ist Realität und nur weil es das eine Geschlecht mehr betrifft und es dort dadurch mehr gepusht wird muss man, nur weil man es nicht mehr hören kann, respektloses Verhalten an den Tag legen. Bedenkt einfach beide Seiten, wenn ihr euch dieses Video anschaut, denn es sich anzuschauen würde ich auf jeden Fall empfehlen. Es wird natürlich nicht das Rad neu erfunden, wir kennen alle das Thema. Das macht es nicht weniger schlimm und aus meiner Sicht ist diese Form der „Ausstellung“ und allgemein die ganze Umsetzung sehr gelungen. Mich hat es echt beeindruckt. Guckt es euch an. Bitte. Vielleicht öffnet es ja so mancherlei Augenpaar.

View more

Bei Harry Potter gibt es drei Heiligtümer des Todes: den Tarnumhang, den Elderstab und den Stein der Auferstehung. Welches Heiligtum würdest du wählen, wenn du nur eins nehmen könntest?

Dirk Wiesener
Ganz klischeehaft den Tarnumhang. Mir liegt nichts daran mächtig zu sein oder viel Macht zu besitzen, zumal ich es mir furchtbar vorstelle, dass diese nur von einem einzigen magischen Gegenstand abhängig ist, den theoretisch viele begehren und besitzen wollen. Da müsste ich ständig in der Angst leben, deswegen hintergangen zu werden. Der Elderstab wäre also nichts für mich. Verstorbene Menschen gehören außerdem nicht in das Reich der Lebenden, so schwer und unfair das manchmal scheint und zu verkraften ist. Was den Stein der Auferstehung ausschließt. Also bleibt der Umhang der unsichtbar macht und viele spannende Möglichkeiten offenhalten würde. Letztendlich empfinde ich alle drei als sehr tückisch. Der Umhang lässt viele Spionagetätigkeiten zu, jedoch ist Wissen auch nicht immer ungefährlich und von Vorteil. Manches ist besser, wenn es verborgen bleibt und wohlfühlen würde ich mich auch nicht dabei... Ich bin einfach zu langweilig, artig und gut erzogen, mit zu viel Verständnis, Mitgefühl und Rücksicht für andere, haha. Egal für welches der Heiligtümer.

View more

Schöne 🌹

12 : 12
Ich hoffe und gehe mal davon aus, dass es sich hierbei ausnahmsweise einmal nicht um eine Rundfrage handelt, weil du eben noch an der Umfrage teilgenommen hast und daraufhin diese „Frage“ kam. Vielen Dank jedenfalls dafür, dass es nicht anonym und (hoffentlich) ernst und persönlich gemeint war. Wäre schön, wenn sich daran mal häufiger ein Beispiel genommen werden würde. Auch wenn ich hier natürlich, wie jeder andere auch, nie Bilder von mir hochladen würde, die eher unvorteilhaft wären, haha. Trotzdem sehr lieb von dir, hat mich gefreut. Einen schönen Abend wünsche ich dir noch.🌻

View more

was sollte man am besten tun wenn man dich als typ sehr hübsch und nett findet und kontakt aufbauen möchte ?

Ich glaube, das habe ich im Grundsatz für alle gleichermaßen schon beantwortet. Ganz egal welchem Geschlecht man angehört und warum man mit mir schreiben wollte. Der einfachste und schnellste Weg ist über Ask, unanonym natürlich. Wenn man mir offensichtlich privat schreibt und nicht will, dass ich es veröffentliche, tue ich es auch nicht. Einen anderen Weg mit mir hier Kontakt aufzubauen gibt es erstmal nicht, will ich im ersten Schritt auch gar nicht. Ich mache mir zu Beginn gerne ein „Bild“ von meinem Gegenüber. Wenn die Frage also ernst gemeint war, gerne. Allerdings würde ich nicht behaupten, dass ich im Moment großes Interesse daran habe. Aber Fragen und ein Versuch kostet nichts. Ich halte niemanden auf. Nur tut mir den Gefallen und geht nicht mit der „falschen“ Intention an einen schriftlichen Austausch. Ask ist keine Singlebörse und ich im Moment relativ uninteressiert an neuen Kontakten mit bestimmten Hintergedanken. Ansonsten freue ich mich immer über spannende Unterhaltungen und freundliche Menschen, die sich mit mir austauschen wollen.

View more

"Gut gemeint ist das Gegenteil von gut!" Was denkst du über dieses Zitat?

Dirk Wiesener
Ich kenne das Zitat in etwas anderer Form: „Das Gegenteil von gut ist nicht böse, sondern gut gemeint.“ Die Formulierung finde ich tatsächlich auch schöner und passender. Tatsächlich kann ich dank einer wichtigen Person in meinem Leben ein Lied davon singen und dieses Zitat ganz fett unterstreichen. Allerdings sehe ich diese Beispiele als zu privat für Ask an, zumal sie einen Menschen den ich wirklich sehr liebe in ein schlechteres Licht rücken würden, als mir recht wäre. Das gehört einfach nicht hier her. Ich kann aber sagen, dass Wunden von „gut gemeinten“ Taten länger präsent sind, als welche die von bewusst böswillig ausgeführten Taten herrühren. Allerdings ist es schwer zu erklären. Wenn ein Mensch Jahre lang seine Verantwortung jemanden gegenüber nicht wahrgenommen hat, weil diejenigen seiner Meinung nach auch ohne ihn auskommen und er es ja nur „gut meint“ ist das harte Kost. Härter, als wenn man gesagt und gezeigt bekommt, dass derjenige eben einfach nichts mit einenge tun haben will. Weil man da weiß woran man ist, wie damit umgegangen wird und das nicht wieder passiert... Ein besseres Beispiel ist mir gerade nicht eingefallen, ohne zu sehr ins Detail gehen zu müssen.

View more

So neuer Versuch, hahaha 🤦‍♀️ Wir kennen uns nur vom Schreiben auf Ask, deswegen bin ich neugierig: Wie würdest du deine Stimme beschreiben? Ist sie hoch oder tief, redest du schnell oder eher bedacht und ruhig? Und passt sie deiner Meinung nach zu dir? :) Hab einen schönen Abend 🌠🦋

la petite Amélie
Ich denke meine Stimme ist eher tief oder zumindest tiefer für mein Geschlecht und meine Körpergröße. Vor allem in der Grundschule und der Mittelstufe wurde mir das häufig gesagt, weil es in dem Alter wohl besonders aufgefallen ist, haha. Außerdem bin ich eine eher ruhige und entspannte Rednerin, der man oft ein Lächeln oder Lachen während dem Sprechen anhört. Angeblich wirkt sie wohl sehr beruhigend auf andere. Ich persönlich finde sie schwer zu beschreiben, weil ich mich selbst natürlich total anders höre und wahrnehme als Außenstehende. Im Normalfall hört man mir aber angeblich gerne zu, gerade auch beim Vorlesen. Singen tue ich auch gerne und viel, das auch weder außergewöhnlich schlecht noch außergewöhnlich gut (zumindest hat man mir bisher weder das eine, noch das andere gesagt, haha). Zu mir als Person und meinen Charakterzügen passt sie ebenfalls, denke ich. Im Großen und Ganzen kann ich mich da wohl nicht beklagen, haha. War aber auf jeden Fall mal eine spannende und interessante Frage. Auch wenn sie sich, wie ich finde, nur schwer beantworten lässt. Danke dafür.🌻

View more

Wenn ein Typ 21 Jahre alt ist und noch nie eine Beziehung hatte, wie würdest du das finden und würdest du mit ihm etwas anfangen wollen, wenn sonst alles passen könnte?

Ich bin selbst 22 Jahre alt und auf mich trifft eben Selbiges zu. Warum sollte mich das dann abstoßen, wo ich doch selbst in genau derselben Lage stecke? Nur weil jemand noch keine Erfahrungen diesbezüglich gesammelt hat, ist das doch nicht zwingend etwas Schlechtes. Es haben alle mal an diesem Punkt gestanden und es ist weder schlimm noch peinlich, dass andere eben auch in einem „ungewöhnlichen Alter“ noch an diesem Punkt stehen. Jeder hat da sein persönliches Tempo, kann sich unterschiedlich auf andere Menschen einlassen und eine gewisse Nähe erlauben und wenn sich das bisher bei keiner Person die man kennengelernt hat auch mit gutem Gefühl verbunden war, ist es doch gut, dass man sich von dem Alter nicht unter Druck setzen lässt. Für mich ist das definitiv kein Kriterium oder todschlagendes Argument. Jeder soll es damit handhaben wie er oder sie sich damit wohl fühlt. Und wenn dann mit dem Partner alles in der Beziehung passt, ist alles andere sowieso nebensächlich. Alter und Erfahrungen hin oder her.

View more

Wie du dich immer um deine Follower bemühst und antworten schreibst ist sehr löblich, aber leider habe ich noch nie eine Antwort von dir auf meine frage erhalten 😢

Im Moment bin ich auch nicht so viel auf Ask. Mir ist selber letztens erst aufgefallen, wie viel Zeit ich ihr teilweise verbracht habe und wie ich jetzt nach der Pause eigentlich nirgendwo mehr hinterher komme und die Motivation dafür auch nachlässt. Dementsprechend fallen sehr, sehr viele Fragen im Moment aber auch hinten runter und es ist eher spontan und von meiner Lust abhängig, was ich beantworte. Anonyme Fragen werden sowieso des Öfteren gerne mal hinten angestellt, wobei es auch da natürlich immer mal wieder Ausnahmen gibt. Aber in letzter Zeit habe ich glaube ich viel von einem heimlichen, anonyme(n) Verehrer*in bekommen oder eben viele Rundfragen und da gehe ich nur hin und wieder mal drauf ein. Kann sein, dass deine Frage mit dabei war. Tut mir leid. Trotzdem vielen Dank für deine lieben Worte, falls sie denn wirklich an mich persönlich gerichtet gewesen sein sollten und es keine anonyme Rundfrage war, haha. Man weiß hier auf Ask ja nie.

View more

meine freundin liked ständig bei anderen jungs aber mir gefällt das nicht.. gestern ist es mir erst aufgefallen.. was jetzt? break up beste wahl oder was meinst du

Wie wäre es denn mal mit einer offenen Kommunikation zwischen euch beiden? Wenn ihr diesbezüglich keine klaren Absprachen hattet, hat sie es vielleicht nicht für notwendig gehalten und sieht kein Problem darin, bei anderen Vertretern deines Geschlechts zu liken. Letztendlich bedeutet so ein Like ja auch nichts. Es ist keine Liebesbekundigung oder ein Heiratsantrag, einfach nur ein Like, um zu zeigen, dass einen etwas anspricht oder den eigenen Geschmack trifft. Dabei muss es sich nicht einmal um die entsprechende Person dahinter handeln, sondern kann sich auf die Einstellung, eine Haltung, Antwort oder auch nur auf eine Klamotte oder Ähnliches beziehen. Aber wenn du deswegen deine Sorgen und Ängste hast, teile sie ihr eben offen mit und dann kann sie dir eventuell nachvollziehbar darlegen, warum sie es tut. Nur, wenn du wegen solcher Kleinigkeiten über eine sofortige Trennung nachdenkst, ist diese Beziehung vielleicht sowieso nicht die Richtige für dich oder euch beide. Für mich wäre das jedenfalls nicht das erste, woran ich dabei denken würde. Denke darüber mal nochmal nach, versuche dich in die Lage deiner Freundin hineinzuversetzen und rede mit ihr sachlich darüber. Wenn ihr einander wichtig seid und die Kommunikation zwischen euch funktioniert, werdet ihr da schon auf einen gemeinsamen grünen Zweig kommen.

View more

Perfidia von James Ellroy.

Aurel
Da ist leider wieder eine spätere Reaktion auf deine Buchempfehlung von gestern, tut mir leid. War gestern Abend dann nicht mehr auf Ask, wäre vielleicht auch keine gute Idee gewesen, haha. Danke dir wieder für den unbekannten Buchtitel und Autor. Wie immer wird es von mir notiert. Fehlen auch nur noch weitere sechs Empfehlungen bis zu den 50. hätte am Anfang ja nicht geglaubt, dass du es so lange aushältst, haha. Obwohl du es mir ja vergewissert hast.🌻

View more

Denk nicht du bist Cataleya

Wieso sollte ich das denken oder gar wollen? Mal davon abgesehen, dass ich keine Cataleya kenne oder je von ihr gehört habe, haha. Ich bin inzwischen sehr gerne wer ich bin und bin mehr als glücklich darüber. Insofern denke ich, dass ich eine sehr zufriedene, selbstreflektierte Ronja (Räubertochter) bin und ich daran nicht vorhabe etwas zu ändern. Jeder der mich kennt und zu lieben gelernt hat würde das so unterschreiben. Alle anderen Meinungen haben für mich kein entscheidendes Gewicht, haha. Ich glaube, damit hätten wir das auch geklärt, Anonym. Schön, dass du vorbeigeschaut hast.

View more

+1 answer in: “Sollen wir Nummern austauschen für whatsapp rumschreiben ?”
Next