Zur Vorgehensweise auf diesem Profil...

Uri aus dem Schreibhaus
Es geht darum, hier literarische Texte aller Art und Gattungen auch Experimentelles, vorzustellen und zu diskutieren, zu kritisieren und analysieren. Ein Vorschlag für die Vorgehensweise ist: ihr stellt den in Frage kommenden Text auf eurem Profil ins Netz und verlinkt ihn in eurer Frage auf diesem Profil. So kann ich den Text hier kommentieren und euch auch Gegenfragen auf euerem Profil stellen.
Wer möchte, kann auch Schreibaufgaben von mir erhalten oder mir welche stellen.
Ich möchte auch gerne Gemeinschaftsprojekte kollaborativen Schreibens mit Interessierten ausprobieren. Dazu können wir Google-Drive benutzen. Wenn ihr einen Abschnitt in einem Dokument geschrieben habt, setzt ihr eine Fußnote mit eurem Ask-Namen. Fragen und Diskussionen gibt es dann wieder auf ask und kleinere Kommentare im Drive-Dokument selbst.
Hier ein Experimentierbeispiel: https://docs.google.com/document/d/1aWdrQkfHRmuH4cVRwKhknACjPXT5UwHw_oTMjoZ5HSI/edit?usp=sharing
Nun könnte man diesen Text weiter schreiben, umschreiben oder kommentieren; Geschichten dazu ausdenken, weitere Personen und auch Frage dazu stellen: Um wen handelt es sich? Was ist sein Problem? Was ist geschehen?
Ihr könnt auch selbst Google-Drive-Dokumente einrichten und Kommentare oder die Möglichkeit zum Editieren zulassen.
Ich bin gespannt.

View more

Firellenfolet@Pizzaboote
Regenkind.@saka_yoshi