Und was ist mit meinen restlichen Fragen? Ich finde es aber gut, was du gemacht hast und schätze auch ehrliche Kritik, nach der man heutzutage leider wirklich manchmal lange suchen muss.

Mit dem Vorlesen ist es so eine Sache. Da ist die Vorleserin - mit einer schönen Vorlesestimme, aber einer furchtbaren Technik und Leserhetorik - kann's einfach noch nicht. Ich selbst traue mir in Sachen Rhetorik und Lesetechnik einiges zu, habe auch Erfahrung, aber auch eine furchtbare Stimme, die ich nicht ausstehen kann. Da man ja seine Stimme nicht gegen eine andere austauschen oder nur in der Demokratie abgeben kann, aber nicht in der Literatur, bin ich dafür, dass die Vorleserin sich durch mich Technik aneignet.
Einen weiteren schwierigen Fall kann ich im Moment nicht verkraften. Aber schick doch mal trotzdem einen Link auf eine Audiodatei mit deiner Vorlesekunst. Dann sehen wir weiter. Textkritik kannst du natürlich immer bekommen, wenn du mir den Text bzw. den Link zum Text schickst.

View more